Kalender|Calendar

April 2020
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv|Archive

Oga/Colombano-Valdidentro/Isolaccia, 23.2.2020

So, 23.2.2020 – Oga/Colombano-Valdidentro/Isolaccia, 23.2.2020

Ich bin gleich um 7 Uhr zum Frühstück, damit ich gegen 8:30 in Oga bin – denn lieber heute früh anfangen und etwas früher aufhören, bevor auf dem Heimweg der Stau vor Tirano wieder so stark wird. Warum es ausgerechnet da keine Umfahrung gibt, kapier ich nicht.

Leider war das […]

Teglio, 22.2.2020

Sa, 22.2.2020 – Teglio

Wir haben das Faschingswochenende? Dann sollte ich lieber in die leersten Skigebiete meiner Saisonkarte gehen. Für Teglio heute gab es aber noch weitere Gründe: noch sind alle Abfahrten offen und dank Südhang und warmer Temperaturen könnte man wohl Firn an den SL-Offpistehängen erwarten. Kurz nach 5:30 ging’s los, kurz vor 9:45 […]

Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν, 16.2.2020 – Pano, Pfau und Platz 2

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 11: SO, 16.2.2020 – Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν (statt Vitsi) (km 5.051, Diff. 731)

Das Frühstück im Hotel würde 5 € extra kosten und ab 7:30 Uhr geben, aber hatte doch keine Zeit dafür, weil ich zu spät ins Bett kam und morgens noch den nächsten Tag plante, d.h. ich wollte […]

Panitschischte / Panichishte / Паничище, 13.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 8: DO, 13.2.2020 – Panitschischte / Panichishte / Паничище (km 3.701, Diff. 58)

Die Auffahrt zur DSB war trotz Neuschnee unproblematisch und es standen bereits einige Autos rum, die Lifte waren in Betrieb. Die über 2km lange DSB fährt allerdings arg langsam (Türkei-Geschwindigkeit), vielleicht also ca. 1,5 m/s. Der KSSL […]

Parnassos / Παρνασσοσ, 11.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 6: DI, 11.2.2020 – Parnassos / Παρνασσοσ (km 3.415, Diff. 540)

Ein Zimmer für heute Abend buchte ich vorsichtshalber noch nicht am Morgen, da ich nicht wusste, wie der Sturm sein würde und ob und wie lang Parnassos heute in Betrieb sein würde – je nachdem würd ich dann ja […]

Pilio / Πηλίο, 10.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 5: MO, 10.2.2020 – Pilio (Pelion) / Πηλίο (km 2.875, Diff. 261)

Morgens im Internet weniger schöne Nachrichten aus Parnassos für morgen: die 4KSB samt Hintenrumabfahrt soll morgen geschlossen sein .. daher lange gebraucht für eine Entscheidung bzw. zum Hotel buchen für heute Nacht, aber doch für Parnassos entschieden. In […]

Karpenisi / Καρπενησί, 9.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 4: SO, 9.2.2020 – Karpenisi (km 2.614, Diff. 213)

(Morgens im Hotel checkte ich wie meistens die Wettervorhersagen: Am Dienstag kommt eine kleine Störung, am Freitag eine größere in Nordmazedonien. Wenn ich Kosovo fahren möchte, sollte ich das am ehesten am MI oder DO machen (falls die da offen haben). […]

Kalavryta / Καλαβρύτα, 8.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 3: SA, 8.2.2020 – Kalavryta / Kalavrita (km 2.401, Diff. 305)

Heute ging’s also endlich mal ins Skigebiet Kalavryta, wie oft wollte ich hier schon her, aber entweder war mir das Wetter zu schlecht oder zu wenig Schnee oder zu wenig offen oder keine Zeit – keine Ahnung mehr, was […]

Elatochori / Ελατοχώρι, 7.2.2020 – Meer & Pulver

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 2: FR, 7.2.2020 – Elatochori (km 2.096, Diff. 564) / Sorry, ganz vergessen: vorgestern: 304km, gestern: 1.228km

Ich entschied mich also für Elatochori und hatte Glück, der SL Sektion 3 war offen. Die beiden SL oben sind zwar recht flach, aber bei Meerpano ist das verschmerzbar. Zudem hatte man am […]

Passo Tonale – Ponte di Legno – Temù, 2.2.2020

Passo Tonale – Ponte di Legno – Temù, 2.2.2020 (Tag 3/3)

Einmal wollte ich mit der Saisonkarte ja doch in der Wintersaison in dieses Skigebeit, wenn alles offen ist, auch wenn meine Erwartungen gering waren. Für heute Abend war am Bernina Schnee angekündigt, während es am Tonale noch länger trocken bleiben sollte, so dass die […]

Montecampione, 1.2.2020

Montecampione, 1.2.2020 (Tag 2/3)

