Kalender|Calendar

August 2020
M T W T F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv|Archive

Kärnten + Möllltaler Gletscher, 25.+26.7.2020 (+ Umzugsgedanken)

Sa, 25.7.2020

Nachdem es mir im August 2011 am Mölltaler Gletscher ganz gut gefallen hatte, nahm ich es mir ja schon länger mal vor, endlich mal wieder im Sommer vorbei zu sehen. Da es die letzten Jahre aber doch nicht klappte, nahm ich es mir heuer unbedingt vor. Am zweiten Tag wollte ich das Mattenskigebiet […]

Hintertuxer Gletscher, 11.+12.7.2020

Sa, 11.7.2020

Pünktlich zum Wochenende kam wieder eine Schlechtwetter-Kaltfront, die zumindest am Samstag für Regen und Schnee sorgen sollte.

Geschneit hatte es leider nicht, stattdessen relativ stark geregnet, als ich oben war. Nach einer Abfahrt war ich bereits so durchnässt, dass ich aufgehört hatte. War vielleicht zur falschen Zeit oben ..

So, 12.7.2020

Morgens […]

Hintertuxer Gletscher, 31.5.+1.6.2020

So, 31.5.2020

Am Sonntag war es ähnlich neblig wie am Samstag, aber leerer und teilweise hatte es auch bessere Sicht. Im unberührtem Neuschnee ging’s mit den Allmountains erwartungsgemäß besser, aber ich hatte einen ziemlichen Muskelkater in den Oberschenkeln von gestern.

Nachmittags, als nur noch GB3 in Betrieb war, bin ich noch etwas ZwiDeGo gefahren, ging […]

Riksgränsen, 17.5.2020

Final Escape Sweden, 7.5.2020-23.5.2020 Tag 11: SO, 17.5.2020 – Riksgränsen (km 5.698, Diff. 263)

Leider änderten sich die Wettervorhersagen heute früh nicht, gemeldet war für heute recht bewölkt/bedeckt, morgen leichter Schneefall, also dann lieber heute nochmals Riksgränsen. Da die Wettervorhersagen allerdings für Vormittag besser waren, ging’s nach 7 Uhr ohne Frühstück vom Hotel in Kiruna […]

Riksgränsen, 16.5.2020

Final Escape Sweden, 7.5.2020-23.5.2020 Tag 10: SA, 16.5.2020 – Riksgränsen (km 5.435, Diff. 274)

Windmäßig wäre heute ja vielleicht ein Parkplatz an der DSB sinnvoller, also mal dort hingefahren, aber oberhalb der unteren Parkplätze sah ich beim Vorbeifahren sowas wie “ab hier nur noch für Hotelgäste parken gestattet” wäre – also fuhr ich wieder zum […]

Riksgränsen, 14.5.2020 / Wintertraum im Mai

Final Escape Sweden, 7.5.2020-23.5.2020 Tag 8: DO, 14.5.2020 – Riksgränsen (km 4.418, Diff. 266)

Heute ging es nach Riksgränsen, mit dem ich eine etwas zwigespaltene Vergangenheit habe: 2011 war mir der Fußweg zur DSB zu viel und zudem nicht erkennbar, wohin man müsste oder wo man den Skipass kaufen müsste, weshalb ich dann nach Verlaufen […]

Gesundaberget, 8.5.2020

Final Escape Sweden, 7.5.2020-23.5.2020 Tag 2: FR, 8.5.2020 – Skitour Gesundaberget (km 2.063, Diff. 782)

Am zweiten Tag hatte ich etwas Zeit für eine Skitour und ich versuchte mein Glück in Gesundaberget, wo tatsächlich auch noch Schnee lag. Die Webcam funktionierte nämlich die letzten Tage nicht und so konnte ich mich nicht davon überzeugen, ob […]

Hochfügen, 25.4.2020 (Einradskiwandern)

Sa, 25.4.2020

Pünktlich zum WE wird das Wetter wieder labiler, SA+SO sind leichte Regenschauer gemeldet. Durch das Ende der Quarantäne in Sölden, Paznauntal und St. Anton gäbe es auch in Tirol evtl. wieder mehr Möglichkeiten. Auch in Hochfügen scheint eine Straße geräumt zu sein, mit Glück schon bis zur Gondelbergstation? Auf den Webcams ist das […]

Spiazzi di Gromo & Lizzola, 7.3.2020

Sa, 7.3.2020 – Spiazzi di Gromo & Lizzola

Nachdem es seit letztem WE gut 30cm und mehr in der Lombardei geschneit hatte, waren die Skigebiete dieses WE relativ klar. Heute ging es erst und diese Saison erstmals nach Gromo Spiazzi, wo ich mir im Herbst die Lombardei-Saisonkarte gekauft hatte. Dort sollten ja nun die beiden […]

Carona, 1.3.2020 / kaukasisch, orange, konzentriert

So, 1.3.2020 – Carona … kaukasisch, orange, konzentriert

Es gibt bekanntlich Skigebiete, bei denen man zwischen Kopfschüttlen und Heulen feststellen muss, was alles für dümmliches Zeug gemacht wurde. Ich hab das in dem Gebiet hier nur äußerst ganz, ganz am Rand mitgekriegt, in keinster Weise laufend mitverfolgt.

