Kalender|Calendar

September 2021
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv|Archive

Pikefossen / Bealjážat / Kautokeino, 15.9.2021

15.9.2021

Kautokeino (“Meinten Sie Autokino?”) liegt zwar auf den Weg nach Finnland und nicht weiter auf meinen Weg nach Kirkenes, aber da es bis Karasjok evtl. sonst keinerlei Einkaufsmöglichkeiten gibt, nahm ich eben den Umweg nach Kautokeino (und morgen wieder ein Stück retour) und noch ein bisschen extra Umweg zu einer Wandermöglichkeit .. so das […]

Gorsabrua & Ankerlia Teil 2, 11.9.2021

11.9.2021

Früh ging es gleich mal zur Gorsabrua-Hängebrücke und zm ehemaligen Bergwerks-Kraftwerk, das sich gleich in der dortigen Nähe befindet. 1,8 km muss man vom Parkplatz hinterlaufen.

Die Gorsabrua ist ca. 150m hoch, was einem aber m.E. mehr vorkommt, vielleicht weil die Schlucht so schmal ist? Diese soll die tiefste Schlucht Nordeuropas sein. Die Brücke […]

Aursjøvegen, 21.+22.8.2021

Sa, 21.8.2021

Obwohl die Vorhersagen fürs WE besseres Wetter versprachen, war es vormittgs erst mal noch nebelig und regnerisch. Somit ich noch bis fast Mittag an einem Rastplatz wartete, bevor ich den Aursjøvegen fuhr.

Am Weg kommt man am Mardalsfossen (Wasserfall) vorbei. Wikipedia dazu:

Seit 1970 wird der Wasserfall zur Stromerzeugung umgeleitet und der Mardalsfossen […]

Trollstigen mit Gudbrandsjuvet, 20.8.2021

20.8.2021

In der Nähe meines Nächtigungsparkplatzes war ein Rastplatz mit WC, wo ich den Vormittag verbrachte. Kurz vor 11 kam ein Laster, der die Grube am WC ausgesaugt hatte. Wie oft die das wohl machen müssen? Warum das ausgerechnet dann sein muss, wenn ich quasi direkt neben dem Gulli steh? Vorsichtshalber bin ich erst aufs […]

Sognefjell, 17.+18.8.2021

17.8.2021

Hatte ich schon erwähnt, dass sich 3h Arbeit am Tag genau richtig anfühlen? Nicht zu viel (so dass man danach noch meint, in Urlaub zu sein) und nicht zu wenig, das kann ich nach 7,5 Monaten dazu sagen. Möchte nicht mehr mehr arbeiten müssen, aber weniger ist auch nicht nötig.

Wieder zurück nach Luster […]

Funäsdalen, 21.+22.6.2021

21.6.2021

Anscheinend wurde ich gestern mindestens 2x gestochen, einmal im Nacken und einmal in der Handinnenfläche. So viel Stechmücken gabs ja eigentlich gar nicht auf der Wanderung und eingesprüht hatte ich mich auch. Komisch. (Besonders der Stich an der Handinnenfläche nervte mich auch noch die nächsten 2 Nächte und Tage.)

Auch die Schuhe waren, wie […]

Brakkåfallet / Tåsjöberget / Fjällsikten 13.-14.6.2021

13.6.2021 – Brakkåfallet / Tåsjöberget / Fjällsikten

Auf dem Weg vom Vildmarksvägen runter kam ich natürlich am Blåsjön-Skigebiet vorbei, wo ich heuer zu Ostern die schlechtesten 3 Skitage in Folge verbracht hatte. Wenig später gab es einen Parkplatz zu einem Wasserfall, zu dem ich gewandert bin.

^ Vildmarksvägen richtung Blåsjön

^ (Stora) […]

Ritsem Teil 3, 30.5.2021

30.5.2021 – Ritsem Teil 3 (Reisetag Nr. 150)

^

^ Komischer Schneekoppenberg ;)

^ Rückfahrt Ritsem-Porjus

^ Rückfahrt Ritsem-Porjus

^ Diese Hütte (gestern fotografiert) liegt mal wieder am Kungsleden-Weitwanderweg. Heute wollte ich hier parken und mal ein bisschen wandern gehen.

^ Dachte ja erst, das seien Toiletten, aber […]

Abiskojåkka, 20.5.2021

20.5.2021

Leider keine gute Nacht heute gewesen. War an dem Rastplatz nahe Björkliden, aber heute störte nicht nur Wind und LKW-Verkehr, sondern insbesondere viele Züge, die man 5-10x tuten hörte pro Fahrt, obwohl hier die Zugstrecke sogar recht weit entfernt ist :(

Morgens hier bewölkter Himmel, im Skigebiet lt. Webcam Nebel. Status um 11 […]

Silverfallet, 17.5.2021

17.5.2021

Morgens war es – ja, nicht sonnig, sondern neblig. Wettervorhersagen? Spätestens nachmittags sonnig, auch die nächsten 2 Tage.

