Kalender|Calendar

February 2024
M T W T F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Jahr/Monat

  • [—]2024 (20)
  • [+]2023 (128)
  • [+]2022 (169)
  • [+]2021 (206)
  • [+]2020 (85)
  • [+]2019 (121)
  • [+]2018 (125)
  • [+]2017 (120)
  • [+]2016 (132)
  • [+]2015 (140)
  • [+]2014 (125)
  • [+]2013 (105)
  • [+]2012 (108)
  • [+]2011 (101)
  • [+]2010 (118)
  • [+]2009 (102)
  • [+]2008 (87)
  • [+]2007 (11)
  • [+]2006 (4)
  • [+]2001 (1)

Ounasvaara, 10.-.14.12.2023 / Wald, Eis und Frostbeulen

Sa, 9.12.2023 (Nachtrag)

Kurz nach dem Abschicken des Berichts schaltete sich die Batterie ab und brachte in der App folgende Meldung: 12,2V, eine Zelle hat zu wenig Spanung; Zelle 1/2/3/4: 3.109V, 3.162V, 2.730V, 3,196V. Laut beiden Batteriemonitoren hätte ja noch gut 25% drin sein sollen. Also sollte ich wohl besser in Zukunft nur von 120 […]

Olos+Luosto, 4.-9.12.2023 / nur kalt und bedeckt

Mo, 4.12.2023

Hab also nach der Arbeit den Kalender gemacht, kurz vor 15 Uhr fing es etwas stärker zum “Niesel-Schneien” an, aber auch für morgen wird nicht besser gemeldet und für MIttwoch leider auch nicht. Allerdings will ich morgen eh auch einkaufen. Heute könnte ich einfach hier stehenbleiben ohne das Kabel aufräumen zu müssen. Ins […]

Luosto & Olos, 30.11.-3.12.2023 / -28,9°

Do, 30.11.2023

Der Schneeräumer hier am Platz weckte mich schon um 7 Uhr (mit 2 lauten Durchfahrten), wo ich doch wegen der Zeitverschiebung in Finnland eigentlich bis 8 Uhr schlafen kann. Oder anders gesagt: Es hat abends/nachts diesmal ein paar cm mehr geschneit, vieleicht auch etwas über 10cm, aber da könnte noch etwas Altschnee auf […]

Luosto, 28.-29.11.2023 / + mein Statement zu alpinfans.com & Co

(Dieser Zwischenbericht aus Luosto ist nicht wegen zu vieler schöner Bilder fällig – die hatte ich ja im vorherigen Bericht alle drin, aber aus aktuellem Anlass und weil ich den giftigen Nachsatz ganz unten in diesem Bericht nicht als eigenen Beitrag im Blog stehen haben wollte…)

Di, 28.11.2023

Die extra Fahrerei runter zum Hotel für’n […]

Luosto, 25.-27.11.2023 – fotogen, aber kalt

Sa, 25.11.2023

Gut funktioniert hat das heute Nacht mit der dünnen, biegsamen Schaumstoffmatte zwischen dünner und dickerer Decke, hielt Rücken- und Oberseite schön warm, könnte aber etwas breiter sein, damit es eben Rücken und Oberseite gleichzeitig besser schützt. (Hätte als SItzunterlage aber auch noch ein breiteres Stück dabei, das ich ggf. zuschneiden könnte.)

Mist, Mist, […]

Ounasvaara (Rovaniemi) & Santa-*, 24.11.2023

Fr, 24.11.2023

Die Kälte, die ich hier vor ein paar Tagen hatte, soll wohl jetzt über die Alpen ziehen und dort für kräftig Schneefall auf den Bergen (50-100cm) und bis ins Tal sorgen. Da stand dann auch, dass das für Nord-Skandinavien heuer ungewöhnlich kalt und hier generell heuer ein früher Wintereinbruch war. Ausgerechnet, wenn ich […]

Ounasvaara (Rovaniemi), 18.-23.11.2023 – Kaputte Teile und neue Sachen

Sa, 18.11.2023

Bis ca. zur Hälfte des Weges nach Rovaniemi gab es eine Hochnebeldecke, die für angenehme ca. -6° sorgte. Kaum war der Himmel danach klar, sank die Temperatur auf -15°, später stellenweise auch auf -18° und -20°.

^ Wie in Österreich, kommt auch in Finnland manchmal die alte gelbe Fahrbahnmarkierung zum Vorschein. Musste […]

Ruka, Kiririnteet, Himmerki, 12.-17.11.2023

So, 12.11.2023 – Fortsetzung

Nachdem am DI für Ruka sonnig gemeldet wird, sollte ich also nur 2 Nächte am Campingplatz stehen, was dann also 2×25=50 € hier kostet. Die Plätze sind im Wald und dementsprechend nicht unbedingt eben. Strom mit Schuko-Stecker ist fur 2 Parzellen ggf. mit einer alten 16A – Dreh-Sicherung abgesichert. Vor dem […]

Ruka & Iso-Syöte, 6.-12.11.2023 + Skigebiete Nord-Finnland + Pläne nächste Saison

Mo, 6.11.2023

Auto meldete +2° früh draußen und der Schnee fühlte sich pappig-nass an. Vormittags am Skigebiet stehend, gab es sogar wenige Regentropfen.