Am 2.3.2006 war ich zum ersten – und […]

Oga/Colombano-Valdidentro/Isolaccia, 23.2.2020

So, 23.2.2020 – Oga/Colombano-Valdidentro/Isolaccia, 23.2.2020

Ich bin gleich um 7 Uhr zum Frühstück, damit ich gegen 8:30 in Oga bin – denn lieber heute früh anfangen und etwas früher aufhören, bevor auf dem Heimweg der Stau vor Tirano wieder so stark wird. Warum es ausgerechnet da keine Umfahrung gibt, kapier ich nicht.

Leider war das […]

Teglio, 22.2.2020

Sa, 22.2.2020 – Teglio

Wir haben das Faschingswochenende? Dann sollte ich lieber in die leersten Skigebiete meiner Saisonkarte gehen. Für Teglio heute gab es aber noch weitere Gründe: noch sind alle Abfahrten offen und dank Südhang und warmer Temperaturen könnte man wohl Firn an den SL-Offpistehängen erwarten. Kurz nach 5:30 ging’s los, kurz vor 9:45 […]

Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν, 16.2.2020 – Pano, Pfau und Platz 2

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 11: SO, 16.2.2020 – Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν (statt Vitsi) (km 5.051, Diff. 731)

Das Frühstück im Hotel würde 5 € extra kosten und ab 7:30 Uhr geben, aber hatte doch keine Zeit dafür, weil ich zu spät ins Bett kam und morgens noch den nächsten Tag plante, d.h. ich wollte […]

Panitschischte / Panichishte / Паничище, 13.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 8: DO, 13.2.2020 – Panitschischte / Panichishte / Паничище (km 3.701, Diff. 58)

Die Auffahrt zur DSB war trotz Neuschnee unproblematisch und es standen bereits einige Autos rum, die Lifte waren in Betrieb. Die über 2km lange DSB fährt allerdings arg langsam (Türkei-Geschwindigkeit), vielleicht also ca. 1,5 m/s. Der KSSL […]

Parnassos / Παρνασσοσ, 11.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 6: DI, 11.2.2020 – Parnassos / Παρνασσοσ (km 3.415, Diff. 540)

Ein Zimmer für heute Abend buchte ich vorsichtshalber noch nicht am Morgen, da ich nicht wusste, wie der Sturm sein würde und ob und wie lang Parnassos heute in Betrieb sein würde – je nachdem würd ich dann ja […]

Pilio / Πηλίο, 10.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 5: MO, 10.2.2020 – Pilio (Pelion) / Πηλίο (km 2.875, Diff. 261)

Morgens im Internet weniger schöne Nachrichten aus Parnassos für morgen: die 4KSB samt Hintenrumabfahrt soll morgen geschlossen sein .. daher lange gebraucht für eine Entscheidung bzw. zum Hotel buchen für heute Nacht, aber doch für Parnassos entschieden. In […]

Karpenisi / Καρπενησί, 9.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 4: SO, 9.2.2020 – Karpenisi (km 2.614, Diff. 213)

(Morgens im Hotel checkte ich wie meistens die Wettervorhersagen: Am Dienstag kommt eine kleine Störung, am Freitag eine größere in Nordmazedonien. Wenn ich Kosovo fahren möchte, sollte ich das am ehesten am MI oder DO machen (falls die da offen haben). […]

Kalavryta / Καλαβρύτα, 8.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 3: SA, 8.2.2020 – Kalavryta / Kalavrita (km 2.401, Diff. 305)

Heute ging’s also endlich mal ins Skigebiet Kalavryta, wie oft wollte ich hier schon her, aber entweder war mir das Wetter zu schlecht oder zu wenig Schnee oder zu wenig offen oder keine Zeit – keine Ahnung mehr, was […]

Elatochori / Ελατοχώρι, 7.2.2020 – Meer & Pulver

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 2: FR, 7.2.2020 – Elatochori (km 2.096, Diff. 564) / Sorry, ganz vergessen: vorgestern: 304km, gestern: 1.228km

Ich entschied mich also für Elatochori und hatte Glück, der SL Sektion 3 war offen. Die beiden SL oben sind zwar recht flach, aber bei Meerpano ist das verschmerzbar. Zudem hatte man am […]

Passo Tonale – Ponte di Legno – Temù, 2.2.2020

Passo Tonale – Ponte di Legno – Temù, 2.2.2020 (Tag 3/3)

Einmal wollte ich mit der Saisonkarte ja doch in der Wintersaison in dieses Skigebeit, wenn alles offen ist, auch wenn meine Erwartungen gering waren. Für heute Abend war am Bernina Schnee angekündigt, während es am Tonale noch länger trocken bleiben sollte, so dass die […]