Kalender|Calendar

April 2020
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv|Archive

Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν, 16.2.2020 – Pano, Pfau und Platz 2

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 11: SO, 16.2.2020 – Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν (statt Vitsi) (km 5.051, Diff. 731)

Das Frühstück im Hotel würde 5 € extra kosten und ab 7:30 Uhr geben, aber hatte doch keine Zeit dafür, weil ich zu spät ins Bett kam und morgens noch den nächsten Tag plante, d.h. ich wollte […]

Karpenisi / Καρπενησί, 9.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 4: SO, 9.2.2020 – Karpenisi (km 2.614, Diff. 213)

(Morgens im Hotel checkte ich wie meistens die Wettervorhersagen: Am Dienstag kommt eine kleine Störung, am Freitag eine größere in Nordmazedonien. Wenn ich Kosovo fahren möchte, sollte ich das am ehesten am MI oder DO machen (falls die da offen haben). […]

Kalavryta / Καλαβρύτα, 8.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 3: SA, 8.2.2020 – Kalavryta / Kalavrita (km 2.401, Diff. 305)

Heute ging’s also endlich mal ins Skigebiet Kalavryta, wie oft wollte ich hier schon her, aber entweder war mir das Wetter zu schlecht oder zu wenig Schnee oder zu wenig offen oder keine Zeit – keine Ahnung mehr, was […]

Elatochori / Ελατοχώρι, 7.2.2020 – Meer & Pulver

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 2: FR, 7.2.2020 – Elatochori (km 2.096, Diff. 564) / Sorry, ganz vergessen: vorgestern: 304km, gestern: 1.228km

Ich entschied mich also für Elatochori und hatte Glück, der SL Sektion 3 war offen. Die beiden SL oben sind zwar recht flach, aber bei Meerpano ist das verschmerzbar. Zudem hatte man am […]

Montecampione, 5.1.2020

Sunny Southern Alps Tag 14: Montecampione, 5.1.2020

Heute waren wir am Montecampione. Die alte schwarze Abfahrt an der Secondino-DSB ging etwas schlechter als am 1.1., das Firnfenster auf den Südhängen war auch etwas kürzer, aber vorhanden. Auch sonst probierten wir einiges neben der Piste. Abgesehen von der DSB Splaza und dem Pano war Trincerone allerdings […]

Valberg, 25.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 5: Valberg, 25.12.2019

In Valberg um 9:30 angekommen, gab es insofern eine positive Überraschung, dass zwei der hinteren/oberen Lifte (Dreccia) nun wenigstens doch offen waren. Leider generell viele Pisten nicht präpariert und die unpräperierten waren unfahrbar eisig. Die präparierten waren teilweise auch sehr hart, teilweise knollig (was heute sogar noch angenehmer […]

Kaunertaler Gletscher, 26.10.2019

26.10.2019 – Kaunertaler Gletscher

Eigentlich hätte ich ja letztes WE 2 Tage in die Lombardei fahren wollen. Leider war das Wettter zu schlecht; allerdings auch im Norden zum Skifahren nicht gut genug. Also wäre ich gern unter der Woche auf einen Gletscher gefahren. Eigentlich am Stubaier, aber da wurde es lt. Webcam nicht nur […]

Sölden / Ötztaler Gletscher, 12.10.2019

Auch wenn’s zumindest für mich ein paar Euro teurer ist, ging’s am Samstag zum Ötztaler Gletscher. Weil schon beide Seiten und auch alle Lifte – außer dem Übungslift – offen waren. Trotz des sonnigen Wetters war es sehr leer, viel leerer als meine letzten Besuche am Hintertuxer oder unter der Woche am Stubaier lt. Webcam […]

Hintertuxer Gletscher, 7.+8.+14.+15.9.2019

Sa+So, 7.+8.9.2019

Neuschnee! Aber es war leider nicht kalt genug, morgens bereits sehr matschiger Schnee, der aber besser zu fahren war als der tiefere Pulver am Sonntag. Dazu einiges an Eisregen/Schneeregen und Nebel. Bis Sonntag weiterer Schneefall, am Sonntag aber auch mal etwas mehr Sicht und kein Dauerschneefall und dadurch etwas angenehmer. Ich blieb an […]

Nordschottland, 24.8.2019

UK & IoM 2019 – Tag 10: Sa, 24.8.2019 – Nordschottland (km 4.245, Diff. 679km)

Heut ging’s noch etwas an der Nordküste Schottlands entlang. In John o’ Groats angekommen, hätte ich mir durchaus gern was im Café gekauft oder auch im Souvenirshop, aber obwohl die Geschäfte hier sicherlich genug Geld verdienen, stand auf dem Parkplatz […]