Nebel hin, Pappschnee her, natürlich wollte ich die weniger kalte Temperatur heute ausnützen, also dann mal ab Mittag das 26€-Anfängertagesticket gekauft, mit dem man auch an beiden Seiten der Gondel fahren kann. […]

Iso-Syöte, 4.-5.11.2023

Sa, 4.11.2023 – Fortsetzung

Auf dem Weg zur Gondel (rückseitig) sind mir ein paar unschöne Windböen aufgefallen. Wenn die GUB wegen Wind nicht fahren sollte, blieben bei dem 26€-Skipass momentan ja nur 2 Förderbänder übrig, was ja recht witzlos wäre.

Tja, ein Blick auf die Website am Parkplatz um 9:30 offenbarte genau das: GUB wg […]

Ruka, 2.-4.11.2023 – jetzt mit Fernsicht

Do, 2.11.2023

Bin gestern Abend nochmals kurz die Campingplatzmöglichkeiten durchgegangen und .. entweder der eine günstige hat offen oder sonst gibts wohl nur den 63-€-Platz hier im Skigebiet, denn auch im etwas größeren Radius scheint alles nur im Sommer offen zu sein :(

D.h. also ich will zwar nicht frieren, aber etwas sparsam sollt ich […]

Ruka, 1.11.2023

Mi, 1.11.2023 – Tag #39, km ca. 4.270

Mit einem Innenminimum von +2,7° war’s zwar diese Nacht wesentlich wärmer, aber trotz geschlossenem Schlafsack hatte ich morgens eine kalte Oberseite. DIesmal mit ganzem Schlafsack gedreht, was zwar funktionierte, allerdings erfordet das etwas mehr Konzentration und der Hintern war ja in beiden Fällen an der Seite (blieb […]

Seen, Meer, Schnee und “Dämmerstimmerung”, 30.+31.10.2023

Mo, 30.10.2023

Gestern für die Nacht gemeldet waren -2°, heut früh lt. Auto -5° (also dann vmtl. eher -7°), innen Minimum +1,9°. Paar Millimeter Schnee lagen morgens am Parkplatz auch.

Meine bisherige Deckenkonfiguration, also insb. vor 2 Jahren, war ja so: – dünne, grüne Sommersteppdecke – dünne, blaue, kurze Fleecedecke (2020 oder 2021 in Schweden […]

Ylläs 19.4.2019

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 8: Fr, 19.4.2019 – Ylläs (km 4.335, Diff. 476)

Das Frühstücksbuffet war zwar groß, hielt sich aber in Grenzen (z.B. eigenartiges Rührei, kein Schoko/Nuss-Aufstrich). Wobei das mit dem Rührei auch viele andere auf booking.com schon geschrieben hatten. Der Bacon war allerdings schön kross.

Starten wollte ich heute auf der anderen […]

Ylläs, 18.4.2019 / 23 Schlepplifte, 1 Sessel, 1 Gondel

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 7: Do, 18.4.2019 – Ylläs (km 3.859, Diff. 267)

Um 6:15 Uhr fuhr ich los und lies den Schlüssel am Zimmer stecken, nachdem die Rezeption mit einem Rolladen verschlossen war. Nachdem ich heute morgen die Grenze zu Finnland überquerte, hielt ich noch kurz zum Einkaufen an 2 Supermärkten, wobei ich […]

Skandinavien 12.4.-23.4.2019 – Intro/BestOf

Für 11,5 Tage ging es zur Abwechslung mal vor und über Ostern nach Skandinavien. Grund für diesen Zeitraum wäre die Begleitung von Trincerone gewesen, der dann aber doch was anderes vor hatte – also bin ich halt alleine gefahren. Vorteil an diesem Zeitraum ist, dass es in Skandinavien Ferien hat und viele Skigebiete, die sonst […]

Finnland-Schweden, 29.5.2017

Mo, 29.5.2017 – Arctic Spring Tag 10 – Finnland-Schweden (Svanstein) (Gesamt-km 7.978)

Spät ins Bett, somit etwas später aufgestanden, in Enontekiö getankt und in Finnland über Muonio runtergefahren. Zu einem Rentierburger kam ich leider nicht mehr, und der Papa-Burger im rolls hatte dann nicht wie erwartet ein Rösti (sah dünn und braun auf dem Foto […]

Nordkinn/Gamvik, 28.5.2017

So, 28.5.2017 – Arctic Spring Tag 9 – Nordkinn/Gamvik

Morgens/vormittags gab es abermals leichten Sonnenschein, so dass es trotz der kalten Temperaturen relativ warm im Auto war. Es ging also wieder nach Norden, kurzer Wettercheck und mich für Gamvik entschieden, der Halbinsel neben dem Nordkapp, wo ich noch nicht gewesen bin, und der nördlichste Punkt […]

Mitternachtssonne: Saariselkä (Skitour) & Grenze zu Russland, 27.5.2017

Sa, 27.5.2017 – Arctic Spring Tag 8 – Mitternachtssonne: Saariselkä (Skitour) & Grenze zu Russland

Nachdem die ersten Stunden in der Nacht etwas kühl verliefen, war es morgens durch den Sonnenschein (ich stellte mich in Nord-Ost-Richtung auf) sogar sehr warm im Auto. Ich checkte wieder einmal die Wettervorhersagen und stellte fest, dass es für […]

Kiruna (Skitour) & Riksgränsen (Nachtski), 26.5.2017

Fr, 26.5.2017 – Arctic Spring Tag 7 – Kiruna (Skitour) & Riksgränsen (Nachtski)

In Finnland gab’s erst ml einen Tankstopp (teurer als in Schweden) und ich war ein bisschen einkaufen, später dann Mittagessen, Rentier-Geschnetzeltes mit Pürée und Preißelbeeren. Während das Rentier-Kebap da letztes Mal eher geschmacksneutral war, hatte das heutige schon einen leichten Wild-Geschmack. […]