Kalender|Calendar

January 2013
M T W T F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Jahr/Monat

  • [—]2024 (65)
  • [+]2023 (128)
  • [+]2022 (169)
  • [+]2021 (206)
  • [+]2020 (85)
  • [+]2019 (121)
  • [+]2018 (125)
  • [+]2017 (120)
  • [+]2016 (132)
  • [+]2015 (140)
  • [+]2014 (125)
  • [+]2013 (105)
  • [+]2012 (108)
  • [+]2011 (101)
  • [+]2010 (118)
  • [+]2009 (102)
  • [+]2008 (87)
  • [+]2007 (11)
  • [+]2006 (4)
  • [+]2001 (1)

Crissolo, 31.12.2013 (Tree-Skiing)

Tag 11, 31.12.2013 – Crissolo

Letzes Jahr, bei meinem 2. Besuch in Crissolo, war ja die DSB-Mittelstation nicht offen und wettermäßig war es auch nicht besonders, trotzdem hatte es mir ganz gut gefallen und mir gedacht, wenn die DSB-Mittelstation offen ist, kann man dort nicht nur die Abfahrt runter fahren, sondern hat etliche Varianten noch […]

Pontechianale, 30.12.2013. Herrlich altmodisch….

Tag 10, 30.12.2013 – Pontechianale

Heute ging’s also einen Stock höher, Wiederholungsbesuch in Pontechinale: (neue) CCM-DSB ab 1600m und oben noch 2 alte SL (parallel) bis auf 2660m, sonnige Südhänge und herrlich altmodisch, ohne Modellierungen, ohne Beschneiung.

Tageskarte kostete 22,- €, ich war kurz nach 10 Uhr dort.

Eine der beiden Talabfahrten war auch […]

Frabosa & Mondolé, 29.12.2013

Tag 9, 29.12.2013 – Frabosa & Mondole

Um 8 Uhr hab ich Frühstücken wollen – alles tote Hose. Hab blöderweise auch gestern nicht gefragt. Na egal, komm ich früher weg. Als ich versucht hab, die Tür zu öffnen, kam einer der Söhne und half mir dabei. Somit war ich schon pünktlich um kurz nach 8:30 […]

28.12.2013 (Corno alle Scale)

Tag 8, 28.12.2013 – Corno alle Scale

Das Frühstück im Hotel war gut, das Buffet für italienische Verhältnisse überdurchschnittlich. Statt Semmeln gab’s immerhin Weißbrot (Normal + Vollkorn). Nur das Zimmer war extrem warm. Hatte gestern die Heizung auf Kühlung gestellt und auf 15° eingestellt, aber statt zu kühlen hat es nur noch weiter geheizt – […]

Lurisia, 27.12.2013

Tag 7, 27.12.2013 – Lurisia

Heute ging es mal wieder nach Lurisia, dass ich mir ja aufgrund seines Nostalgie-Charakters auf “so gut wie jährlich” gesetzt hab.

An der Kasse angekommen, empfing mich ein vertrautes Gesicht – der Italiener, der im simolimo-Forum aktiv ist und der mich letztes Frühjahr zufällig in Prali erkannt hatte, saß hinter […]

25.12. + Pian del Frais, 26.12.2013

Tag 5, 25.12.2013

Ausschlafen und Frühstücken? Oder Frühstück einsparen und früh los fahren, denn bis Auron fährt man von hier aus noch 3 Stunden. Hab mich für letzteres entschieden und kam um 11 Uhr in Auron bzw. in Saint-Etienne-de-Tinée an, nachdem die Fahrt bis dort hin schon sehr abenteuerlich war. Starkregen, Steine, Wasserfälle, tiefe Pfützen […]

Margeriaz, 24.12.2013

Tag 4, 24.12.2013 – Margeriaz

Heute ging’s nach Aillons-Margeriaz, wobei derzeit wohl nur Margeriaz offen hat. Wollte mir egtl. eine Halbtagekarte kaufen (20,- € bis 14 Uhr gültig), stattdessen gab es aber nur eine vergünstigte Tageskarte um 17,- – und ich bin sogar etwas länger geblieben. Leider wurden meine anderen Alfi-Keycards nicht akzeptiert, also musste […]

Val Cenis, 23.12.2013

Tag 3, 23.12.2013 – Val Cenis

Heute ging’s nach Val Cenis, weil dort lt. Scheebericht der Großteil offen sein sollte. Zudem kostet die Tageskarte nur 33,- € (Standardpreis) und ich wollte dort schon länger mal hin.

Eingestiegen bin ich rechts in Termignon, das mich im obere Teil gleich mal voll überzeugt hatte – 2 KSSL […]

La Clusaz, 22.12.2013

Tag 2, 22.12.2013 – La Clusaz

Frühstück gab’s wg. Wochenende heute im ibis-budget leider erst ab 7:30 Uhr, so war ich – mit ca. 1,5h Fahrt – erst um 10 Uhr an der Kasse in La Clusaz.