Der Nebel geht anscheinend von etwas über der Talstation bis etwas über die Mittelstation, weiter oben ist es lockerer bewölkt. Natürlich wurde der Nebel geringer und ich stand wieder vor der Qual der Wahl – […]

Valberg, 25.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 5: Valberg, 25.12.2019

In Valberg um 9:30 angekommen, gab es insofern eine positive Überraschung, dass zwei der hinteren/oberen Lifte (Dreccia) nun wenigstens doch offen waren. Leider generell viele Pisten nicht präpariert und die unpräperierten waren unfahrbar eisig. Die präparierten waren teilweise auch sehr hart, teilweise knollig (was heute sogar noch angenehmer […]

Folgefonna-Innsbruck, 4.+5.6.2018

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour Tag 5 Teil 2 – Mo, 4.6.2018 – Heimfahrt & Tag 6 – Di, 5.6.2018 – Heimfahrt

Kurz nach 16 Uhr fuhren wir vom Folgefonna weg. Fahrzeit nach Innsbruck mit Umweg zu Trincerones Wohnung, ohne Fähren (und ohne […]

Voss-Røldal, 3.6.2017

Sa, 3.6.2017 – Arctic Spring Tag 15 – Voss-Røldal

Am Morgen ging ich natürlich nochmal die Wettervorhersagen durch. Kurioserwerise hat Folgefonna gestern früh auf Facebook ein wolkenloses Foto mit “guten Morgen” gepostet, wobei doch die Wettervorhersagen für gestern stets ganztags schlecht gemeldet hatten?! Für heute meldeten die Wettervorhersagen jedenfalls wieder anders als gestern – statt […]

Høyanger, 2.6.2017

Fr, 2.6.2017 – Arctic Spring Tag 14 – Høyanger

Da am Morgen das Internet immer noch nicht ging, rief ich also nochmals die Hotline an, die mussten irgendwas resetten und ich dann nochmal mein Handy aus- und einschalten. Danach funktionierte es wieder. Ich ließ mir Zeit und ging um 8:45 zur neuen PB in Loen […]

Stryn Sommerski, 1.6.2017

Do, 1.6.2017 – Arctic Spring Tag 13 – Stryn

Die heutige Nacht war doch recht kalt und unruhig, obwohl morgens sogar die Sonne reinschien und es egtl. auch gar nicht mehr so kalt war.. Heute früh der Wetter-Vorhersagen-Check war der Worstcase für die Entscheidungsfindung: Galdhøpiggen weiterhin angeblich wolkenloser Sonnenschein den ganzen Tag, selbst jetzt in […]

Macugnaga Belvedere, 2.7.2016

Teil 2: Macugnaga – Belvedere

Nach dem Sommerskifahren bin ich noch zu den Belvedere-DSBs und hab nochmal für 1,50 € Parkplatz bezahlt (also 1,5h), 13 € kostet die Berg- und Talfahrt. Bisher das einzigste Mal, wo ich hier war (Skifahren), war 2007 und ich fand es damals nicht wirklich interessant, insb. nicht im Vgl. […]

Røldalsfjellet / Folgefonn Ski / Oppheim / Vikafjellet, 8.9.2015

Di, 8.9.2015 – Tag 5 – km 3.838 (Diff. 381 km) – Røldalsfjellet / Folgefonn Ski / Oppheim / Vikafjellet

Vorweg – war mit der beste und fotoreichste Tag der Tour. 3 geniale Straßen, 1 tolles Sommerskigebiet und noch das eine oder andere. Mit ca. 120 Fotos ist dieser Berichtstag daher etwas länger als sonst.

[…]

Trollstigen – Spjelkavik – Vestkapp, 6.9.2015

So, 6.9.2015 – Tag 3 – km 2.859 (Diff. 526 km) – Trollstigen / Spjelkavik / Vestkapp

Hauptziel des heutigen Tages war die alte (m.E. Müller-) DSB in Spjelkavik, die ich auch bereits 2 anzufahren versuchte, aber jeweils Pech hatte. Aktuell scheint die DSB nur noch als Liebhaberei im Sommer geöffnet zu haben, nur Sonntags […]

Stubaier Gletscher, 3.7.2015

Fr, 3.7.2015 (Letzter Betriebstag)

Letztes Mal schrieb ich: Betrieb ist ja noch bis Freitag, allerdings würde ich mir keinen Urlaubstag extra dafür nehmen. Geplant wäre für nächstes WE …. L2A und Tignes. L2A am Samstag, evtl. ist’s da durch Bettenwechsel etwas leerer. (Nachtrag, in der Webcam-Historie auf Bergfex nachgeschaut: Es gab am SL Puy Salie […]

25.12. + Pian del Frais, 26.12.2013

Tag 5, 25.12.2013

Ausschlafen und Frühstücken? Oder Frühstück einsparen und früh los fahren, denn bis Auron fährt man von hier aus noch 3 Stunden. Hab mich für letzteres entschieden und kam um 11 Uhr in Auron bzw. in Saint-Etienne-de-Tinée an, nachdem die Fahrt bis dort hin schon sehr abenteuerlich war. Starkregen, Steine, Wasserfälle, tiefe Pfützen […]