Kalender|Calendar

November 2019
M T W T F S S
« Oct    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv|Archive

Aprica, 27.4.2019

Sa, 27.4.2019

Die Wahl der heutigen Qual fiel sehr, sehr schwer. Egtl. wollte ich die letzten beiden Glacier-3000-WE der Saison an mind. jeweils 1 Tag dort sein, evtl. am 2.Tag dann Val d’Isere oder Prali oder was auch immer. Allerdings waren die Wettervorhersagen recht schlecht für dieses WE, außer für Prali. In Norditalien, also Trentino […]

Aprica, 9.3.2019

Sa, 9.3.2019 – Aprica

Da das Wetter in den Magicpass-Bereichen auch nicht besser werden sollte, blieb ich daheim und wollte die 5BC-Karte ausnützen. Da ich gestern Kampenwand war, wäre heute Wendelstein dran, aber die Westabfahrt ist logischerweise wg. schneemangels mittlerweile zu. Die Ostabfahrt und somit der Rest des Skigebiets war die letzten Tage aber auch […]

Tarvisio, 13.1.2019

Balkan-Türkei-Kaukasus, Tag 23: So, 13.1.2019 – Tarvisio (km 13.633, Diff. 308 km)

Die Heizung im Zimmer war auch morgens kalt, erst ab ca. 7:45 wurde sie wieder warm, daher meinen kleinen Heizer eingesteckt und auf das Duschen im Kalten Badezimmer verzichtet. Das Frühstück gab’s am Tisch (Marmeladen, Käse, Wurst/Schinken) + Rührei, bezahlen konnte man nur […]

Livigno, 30.4.2017 // Bye, bye Agudio (1985-2017)

Nachdem ich also daheim schlief, leistete ich mir den teuren Tunnel nach Livigno (beides war günstiger als von Toggenburg nach Livigno zu fahren und dort zu schlafen und den Tunnel 2x zu umfahren) – außerdem wollte ich heute Abend eh ungern den Tunnel nehmen, da es nachmittags richtung Bormio und dann weiter Tirano oftmals Stau […]

Etna Sud, 2.3.2017

Alpi-Appennini 2017 Tag 7: Do, 2.3. – Etna Sud (Ätna Süd)

Das Frühstücksbuffet war schnell abgegrast, so dass ich um 7:45 weg kam und um gegen 8:30 am Fährhafen war. Ich hatte mich im Vorfeld ja bereits für eine andere Fähre diesmal entschieden, und zwar die Bluferries, die nicht die direkte ca. 20-minütige Verbindung nach […]

Courmayeur, 27.11.2016

Teil 2: So, 27.11.2016 – Courmayeur (Aostatal, Italien)

Sorry, aber der Bericht hat diesmal weit über 100 Fotos, ich konnte einfach nicht anders..

Bevor es von der Schweiz nach Italien ging, hielt ich vor dem Tunnelportal am Gr.St.Bernard erst mal am ehemaligen Skigebiet. Wobei der Hauptgrund für den Halt das übliche Füllen der Wasserflaschen mit […]

Aprica + Teglio, 20.2.2016

Teil 1: Aprica

Nach den letzten Schneefällen haben nun auch in den italienischen Alpen die meisten Skigebiete geöffnet. Was nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass noch etliche komplett zu sind oder die interessanten Lifte zu haben. Erst recht im restlichen Italien. Zudem war ich nach den letzten 3 WE in Tirol Reif für Italien. Wie schon […]

Livigno, 10.5.2015

Kurz nach 7 Uhr kaufte ich mir die Tageskarte um 10,- ¤ und war oben an der Mittelstation erst mal enttäuscht, dass die Abfahrt nicht mehr offiziell offen war. Sah mir doch vorgestern auf der Webcam noch geöffnet aus. Würde mich ja nicht weiter stören, aber die Pistenraupe fuhr ohne Glätter wild über die Piste […]

Cervinia 9.5.2015

Fr, 8.5.2015

Nachdem das Wetter in Nordtirol dieses WE nicht so besonders werden soll und in Italien noch ein paar Gebiete offen sind, stünde für’s WE also Livigno, Prali oder Cervinia am Plan. Also 2 von diesen 3. Prali oder Cervinia könnte man außerdem mit einem kleinen Einkaufsbesuch in Frankreich verbinden. Freitag Mittag las ich […]

Campo Imperatore, 1.5.2015

“Sommerschi” in den Abruzzen, 1.-3.5.2015 Teil 1: Campo Imperatore, 1.5.2015

Wie sollte es heuer auch anders sein, lief doch bisher keines der verlängerten WE wie geplant: Ich hätte vom 1.-3.5. eine Westalpentour machen wollen, mit Highlight Val d’Isere wie letztes Jahr (inkl. Einkaufen und Essen in meinen Lieblingsrestaurants), plus 1-2 Skigebiete in Italien. Aber schon […]