Die Wahl fiel auf La Clusaz, weil die näheren Gebiete, die mich interessieren, entweder noch nicht offen […]

Rothwald, 21.12.2013

Nachdem ich jahrelang freiwillig darauf verzichtet hab, über Weihnachten weg zu fahren, war ich letztes Jahr ja über das verlängerte Vorweihnachts- und Silvesterwochenende im Piemont unterwegs, wo ich weder sonderliche Wartezeiten hatte, noch Probleme eine Unterkunft zu finden – booking.com sei dank.

Nachdem die Feiertage heuer etwas kuriosier fielen – 1 Tag arbeiten, frei, 1 […]

Sölden, 14.12.2013

Nachdem in Sölden inzwischen nahezu Vollbetrieb ist, hab ich heute den 2. (und somit vorletzten) Sölden-Tag meiner Regio-Card eingelöst.

Nun-ja. Würde man alle Pisten, die nicht steinig sind, schließen, bliebe nicht mehr viel übrig. Ich bin da ja auch nicht sonderlich empfindlich, aber wenn ein Stück super geht und dann kommt plötzlich unerwartet und ohne […]

Krummenau-Wolzenalp, 8.12.2013

Nach dem Desaster gestern in SFL wollte ich heute keinen 2. verlorenen Tag riskieren – und bin abends wieder stundenlang vor den Schneeberichten aus AT, DE, IT und CH gesessen.

Auf der Suche nach einem interessanten Gebiet mit nahezu Vollbetrieb, akzeptablen Preisen und im Tagesausflugsradius gelegen bin ich in der Schweiz über zwei Gebiete gestolpert. […]

Folgaria, 1.12.2013

Folgaria (nähe Rovereto) lud am Wochende 30.11./1.12. zum Saisonstart mit Vollbetrieb und günstigen Skipässen (25,- € Tageskarte) ein, und da ich dort schon seit Jahren mal hin wollte, ließ ich es mir nicht entgehen. Fahrzeit von Innsbruck aus ca. 2,5h, italienische Maut 10,80 (einfach).

Nunja, Vollbetrieb gab es dann doch nicht ganz, weder von den […]

Hochgurgl-Obergurgl, 30.11.2013

Nachdem dieses Wochenende anscheinend kein anderes Skigebiet auf der Regio-Card aufgemacht hatte (und ich nichts besseres gefunden hatte), ging’s heute nach 2 Wochen noch mal nach Gurgl.

Als ich um 11:45 ankam, schien die Sonne schon ganz brauchbar, bis 14:30 sollte es dann sogar 2-3 Stunden wolkenlos bleiben, bevor eine Wolkenschicht nochmal Nebel, Schneefall und […]

Kalender 2014

Wie schon letztes Jahr stell ich euch auch heuer wieder meinen Kalender kostenlos zum Drucken (aber nicht zum Weiterverkaufen) zur Verfügung.

(Hatte mir zwar überlegt, ihn offiziell zum Verkauf anzubieten, gibt ja da einige Dienste, aber schlussendlich ist mir das doch alles zu stressig)

Hab im Gegensatz zum letzten Jahr eine etwas veränderte Schrift genommen […]

Sölden, 16.11.2013

Heut ging’s (nach 3 Jahren) mal wieder nach Sölden. Wollte ja egtl. erst Giggijoch rauf, aber kurz vor Sölden hab ich mir gedacht, dass es von den Wartezeiten an den Liften wohl sinnvoller sein könnte, umgekehrt zu fahren und bin dann am Giggijochparkplatz vorbei …

… wie fast alle Fahrzeuge vor und hinter mir. Hö? […]

Kaunertaler Gletscher, 1.11.2013

Nachdem gestern Nachmittag eine dicke Ladung Schnee von einer Pistenraupe zum Ausstieg der 4KSB gefahren wurde, hätte ich gerechnet, dass heute die Abfahrt zur Mittelstation wieder eröffnet werden würde.

Dem war leider nicht so. Auch als Zubringer war die 4KSB nicht geöffnet (somit waren alle Parkplätze nachmittags überfüllt, die Autos standen dann an der Straße […]

Pitztaler Gletscher, 26.10.2013

26.10.2013

War heut um 10:20 am Parkplatz, war noch einiges frei unten. Nächste Fahrt war dann um 10:37 oder so, früher als der planmäßige 10:40 Zug.

Größere Wartezeiten gab’s oben nur am SL (daher nicht gefahren). Ansonsten musste man selten mehr als 3 Gondeln warten.

Seit meinem letzten Besuch sind zwei Abfahrten mehr offen, die […]

Kaunertaler Gletscher, 19.10.2013

– Seit heute ist Ochsenalm II geöffnet (Abfahrt aber tw. etwas schneearm) – an der 8EUB waren 2,5 Abfahrtsvarianten geöffnet – Gletscherfreie Abfahrten (8EUB, 4KSB) tw. steinig – SL Nörderjoch II noch nicht in Betrieb – Wartezeiten gab’s nur am SL Nörderjoch I (bis nach 15 Uhr!) – bester Schnee natürlich wieder nachmittags in den […]

Pitztaler Gletscher, 13.10.2013

Kurz nach 10 Uhr war ich am Parkplatz, musste doch schon unten parken und mit dem Bus rauf. Wartezeiten gab’s aber nirgends.

[…]