Kalender

July 2018
M T W T F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Russland-Innsbruck, 12.-15.1.2018

Zentralasien Tag 21: Fr, 12.1.2018 – Um Moskau herum (km 12.942,8 / Diff. 722,3 km)

Trinc erzählte mir gestern Abend noch, dass sein warmes Wasser sehr heiß wäre und ich aufpassen sollte, aber ich bekam heute Morgen leider nicht mal lauwarmes Wasser von meinem Boiler – schien wohl nicht zu funktionieren. Naja, lieber warmes Zimmer […]

Kasan, 11.1.2018 / Nachtski

Zentralasien Tag 20: Do, 11.1.2018 – Kasan/Kazan/Казань (km 12.220,5 / Diff. 798,5 km)

Von Ufa nach Moskau kann man entweder die M5 fahren (die sind wir ja schon auf der Hinfahrt nach Samara gefahren und waren nicht begeistert davon) oder etwas direkter die M7, die wir heute fuhren. Auf dem Weg kommt man in […]

Metallurg & Absakovo (Skifahren im Ural), 10.1.2018

Zentralasien Tag 19: Mi, 10.1.2018 – Metallurg-Magnitogorsk/Металлург-Магнитогорск & Absakowo/Abzakovo/Абзаково (km 11.422,0 / Diff. 318,3 km)

Heute also unser erster Skitag im Ural, Magnitogorsk Metallurg, mit der 8EUB. Hier kauften wir uns eine 2h-Karte, da wir noch eines der beiden anderen Skigebiete nahe Magnitogorsk besuchen wollten. Landschaftlich recht nett und das vielleicht alpinste Skigebiet im […]

Chromtau-Magnitogorsk, 9.1.2018

Zentralasien Tag 18: Di, 9.1.2018 – Chromtau/Хромтау – Magnitogorsk/Магнитогорск (km 11.103,7 / Diff. 456,2 km)

Heute ging’s von Chromtau in Kasachstan nach Magnitogorsk in Russland. (Übrigens: Kasachstan ist ca. 7,6x so groß wie Deutschland, hat aber lediglich ca. 18 Mio. Einwohner. Indien ist nur ca. 20% größer als Kasachstan, hat aber über 70x so viel […]

Samara-Oral, 28.12.2017

Zentralasien Tag 6: Do, 28.12.2017 – Самара/Samara (Russland) – Орал/Oral (Uralsk) (Kasachstan) (km 4.663,4 / Diff. 278,2 km)

Um 10:30 standen wir auf, um das Zimmer zeitgerecht um 12 Uhr zu verlassen. Frühstück gab es um die Uhrzeit natürlich nicht mehr. Da die zuerst geplante Strecke bis Aqtöbe morgen zu lang werden würde, buchten […]

Sonnenberg – Hannover – Samara, 25.-27.12.2017

Zentralasien Tag 3: Mo, 25.12.2017 – Sonnenberg (DE) – Hannover-Polen
Zentralasien Tag 4: Di, 26.12.2017 – Polen-Litauen-Lettland-Russland
Zentralasien Tag 5: Mi, 27.12.2017 – und weiter nach Samara (km 4.385,2 / Diff. 3.583,4 km ohne Hotelübernachtung)

Leider doch nicht so viel und lang geschlafen, wie ich erhoffte – bin noch 2h im Bett liegeben geblieben, bevor ich […]

Zentralasien, 23.12.2017-15.1.2018 – Überblick und Best-Of

Bevor es zu den Berichten im Detail kommt, hier schon mal ein paar erste Eindrücke und Best-Of-Fotos der diesjährigen Haupt-Urlaubsreise:

^ Fahrstrecke ca. 16.500 km (lt. Auto; ca. 15.900 km lt. Navi-GPS-Track),
max. Entfernung Luftlinie: ca. 5.280 km (Vergleich: Nordkapp-Südspanien 4.300 km)

^ Steppe Kasachstan

^ In Kasachstan kann einem schon mal ein Kamel vor’s Auto laufen.

^ Noch Platz […]

Murmansk-Norwegen, 20.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 21
Mi, 20.1.2016 – Murmansk-Norwegen

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Ты моя нежность” von Наргиз:

.. und für die Gema-Geplagten in Deutschland folgender Alternativ-Link:
http://www.youtube.com/watch?v=lUc2Ib_cejo

Trinc ging des Nächtens immer wieder mal zu seinem Auto, ließ es mal laufen, schaltete es mal ab, fuhr mal durch die Gegend. Gegen 9 Uhr fuhren wir los, wobei […]

Kirovsk + Kukisvumchorr, 19.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 20
Di, 19.1.2016 – Skifahren in Kirowsk & Kukiswumtschorr + Fahrt nach Murmansk

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Эта ночь” von Мираж (1987!):

Das Frühstücksbuffet war russisch-groß, allerdings hätte ich dann beim Check-Out nochmal 1.500,- Rubel nachzahlen sollen, da wir in ein teureres Zimmer untergebracht wurden. Da hatte ich mich allerdings gewehrt, dass […]

Fahrt nach Kirovsk, 18.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 19
Mo, 18.1.2016 – Fahrt nach Kirowsk

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Всего Один Глоток” von Лариса Черникова:

Ein kurzes Frühstück und dann ganztags auf teils schneebedeckten Straßen durch die Wälder fahren, bis wir abends gegen 20/21 Uhr in Kirovsk ankamen. Mehr gibt’s zum heutigen Tag eigentlich nicht zu sagen. Die Temperaturen schwankten […]