Leider war für heute hier in der Gegend recht bedeckt gemeldet – anscheinend drückt’s das von der Po-Ebene rein, weiter nördlich wäre besseres Wetter vorhergesagt. Machte aber von der Fahrerei her keinen Sinn. Und am Montecampione hatte ich ja schon einige Schönwettertage heuer, also wär das nicht weiter tragisch. Und was […]

Colere + Borno, 31.1.2020

Colere + Borno, 31.1.2020 (Tag 1/3)

Letztes WE war ich nicht skifahren – am Samstag auf Familienfeier in Franken gewesen, am Sonntag aufgrund der Rippenprellung verzichtet und stattdessen gearbeitet – die Überstunden nahm ich mir sogleich am heutigen Freitag frei für ein verlängertes Wochenende in meinen Saisonkartengebieten. So ging es heute nach Colere, wo es […]

Piana di Vigezzo, 20.1.2020 / Trubbio & Troubles

Piana di Vigezzo, 20.1.2020 / Trubbio & Troubles

Nach dem schattigen gestrigen Tag in Macugnaga versprach der heutige im zumeist nach Süden ausgerichteten Vigezzo-Skigebiet viel Sonne zu haben. Tageskarte gibt’s momentan unter der Woche um günstige 15,- €, so dass natürlich zu befürchten war, dass nicht alles offen wäre. Die Arvogno-DSB, die vor einigen Jahren […]

Macugnaga (Belvedere), 19.1.2020

Macugnaga, 19.1.2020 (Tag 2)

Heute ging’s nach Macugnaga. Für das Belvedere-Skigebiet eigentlich noch zu früh in der Saison, zumindest wenn man Sonne möchte, die hat es hier derzeit nur kurz an wenigen Ecken. Aber so sonnig war heute eh nicht gemeldet.

Wie bereits erwähnt, ist die Moro-Seite wegen PB-Revision noch ein bisschen außer Betrieb, […]

Maniva, 6.1.2020 // Bis zum Sonnenuntergang

Sunny Southern Alps Tag 15: Maniva, 6.1.2020

Da unser Hotel ab heute ein Monat geschlossen ist (lt. Prospekt war das auch im letzten Jahr so, ab 6.1. bis Anfang Februar), mussten wir uns eh ein Zimmer für morgen suchen und getrennt fahren. Mit getrennten Autos gings heute also zum Passo Maniva. Wir hatten gestern lang […]

Montecampione, 5.1.2020

Sunny Southern Alps Tag 14: Montecampione, 5.1.2020

Heute waren wir am Montecampione. Die alte schwarze Abfahrt an der Secondino-DSB ging etwas schlechter als am 1.1., das Firnfenster auf den Südhängen war auch etwas kürzer, aber vorhanden. Auch sonst probierten wir einiges neben der Piste. Abgesehen von der DSB Splaza und dem Pano war Trincerone allerdings […]

Teglio, 3.1.2020

Sunny Southern Alps Tag 12: Alpe Teglio, 3.1.2020

Vor ein paar Tagen hatte sich Trincerone angekündigt – allerdings dann insofern umentschieden, mich doch nicht in Innsbruck zu besuchen, damit wir gemeinsam losfahren, sondern erst in Teglio zu treffen. da er zudem spät dran sein würde. Ich hatte es auch nicht zu eilig und war gegen […]

Montecampione, 1.1.2020 – DAS Panoramaskigebiet

Sunny Southern Alps Tag 11: Montecampione, 1.1.2020

Da ich soweit im Süden übernachtete, suchte ich mir auch ein Skigebiet in der Gegend. Lizzola und Colere würde ich evtl. mit Trincerone am WE fahren. Campione wär weniger fix, also ging’s dort hin. Diesmal der mittlere Einstieg, an der DSB Prato Secondino. Die Straße hinauf war russisch-löchrig, […]

Santa Caterina & Oga/Isolaccia, 31.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 10: Santa Caterina & Oga/Isolaccia, 31.12.2019

Nachdem ich also gestern 1 Tag arbeiten war, gings heute wieder weiter. Um 9:30 war ich an der DSB in Santa Caterina (dort gratis Parkplätze). Leider war die hintere, sonnige 4KSB heute nicht in Betrieb, deshalb gab es wohl auf den andern Anlagen auch etwas […]

Pontechianale, 29.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 9: Pontechianale, 29.12.2019

Um 9:30 kam ich in Pontechianale an und kaufte mir die (Klebe-) Tageskarte um 20,-. Oben stark windverblasen, offpiste erst gar nicht probiert. Hatte mich gestern schon gewundert, dass man auf Facebook schrieb, man hätte 2 Talabfahrten offen, aber die “normale” hatte ja auch eine kleine Variante (diese […]