Kalender|Calendar

February 2023
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Archiv|Archive

Lienz Hochstein & Zettersfeld, 28.2.2023

Di, 28.2.2023

Wie früher und wie üblich kann man die Wettervorhersagen von Bergfex in die Tonne treten. Lienz hätte eigentlich heute halbwegs sonnig sein sollen. Na vormittags wars mal komplett bedeckt bzw. hochneblig laut Webcams.

Wobei es auch sonst nirgends viel anders aussah, also blieb ich bei Hochstein heute.

Nervig schon wieder: bis gestern […]

Nassfeld & Weissbriach, 27.2.2023

Mo, 27.2.2023

Um das auch nochmals für mich zusammenzufassen, was zu der überstürzten Abreise diese Woche geführt hat..

.. ursprünglich geplant hatte ich, dass ich am WE um den 12.3. wieder in Kärnten bin, einerseits weil dann schon die ersten Skigebiete schließen, andererseits um auch noch etwas von der Saisonkarte zu haben und natürlich auch […]

Sappada, 26.2.2023 — kein Sabber da + Adriaküste

So, 26.2.2023

Morgens fuhr ich noch an Venedig vorbei, dann ein kurzes Stück mautpflichtige Autobahn bis in die Berge. Ich habs ja hin und wieder in meinen Berichten mit Ortsnamen, die man nicht so leicht auseinanderhalten kann. In Norditalien gibts da ja auch einige, hier ist die Schwierigkeit mit Ortsnamen, die mit T beginnen und […]

Monte Piselli, 25.2.2023

Sa, 25.2.2023 – Skitag Nr. 80

Um 8:10 war ich an der Talstation der Marchisio-DSB, die ja früher als Korblift vom Dorf unten wegging. Die Straße rauf zur DSB ist immer noch nicht asphaltiert, wird es wohl nie mehr, es soll ja demnächst wieder eine EUB aus dem Tal raufgebaut werden. Somit man die schöne […]

Monti Sibillini, 24.2.2023 – Italien nervt – Entschluss zum Abbruch

Fr, 24.2.2023

^ Auf dem Weg in die Monti Sibillini

^ Auf dem Weg in die Monti Sibillini, die Region ist immer noch von dem Erdbeben von 2016 gezeichnet und dem Wiederaufbau, man sieht viele Kräne und auch noch viele verfallene Häuser

^ Richtung Skigebiet Bolognola

Im Skigebiet Bolognola angekommen, einige Überraschungen: […]

Doganaccia, 23.2.2023 (Toskana)

Do, 23.2.2023

Ich fuhr wie letztes Mal hinauf bis nach Doganaccia zur SL-Talstation, da der Skipass mit Seilbahn aus Cutigliano ja teurer ist und zumindest zuletzt auch Parkgebühren verlangt wurden. Dafür muss man halt ca. eine halbe Stunde auf schlechter Straße rauffahren.

Obwohl nach meinem Erstbesuch hier der Übungs-SL mit einem SL von CCM ersetzt […]

Abetone, 22.2.2023 (Toskana)

Mi, 22.2.2023

Die Tageskarte kostet online unter der Woche 36,-; an der Kasse 37,50 und am WE 48/49,50 – da will man nicht am WE skifahren müssen…

Ich testete morgens also, zwei meiner Axess-Karten mit alphanumerischen WTP-Code online zu laden. Akzeptiert wurden beide als korrekte Nummern, aber die Zahlung mit Kreditkarte funktioniert nicht, trotz mobile-tan […]

Cerreto Laghi – Val di Luce (Abetone), 21.2.2023

Di, 21.2.2023

In Cerreto Laghi war ich bisher nur 1x, im März 2007. Wenn ich mich recht erinnere, fand ich am nervigsten die Parkplatzsituation (nix direkt am Lift), wobei damals auch einige der schönen alten DSBen (Graffer Schalensitze!) und andere SL nicht liefen – nur 4SB Sektion 1 und 3SB Sektion 2. Mittlerweile sind alle […]

St. Gree (Viola), 20.2.2023 + Fahrt über Genua

(Vorabend, 19.2.)

Nachmittags hab ich bei den DSB-Auffahrten die Übernachtungsmöglichkeiten für morgen gecheckt. Schwierig. hab ja ca. 3,5-4h Fahrzeit zum nächsten Skigebiet vor mir und dabei muss ich über Genua fahren. Campingplätze, so sie offen sind, scheinen recht teuer zu sein im Küstenbereich, andere Parkplätze wird man wohl ziemlich alle vergesssen können, zu laute Strassen, […]

Garessio, 19.2.2023 + Fahrstrecke & POIs 1.1.-19.2.2023

So, 19.2.2023

Kurz vor 9 Uhr kam ich im Skigebiet Garessio an und es war viel leerer als in Lurisia gestern, ok die hatten ja auch ein Skirennen dort. Wie erwartet ist der obere Kurven-SL noch nicht in Betrieb oder mittlerweile stillgelegt.