Äußere Hebriden: Lewis / Nordwestschottland, 23.8.2019

UK & IoM 2019 – Tag 9: Fr, 23.8.2019 – Äußere Hebriden: Lewis / Nordwestschottland (km 3.566, Diff. 544km)

Die Nacht verlief sehr stürmisch, dazu abschnittsweise Regen. Letzterer sollte mich leider den halben Tag auf Lewis begleiten. Trotzdem spulte ich das geplante Programm ab, auch wenn ich einige Straßen nicht mehr immer bis zum Ende […]

Äußere Hebriden: Uist & Harris, 22.8.2019

UK & IoM 2019 – Tag 8: Do, 22.8.2019 – Äußere Hebriden: Uist & Harris (km 3.022, Diff. 390km)

Der Tag begann wieder mit Sturm und abschnittsweise Regen, der mich 20 Minuten zu früh weckte. Trotzdem sind die Wettervorhersagen für heute recht trocken, erst für morgen dann starker Regen.

Gebucht hatte ich für heute 2 […]

Iseran / Pissaillas, 1.7.2019

Mo, 1.7.2019 – Iseran/Pissaillas

Als ich morgens vom Parklatz rausfuhr, fuhren bereits Horden von Kleinbussen richtung Iseran, alle hatten sie einen Stress, rasten die Passstraße hinauf. Es sah doch gestern so leer aus im Zoom? Als ich um 6:45 ankam, standen schon zig Busse rum. Da werde ich heute also wohl nur die KSB fahren […]

Tignes, 30.6.2019

So, 30.6.2019

So früh wie ich dann an der Talstation war (7 Uhr, erste Fahrt lt. Plan 7:15), hätte ich an der Kasse doch kein Problem mit dem Skipasskauf gehabt, da nichts los war. Aber nicht nur das, die gestern online gekaufte Karte wurde am Leser nicht akzeptiert, obwohl sie im Internet von der Nummer […]

Korblift Fedaia/Marmolada Sommerski, 8.6.2019

Sa, 8.6.2019

Wie es am 1.5. zu erwarten war, lag am Fedaia-Korblift zum heutigen Beginn der Sommersaison noch genug Schnee, dass man Skifahren könnte. Ob man wie vor 4 Jahren aufgrund der neuen Betreiber noch dürfte und ob man noch eine Tageskarte bekäme, war jedoch unbekannt. Nebenbei hat man sich in Slowenien mal eben entschieden, […]

Korblift Fedaia/Marmolada, 1.5.2019 – Totgesagte leben länger, aber nicht ewig

“Totgesagte leben länger”: So hieß es bereits 2010 und immer wieder, es sei die letzte Saison für den Korblift am Fedaiapass. “Aber nicht ewig”, heuer soll nun definitiv Schluss sein. Grund genug, am letzten Winterbetriebstag nochmals vorbei zu fahren.

Kalinigrad kündigte sich ebenfalls an (somit haben wir es diesen Winter glatt 2x geschafft, gemeinsam Skifahren […]

Fulufjellet, 22.4.2019

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 11: Mo, 22.4.2019 – Fulufjellet (km 5.938, Diff. 705)

Die Wahl des Skigebiets heute war schwieriger als die letzten Tage. Grundlegend hatte ich nur ca. einen halben Tag Zeit, somit fallen viele der größeren und großen Skigebiete raus, z.B. auch Trysil in Norwegen. Und nachdem ich im Urlaub so wenig […]

Bydalen, 21.4.2019

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 10: So, 21.4.2019 – Bydalen (km 5.233, Diff. 317)

Frühstück gibt’s hier am Wochenende ab 7 Uhr, sonst ab 6:30. Heute hätte mir auch 7.30 gereicht, zumindest für das geplante Ziel, denn der Wetterbericht meldet schon gestern plötzlich Regen für Bydalen.

Da ich nicht ins Bett kam, bin ich […]

Kittelfjäll, 20.4.2019 / 2 SL, 30 Abfahrten, 100 Bilder.

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 9: Sa, 20.4.2019 – Kittelfjäll (km 4.916, Diff. 581)

Heutiges Ziel war Kittelfjäll, das ich egtl. schon bei der Rauffahrt hätte fahren wollen, nun eben runterwärts. Das Skigebiet wirbt mit 5 Pisten und 37 Offpisteabfahrten, auf dem Pistenplan sind in Summe 29 nummeriert eingezeichnet – das ist logischerweise an einem […]

Jäckvik, 17.4.2019

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 6: Mi, 17.4.2019 – Jäckvik (km 3.592, Diff. 520)

Das Bett im Hotel war heute Nacht schön weich und auch das Frühstücksbuffet war sehr groß und ließ kaum Wünsche offen (Brunost gab’s im Gegensatz zu gestern allerdings nicht, dafür Spiegeleier, Omelette, Croissant, etc.). Erstaunlich auch, wieviel Leute schon zwischen 6.30 […]