Kalender|Calendar

July 2024
M T W T F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Jahr/Monat

  • [—]2024 (86)
  • [+]2023 (128)
  • [+]2022 (169)
  • [+]2021 (206)
  • [+]2020 (85)
  • [+]2019 (121)
  • [+]2018 (125)
  • [+]2017 (120)
  • [+]2016 (132)
  • [+]2015 (140)
  • [+]2014 (125)
  • [+]2013 (105)
  • [+]2012 (108)
  • [+]2011 (101)
  • [+]2010 (118)
  • [+]2009 (102)
  • [+]2008 (87)
  • [+]2007 (11)
  • [+]2006 (4)
  • [+]2001 (1)

Gillersklack, Damshöjden, Isaberget, 30.-31.5.2024

Do, 30.5.2024

Die Nacht war etwas kälter, war aber auch schattiger hier. Leider war die Straße lauter als erwartet. Heute wollte ich 2 (ehemalige) Skigebiete besuchen, die sich aber nur mit etwas Umweg kombinieren ließen

^ Interessant geformte Bahnunterführung

^ Na sowas, ein altes Wasserrad.

Erster Halt: Gillersklack 🚩 Gespeicherte Geolocation – Karte […]

Hoverberget, Gesundaberget, 27.-29.5.2024

Mo, 27.5.2024

Ich fuhr noch zum nächsten Rastplatz und entleerte meine Toilette und war wesentlich früher fertig damit als gedacht oder gestern kalkuliert, als ich den Wecker auf 6 Uhr stellte. Da hätte ich noch eine halbe Stunde länger schlafen können.

Um 10:20 war ich in der Suzuki-Werkstatt in Östersund, die an den Stadtrand […]

Arvidsjaur-Storuman-Vilhelmina-Strömsund, 23.-26.5.2024

Do, 23.5.2024

Vor Arvidsjaur angekommen, sah der Blick in die beiden Skigebiete beim geschlossenen nicht nach einer durchgehenden Schneedecke aus (wobei man den Liftbereich ja nicht genau sieht), bei dem im Ort dagegen noch fahrbar.

Ich bin mal zur/zum Sibylla gefahren, laut Homepage könnten die wieder Churros haben und außerdem mal schauen, was das Tagesgericht […]

Skabramåive + Kåbdalis, 22.5.2024 / Restschnee-Skitour

Mi, 22.5.2024

Im Schneebericht von Riksgränsen wird mittlerweile geschrieben, dass auch der Katterjåkk-KSSL zu ist, aber sogar ein Schneemobil-Transport von 10-12 Uhr in Betrieb ist, hinauf zur (geschlossenen, blauen) Talabfahrt, die man dann also wohl auch noch bei Restschnee zur DSB runter fahren kann.

Mittags in derOKQ8-Tankstelle in Jokkmokk mal das Glück gehabt, dass es […]

Porjus + Harsprånget, 21.5.2024 / Stausee, Ex-Wasserfall, Ex-Ort

Di, 21.5.2024

Der Pistenzustand im kleinen Skigebiet von Porjus schien zwar noch machbar zu sein, aber auch nicht mehr sonderlich lohnenswert. Bin da ja schon einmal raufgegangen.

^ Zoom Skigebiet Porjus von der E45 aus

^ .. naja, nicht mehr sehr lohnenswert, hier eine Restschneeskitour zu machen. War ja eh schon einmal […]

Dundret (Skitour), 20.5.2024

Mo, 20.5.2024

Der morgendliche Blick auf die Wettervorhersage hatte mal wieder eine interessante Wendung: für Gällivare/Dundret wird nun morgen nicht mehr sonnig gemeldet, sondern sogar evtl. etwas regnerisch, also dann jedenfalls heute die Skitour. Temperaturen mit unter 5° leider sehr kühl heute. Gab auch etwas Schneefall unterwegs.

Am Skigbiet Dundret bei Gällivare angekommen, galt es, […]

Kiruna, 19.5.2024

So, 19.5.2024

Es dauerte noch den halben Weg bis Kiruna, bis die Regenschauer vorbei waren. Am Skigebiet in Kiruna, Luossavaara (das L in LKAB (Betreiber des weltgrößten Eisenerzbergwerks hier in Kiruna) steht übrigens ebenfalls dafür) angekommen, lag erstaunlich wenig Schnee dafür, dass am Dienstag hier noch Skibetrieb war. Der wird also wirklich ziemlich so lang […]

Riksgränsen, 14.-18.5.2024

Di, 14.5.2024

Riksgränsen schreibt heut im Schneebericht, dass die Talstation des oberen KSSL nun im Schneematsch steht und daher untertags doch der eigentlich schon ins Saisonende geschickte Kurven-SL wieder in Betrieb genommen wird. Schien doch gleich gemacht worden zu sein, da die Spur unbenützt aussah.

Hätte vielleicht besser heute abwarten sollen, bevor ich den Werkstatttermin […]

Björkliden & Riksgränsen, 2.5.-7.5.2024

Do, 2.5.2024 (Björkliden)

Wie schon am Abend, gab es morgens am Parkplatz leichten Nieselregen, dafür soll’s ab dem WE wieder sonniger werden. Es stünde ja nach wie vor im Raum, nächste Woche mehrere Tage oder eine ganze Woche in Narvik zu bleiben, aber der Schneebericht meldet nur noch 40cm Schnee, fraglich wieviele der unpräparierten Abfarten […]

Björkliden, 7.-10.4.2024 + Fahrstrecke & POI letzte 2 Monate

So, 7.4.2024

Der Blick ins Skigebiet offenbarte das heurige Winterproblem: Sehr viel Sturm und dieses Skigebiet ist fast komplett über der Baumgrenze, daher an manchen Stellen kaum Schnee und eben viele Abfahrten noch geschlossen. Ob sich das bis Ende des Monats noch verbessern wird?