Ich ging vorsichtshalber erst zur Kasse, wo es zwei Überraschungen gab: wenn man […]

Lurisia, 18.2.2023 — Nostalschi

Sa, 18.2.2023

Eigentlich zu pünktlich war ich um 8:40 schon an der Talstation in Luriisa, um festzustellen, dass die oberen Parkplätze doch schon recht voll sind – und italientypisch natürlich wieder kompett bescheuert längs in der Mitte geparkt wird, obwohl genug Platz zum Querparken gewesen wäre, also stellte ich mich in 2. Reihe eben quer […]

Mondolè: Artesina – Prato Nevoso – Frabosa (Malanotte), 17.2.2023

Fr, 17.2.2023

Ich fuhr also vormittags nach Artesina rauf, weil da 2 Sessellifte bis 16:40 laufen sollten. Letzte Talfahrt DSB Rastello 16:15, aber da die Anfahrt rauf nach Artesina länger ist, insbesondere von meinem Campingplatz aus, wäre ich mit gefahrener Talabfahrt in Rastello in Summe wohl länger auf Skiern gewesen.

Fernsichtmäßig war’s heut schlechter wie […]

Frabosa (Moro) & San Giacomo di Roburent (Alpet), 16.2.2023

Do, 16.2.2023

In Frabosa am ESL angekommen, nix los, weil ja ESL nicht läuft, aber DSB lief, also kaufte ich die 1h-Karte um 14,- €, vorsichtshalber wieder online, falls meine Keycard an der Kasse nicht akzeptiert werden würde.

Offen war dann auch nur die eine Abfahrt an der DSB, obwohl man mittels Skiweg ja auch […]

San Giacomo di Roburent (Monte Alpet), 15.2.2023 – 300km Fernsicht

Mi, 15.2.2023

An der Talstation der Alpet-DSB angekommen, zeigte sich, dass die Talabfahrt leider nicht offen ist, also war unpräpariert, d.h. ich würde wohl nicht so oft da runter fahren wollen und mich eher auf die 3 netten SL oben konzentrieren. Tageskarte nur Alpet ohne Colme (die vordere Seite war aber eh noch nicht offen) […]

Mondolè: Artesina – Prato Nevoso, 14.2.2023 — neue Lifte im Top-3-Gebiet

Di, 14.2.2023

Kaum ist’s etwas wärmer, schwirren schon die ersten Stechmücken morgen ums Auto …

Um 10:30 war ich am Parkplatz der DSB Rastello, die ja früher manchmal nur am WE (oder auch mal gar nicht mehr) in Betrieb war. Fuhr sogar recht schnell. Über die dynamischen Skipässe hab ich mich ja im gestrigen Bericht […]

Werkstattbesuch in Italien, 13.2.2023

Mo, 13.2.2023

Leider musste der Franzose neben mir am Campingplatz schon vor 7 Uhr rumlärmen, weil er kurz nach 7 Uhr fahren wollte – und ich bin ja gestern Abend mal wieder viel zu spät, erst nach Mitternacht, ins Bett gekommen und wollte wenigstens bis 7:10 oder 7:15 schlafen…

Einen Monat nachdem ich in Tirol […]

Sampeyre, 12.2.2023

So, 12.2.2023

Was für ein Scheiß: In Sampeyre war anscheinend heute ein Karnevalsevent/umzug, also Stau und die Parkplätze im Skigebiet wurden auch von den Nicht-Skifahrern verwendet, jedenfalls viel schalten müssen und kaum noch den ersten Gang reinbekommen.

Am Parkplatz hab ich mich neben einem Kleinbus hingestellt, wegen offener Tür eh schon weiter weg, als es […]

Pian Mune, 11.2.2023 – hoch über der Po-Ebene

Sa, 11.2.2023

In Pian Munè am Sesselliftparkplatz oben um 9:10 angekommen, wurde man sehr eng, aber schräg eingeparkt. Übrigens fall ich mit meinem kurzen Auto hier gar nicht so auf, weil sehr viele kleine Fiats fahren. Auch Skiträger am Dach sind nicht so selten wie oft anderswo.

Es ist ja ziemlich nervig, dass manche Keycard-Nummern […]

Prali, 10.2.2023

Fr, 10.2.2023

Vormittags an einem italienischen Discounter eingekauft, da ist’s noch günstig. Lange Stange Baguette nur 0,49 €, die Packung Mortadella war auch unter 1 €/100g, die 1,5l Flasche Sprudelwasser 0,24 oder so ähnlich..

Von der gestern angeschrieben Werkstatt nahe Cuneo bekam ich schon heute eine Antwort (die andere hier in der Gegend hatte sich […]

Usseglio, 9.2.2023

Do, 9.2.2023

Als ich nach 9:45 fuhr, zeigte mein Auto draußen -13° an. In meinen letztjährigen Skandinavien-Saisonkartengebieten ists momentan wärmer. Wäre der SL Motta heute offen gewesen, hätte ich mir in Pragelato den kleinen Sestriere-Skipass gekauft, so fuhr ich halt den Umweg nach Usseglio, wo ich kurz vor 13 Uhr ankam.

Bei meinem letzten Besuch […]