Tarvisio, 6.4.2015

Friaul-Osterwochenende, Teil 4: Tarvisio, 6.4.2015

Nächstes und letztes Ziel war Tarvisio, wo zwar die ganzen unteren Lifte nicht mehr in Betrieb waren, aber mir ging’s ja um die verkürzte Agudio-6EUB und die Location an der Bergstation, dem Monte Lussari. Außerdem blieb bisher fraglich, wie man denn nun von den beiden EUBs zur neuen 4SB und […]

Chiesa in Valmalenco, 24.12.2014

24.12.2014 – Tag 1 – Chiesa in Valmalenco

In den letzten 3 Tagen hab ich in Summe um oder über 10 Stunden damit verbracht, Skiebiete, Öffnungszeiten und Wettervorhersagen für die heurige Weihnachtstour zu checken. Ist ja alles nicht so einfach in diesem Frühwinter. Am Sonntag war ich noch so froh, dass ich auch die großen […]

Livigno, 10.5.2014

Wie mittlerweile jedes Jahr ließ man auch heuer wieder in Livigno die Lifte bis 15.5. laufen. Genauer gesagt, die Agudio-6EUB Carosello, die 3SB Baby Lac Salin und die dahinter liegende 6KSB Federia. Und wie mittlerweile jedes Jahr war auch ich dabei. Skipass kostete heuer 10,- €, um 7:35 Uhr war ich am Parkplatz.

Ebenfalls wie […]

Val d’Isere, 4.5.2014

Eigentlich wollte ich nicht bis zur letzten Talstation in Val d’Isere fahren, aber die Parkplätze davor schienen alle kostenpflichtig zu sein – also fuhr ich bis zur PB Fornet hinter, wo ich um ca. 8:30 Uhr ankam.

Musste noch kurz warten, bis die Kasse aufmachte, dann kaufte ich mir die Tageskarte um 48,50 € – […]

Teglio (+ Aprica), 11.1.2014

Tag 1, 11.1.2014 – Teglio & Aprica

Nachdem sich das geplante 3-Tage-Lombardei-Wochenende um den 6.1. wetterbedingt erledigt hatte, bin ich eben dieses WE 2 Tage gegangen. Schließlich gibt’s in der Lombardei noch etliche Skigebiete, in denen ich noch nicht war und die ich endlich unbedingt fahren wollte.

Heute ging’s nach Teglio. Teglio liegt Skigebietstechnisch “gegenüber […]

Livigno, 4.5.2013

Sa, 4.5.2013 – Livigno

“Eigentlich wollte ich ja” 5 Tage nach Frankreich. Bis oder ab 1.5. Aber die Wetterberichte waren allesamt zu unsicher. Selbst gestern meldeten 5 Wetterberichte für Livigno komplett unterschiedliches Wetter – von trocken und sehr sonnig bis zu ganzen Tag regnerisch.

Die meisten waren sich aber für vormittag immerhin einigermaßen einig, also […]

Crevacol, 28.1.2013

Randgebiete – letzter Tag 11: Montag, 28.1.2013 – Ala di Stura, Champorcher, Crevacol

Geplantes Ziel war heute Ala di Stura. Letzter Eintrag auf deren Homepage von Anfang Januar, dass die Abfahrt ab Stütze 5 offen wäre. Aber seitdem sind 2 Wochen vergangen, es hat im Piemont öfters geschneit, also sollte es ja inzwischen genug geben, […]

Livigno, 12.5.2012

Zum Saisonende bin ich ja in den letzten Jahren immer mal wieder nach Livigno. Heuer war’s Schnee- und Sichtmäßig nicht so fotogen, also hab ich fast ausschließlich (und ausführlich!) die beiden alten Anlagen fotografiert: – 6EUB Carosello (Agudio, die m.E. letzte existierende mit Mittelstation) – 3SB Baby Lac Salin (Sacif, ich kenn keine andere 3SB […]

Etna Sud, 5.3.2012

Appennino 2012, 11. Tag: Mo, 5.3.2012 – Etna Sud Die Südvulkanier haben Asche

Zum Start des Tages wollte ich das Pano aus dem Hotelzimmer ausnützen – und hab mich zum Sonnenaufgang wecken lassen. Das war leider …. nix:

[…]

Livigno, 7.5.2011 – Firn Fun

Livigno hat heuer bis 15.5. die Carosello – EUB und die hinterliegende 6KSB Federia in Betrieb. Grund genug für mich, am 7.5. mal vorbei zu sehen – und es sollte ein voller Erfolg werden. So wenig los, dass die Pisten selbst nachmittags noch wie frisch präpariert waren, traumhafter Firn von früh bis spät, on- wie […]