Die morgendlichen Wettervorhersagen zeigten nun zwar für morgen und übermogen […]

Abisko, 6.4.2024

Sa, 6.4.2024

Um 9:45 kam ich am DSB-Parkplatz an, es standen erst 4 Autos (inkl. Bediensteter, blieb aber nicht lange so leer) bei -12° und die Tageskarte soll 340,- SEK, also ca. 30 €, kosten.

^ Kiruna, das neue Stadtbild. Da ich ausnahmsweise weder tanken noch einkaufen musste, konnte ich mal die neue Umgehungsstraße […]

Galtis, 5.4.2024

Fr, 5.4.2024

Die Halbtageskarte in Galtis würde leider erst ab 13 Uhr (für 3h) gelten; Alternative wäre also die 2-Stunden-Karte. Außer man würde das laut Website günstige Dagens-Mittagessen in Arjeplog (mit guter Auswahl) verspeisen und noch etwas bis 13 Uhr rumtrödeln, wobei die Wettervorhersage ab 13 Uhr leichten Schneefall meldet, wobei es schon um 11 […]

Jäckvik, 2.-4.4.2024

Di, 2.4.2024

^ Skigebiet Holtanlia von der E6 aus (also noch in Norwegen)

^ Skigebiet Holtanlia von der E6 aus

^ Norwegen-Jäckvik

^ Norwegen-Jäckvik

Um 12:10 kam ich am Parkplatz des Skigebiets in Jäckvik an, der beinahe komplett voll mit Schneemobil-Anhängern war. Unterwegs gabs leider viel weniger Parkplätze als erwartet, außer […]

Riksgränsen, 31.3.2024 – neue Ärgernisse

So, 31.3.2024

Der Tag begann wesentlich sonniger als gemeldet. Statt stark bewölkt war es vormittags fast wolkenlos sonnig. In Riksgränsen ging ich in den Supermarkt – trotz Ostern auch am Sonntag offen.

^ Richtung Riksgränsen

^ Richtung Riksgränsen

^ Richtung Riksgränsen

^ Richtung Riksgränsen

An der DSB gibt’s mittlerweile wohl nur […]

Måttsundsbacken, 9.3.2024 / + Schwedische Spezialitäten

Sa, 9.3.2024

Skibetrieb am Måttsundsbacken ab 10:00 und ich war schon um 9:10 da, aber länger schlafen hätte ich auch nicht können. Hätte höchstens einkaufen können, aber alle Flaschen waren noch nicht leer, also wird das auf heute Nachmittag verschoben, denn ich will keine schwedische Pfandflasche mit nach Finnland nehmen.

Die Halbtageskarte kostet 120,- SEK, […]

Storklinta, 8.3.2024

Fr, 8.3.2024

Als ich um kurz nach 12 Uhr in Storklinta angekommen bin, war ich etwas enttäuscht, denn am rechten, roten Poma-SL waren weiterhin keine Gehänge. Hätte erwartet, dass der mittlerweile auch in Betrieb wäre, da er ja damals um Neujahr kurz in Betrieb ging, um das Eis / die Windverkrustungen abzuschütteln.

Der Imbisswagen […]

Tjamstan, 7.3.2024

Do, 7.3.2024

Ich fuhr also zum ICA-Supermarkt in Storuman, kaufte ein bisschen ein und ging dort aufs Klo, fuhr dann noch gute 20min zu einem sonnigen Parkpatz, damit es ohne Standheizung nicht so kalt wird.

Am Skigebiet Tjamstan in Malå angekommen, las ich, das der Onlinepreis 5% günstiger sei, also kaufte ich die 3-Stunden-Karte […]

Tärnaby (+Hemavan), 28.2.-6.3.2024 / derzeit bestes Skigebiet in Schweden

Mi, 28.2.2024

Da man online den Skipass nicht günstiger bekommt, hab ich den 8-Tagespass um 2495,- SEK (also ca. 220-230 €) im Hotel gekauft und weil es heut noch etwas sonnig war und der Schnee wegen Wärme weich war, fuhr ich gleich mal einige Offpiste-Varianten. Auf den beiden rechten Hängen am (langsamen) Anja-SL wurde wohl […]

Kittelfjäll, 20-27.2.2024 – 2 SL & 20x so viele Abfahrten

Di, 20.2.2024 – Saison-Skitag#100, Reisetag#150

Ich kaufte also den 8-Tage-Skipass um 2035,- SEK, was laut Kreditkartenabbuchung 182,85 € waren. Dazu 2.100,- SEK Camping 7 Nächte, das wird eine relativ teure Woche.

Kittelfjäll spricht man übrigens “Schittelfjäll” aus, mit einem scharfen “sch”. (Aber: Kiruna, obwohl es auch mit Ki anfängt, ist trotzdem Kiruna und nicht Schiruna.)

[…]

Borgafjäll, 15.-19.2.2024

Do, 15.2.2024

Schon etwas vor 12 Uhr und damit schneller als mein Navi (das hier wohl nicht mehr vorhandene Naturstraßen sah) war ich am vorderen Einstieg des Skigebiets, wobei die letzte Zufahrt und der Parkplatz nicht geräumt und auch nicht gut ausgeschildert war.

Skipässe werden für den Scandinavian hier nur tageweise geladen. (Man darf ja […]