Kalender|Calendar

July 2020
M T W T F S S
« May    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv|Archive

Gesundaberget, 8.5.2020

Final Escape Sweden, 7.5.2020-23.5.2020 Tag 2: FR, 8.5.2020 – Skitour Gesundaberget (km 2.063, Diff. 782)

Am zweiten Tag hatte ich etwas Zeit für eine Skitour und ich versuchte mein Glück in Gesundaberget, wo tatsächlich auch noch Schnee lag. Die Webcam funktionierte nämlich die letzten Tage nicht und so konnte ich mich nicht davon überzeugen, ob […]

Gurken mit Rum, 11.4.-13.4.2020

Sa, 11.4.2020 – Hochhäderich & Berwang

Nachdem die Tiroler Gemeinde-Quarantäne aufgehoben ist und man dieses Wochenende wieder Skitouren gehen darf (auch wenn man quasi täglich von der Tiroler Landesregierung dazu ermahnt wird, es nicht zu tun), musste ich das natürlich ausnützen. Auch wenn ich Skitouren gehen so gar nicht mag. Viel zu anstrengend, nach 200-400 […]

Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν, 16.2.2020 – Pano, Pfau und Platz 2

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 11: SO, 16.2.2020 – Kaimaktsalan / Καϊμακατσαλάν (statt Vitsi) (km 5.051, Diff. 731)

Das Frühstück im Hotel würde 5 € extra kosten und ab 7:30 Uhr geben, aber hatte doch keine Zeit dafür, weil ich zu spät ins Bett kam und morgens noch den nächsten Tag plante, d.h. ich wollte […]

Parnassos / Παρνασσοσ, 11.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 6: DI, 11.2.2020 – Parnassos / Παρνασσοσ (km 3.415, Diff. 540)

Ein Zimmer für heute Abend buchte ich vorsichtshalber noch nicht am Morgen, da ich nicht wusste, wie der Sturm sein würde und ob und wie lang Parnassos heute in Betrieb sein würde – je nachdem würd ich dann ja […]

Pilio / Πηλίο, 10.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 5: MO, 10.2.2020 – Pilio (Pelion) / Πηλίο (km 2.875, Diff. 261)

Morgens im Internet weniger schöne Nachrichten aus Parnassos für morgen: die 4KSB samt Hintenrumabfahrt soll morgen geschlossen sein .. daher lange gebraucht für eine Entscheidung bzw. zum Hotel buchen für heute Nacht, aber doch für Parnassos entschieden. In […]

Karpenisi / Καρπενησί, 9.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 4: SO, 9.2.2020 – Karpenisi (km 2.614, Diff. 213)

(Morgens im Hotel checkte ich wie meistens die Wettervorhersagen: Am Dienstag kommt eine kleine Störung, am Freitag eine größere in Nordmazedonien. Wenn ich Kosovo fahren möchte, sollte ich das am ehesten am MI oder DO machen (falls die da offen haben). […]

Kalavryta / Καλαβρύτα, 8.2.2020

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 3: SA, 8.2.2020 – Kalavryta / Kalavrita (km 2.401, Diff. 305)

Heute ging’s also endlich mal ins Skigebiet Kalavryta, wie oft wollte ich hier schon her, aber entweder war mir das Wetter zu schlecht oder zu wenig Schnee oder zu wenig offen oder keine Zeit – keine Ahnung mehr, was […]

Elatochori / Ελατοχώρι, 7.2.2020 – Meer & Pulver

SOS2020 – Süd-Osteuropa-Ski, 5.2.-17.2.2020 Tag 2: FR, 7.2.2020 – Elatochori (km 2.096, Diff. 564) / Sorry, ganz vergessen: vorgestern: 304km, gestern: 1.228km

Ich entschied mich also für Elatochori und hatte Glück, der SL Sektion 3 war offen. Die beiden SL oben sind zwar recht flach, aber bei Meerpano ist das verschmerzbar. Zudem hatte man am […]

Piana di Vigezzo, 20.1.2020 / Trubbio & Troubles

Piana di Vigezzo, 20.1.2020 / Trubbio & Troubles

Nach dem schattigen gestrigen Tag in Macugnaga versprach der heutige im zumeist nach Süden ausgerichteten Vigezzo-Skigebiet viel Sonne zu haben. Tageskarte gibt’s momentan unter der Woche um günstige 15,- €, so dass natürlich zu befürchten war, dass nicht alles offen wäre. Die Arvogno-DSB, die vor einigen Jahren […]

Maniva, 6.1.2020 // Bis zum Sonnenuntergang

Sunny Southern Alps Tag 15: Maniva, 6.1.2020

Da unser Hotel ab heute ein Monat geschlossen ist (lt. Prospekt war das auch im letzten Jahr so, ab 6.1. bis Anfang Februar), mussten wir uns eh ein Zimmer für morgen suchen und getrennt fahren. Mit getrennten Autos gings heute also zum Passo Maniva. Wir hatten gestern lang […]

Montecampione, 5.1.2020

Sunny Southern Alps Tag 14: Montecampione, 5.1.2020

Heute waren wir am Montecampione. Die alte schwarze Abfahrt an der Secondino-DSB ging etwas schlechter als am 1.1., das Firnfenster auf den Südhängen war auch etwas kürzer, aber vorhanden. Auch sonst probierten wir einiges neben der Piste. Abgesehen von der DSB Splaza und dem Pano war Trincerone allerdings […]

Roubion, 24.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 4: Roubion, 24.12.2019

Roubion ist eines der seltenen französischen Skigebiete, die nur am Wochenende bzw. in den Ferien offen haben, daher hab ich’s bisher erst einmal hier her geschafft, allerdings fand ichs damals recht nett. Etwas verspätet, erst um 10 Uhr, kam ich an, wo der Sessel gerade anfuhr, als ich […]

Fähre + Hythe/Romney/Dungeness Dampfzug & Leuchtturm, 14.+15.8.2019

UK & IoM 2019 – Tag 0,5: Mi, 14.8.2019 – Schweiz-Frankreich (km 715, Diff. 715km)

Nachdem ich in den letzten Jahren so oft Stau durch Deutschland hatte, wollte ich diesmal gerne etwas anders machen. Entweder vermehrt durch Schweiz & Frankreich fahren, oder mal mit einer anderen Fähre als nach Dover zu fahren. Aber etwas wirklich […]

Tribute to Staunies, 2016-2026 {Chapter 3: 2019}

Einige Jahre lang stand immer ein “heuer ist das letzte Jahr” im Raum. Für Juli 2016 wurde das endgültige Ende des schönen, nostalgischen Staunies-Gondelkorbliftes in Cortina d’Ampezzo proklamiert. An einem der letzten Tage, am 16.7.2016, war ich noch einmal dort und kaufte mir die Dolomiti-“Superski”-Sommer-Tageskarte um 44,- €, um den ganzen Tag über mehrmals mit […]

Bovec / Kanin, Sommerski in Slowenien, 9.6.2019

Pfingstsonntag, 9.6.2019

Der Morgen verlief etwas schlafstörend aufgrund des Windes hier oben. Ich checkte dann gleich mal, ob ich’s heute noch zum Hintertuxer schaffen würde, falls am Kanin wegen Sturm kein Skibetrieb sein sollte – ja, ginge.

Bereits um 7:30 war ich an der Talstation, wobei ja die Gondel erst ab 8 Uhr fahren solte […]

Ylläs 19.4.2019

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 8: Fr, 19.4.2019 – Ylläs (km 4.335, Diff. 476)

Das Frühstücksbuffet war zwar groß, hielt sich aber in Grenzen (z.B. eigenartiges Rührei, kein Schoko/Nuss-Aufstrich). Wobei das mit dem Rührei auch viele andere auf booking.com schon geschrieben hatten. Der Bacon war allerdings schön kross.

Starten wollte ich heute auf der anderen […]

Campo di Giove, 3.3.2019

So, 3.3.2019 – MiniAppenniniTour Tag 2 Teil 1: Campo di Giove

Piselli und Giove waren zwei der kleinen Appennin-Skigebiete, die meiner Erinnerung nach auch unter der Woche alles offen hatten. Fasching ist auch, also sollte das die nächsten beiden Tage hoffentlich auch so sein, aber sicher weiß man das ja nie. Da mir Campo di […]

Les Diablerets – Villars – Gryon – Glacier 3000, 18.2.2019

Mo, 18.2.2019: Les Diablerets – Villars – Gryon – Glacier 3000

Für heute hatte ich an sich folgende Ideen: – 2-3 freiburger Gebiete, wobei sie mir jeweils nur so halb spannend erschienen – Evolene, so lang die Talabfahrt noch geht und alles offen hat – Diablerets/Villars/Gryon wg. nochmal KSSL Vers l’Eglise und dem Multikurven-KSSL in […]

Rochers de Naye, 17.2.2019 / Sonne + See

So, 17.2.2019: Rochers de Naye

Die Nacht verlief etwas unruhig, da mich die orange leuchtenden Schalter der seitlichen Wand-Bettlampen gestört haben (kann man ja nicht den Strom abdrehen wie bei TV-Geräten oder verstellen bzw. was davorstellen wie bei Receivern). Auch die Bettzudecke war im Ibis angenehmer (weil “mittel/nordeuropäisch”, hier “italienisch”, wobei das in Frankreich ja […]

Vallée de Joux, 16.2.2019

Sa, 16.2.2019: Vallée de Joux

Um kurz vor 4 Uhr stand ich auf, um kurz vor 4:30 kam ich weg und um kurz nach 10 Uhr kam ich an meinem heutigen Ziel an. Nachdem so warm gemeldet wurde, sollte man die Tage ja evtl. die Skigebiete anfahren, die tiefer liegen und/oder nicht mehr viel Schnee […]