Kalender|Calendar

April 2024
M T W T F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Jahr/Monat

  • [—]2024 (39)
  • [+]2023 (128)
  • [+]2022 (169)
  • [+]2021 (206)
  • [+]2020 (85)
  • [+]2019 (121)
  • [+]2018 (125)
  • [+]2017 (120)
  • [+]2016 (132)
  • [+]2015 (140)
  • [+]2014 (125)
  • [+]2013 (105)
  • [+]2012 (108)
  • [+]2011 (101)
  • [+]2010 (118)
  • [+]2009 (102)
  • [+]2008 (87)
  • [+]2007 (11)
  • [+]2006 (4)
  • [+]2001 (1)

Hintertuxer Gletscher, 9.-16.7.2023 — inkl. Schlegeisbilder+GV

(8.7.)

Kaum hatte ich den Bericht online gestellt, ging um 19:30 der Lärm von der Tenne wieder weiter – bzw. von davor, da wurde wohl draußen weitergefeiert ..

So, 9.7.2023

Morgens schon weicher an der GW als gestern mittags, Pisten daher schnell tief aufgefahren, auch die Trainingshänge waren heute Mittag untauglich. Offpiste dafür gut, erst […]

Hintertuxer Gletscher, 11.-18.6.2023 — paar andere Perspektiven

So, 11.6.2023

Gestern Abend Regen, heute Morgen bedeckt und tiefe Wolken bis fast Sommerbergalm runter – so viel mal wieder zu den auf Bergfex gemeldeten wolkenlosen Sonnentagen, jedenfalls muss man da heute nicht viel erwarten.

Die nächsten Tage ist wieder etwas mehr Sonne gemeldet, aber am Ende der Woche wieder mehrere Tage regnerisch mit Schnee […]

Livigno, 30.4.+1.5.2023 (+2.5.2023)

So, 30.4.2023

Ich fuhr über Bormio und den beiden Pässen zur Mottolino-EUB, wo leider die Talabfahrt knapp nicht mehr offiziell offen war. An der Skipasskasse hab ich nachgefragt, ob auf meiner alten Lombardei-Saisonkarte eine Kaution sei, weil da heuer ja ein Kassierer mal was gesagt hatte, aber wurde heute verneint. Auch ginge sie nicht zum […]

Orelle (3V), 28.4.2023 — & Forts & nicht: A/P/V/T, 29.4.2023

Fr, 28.4.2023

Die morgendliche Wettervorhersage für’s WE besiegelt nun wohl endgültig, dass ich morgen leider nicht nach Les Arcs kommen werde – mittlerweile wird für morgen nämlich sogar mehr Regen/Schnee gemeldet als für SO+MO, die auch verregnet verlaufen sollen. In Anbetracht dessen sollte ich also heute doch noch Skifahren gehen, ob jetzt wieder zurück nach […]

Obertilliach, 27.3.2023

Mo, 27.3.2023

Der Morgen und Vormittag verlief am Camping/Stellplatz wettermäßig trocken und sogar mit Auflockerungen, wenn auch mal ein paar Schneeflocken. Umso überraschter der Blick auf Wettervorhersage und Webcam von Obertilliach, demnach es noch bis Mittag leicht schneien soll. Schneebericht gibt es keinen von heute, der obere SL könnte laut Webcam in Betrieb sein.

Hin […]

Kartitsch & Obertilliach, 1.3.2023

Mi, 1.3.2023

War nicht erst für morgen Schneefall angekündigt? Jedenfalls “flockte” es heute Vormittag. Paar Webcams gecheckt .. also eigentlich kamen ja heute 2 Skigebiete in die Auswahl, Embergeralm oder Kartitsch, für ersteres sollte es dann doch etwas sonniger sein. Um 11 Uhr bedeckt, bei beiden.

Hochstein-SL auch heute zu, d.h. kein Zwischenstopp dort […]

Mondolè: Artesina – Prato Nevoso, 14.2.2023 — neue Lifte im Top-3-Gebiet

Di, 14.2.2023

Kaum ist’s etwas wärmer, schwirren schon die ersten Stechmücken morgen ums Auto …

Um 10:30 war ich am Parkplatz der DSB Rastello, die ja früher manchmal nur am WE (oder auch mal gar nicht mehr) in Betrieb war. Fuhr sogar recht schnell. Über die dynamischen Skipässe hab ich mich ja im gestrigen Bericht […]

Thollon, 29.1.2023 – leider Nebelmeer statt Genfersee

So, 29.1.2023

Morgens in Thollon angekommen, lag Hochnebel im Bereich der Talabfahrt und behinderte die Sicht auf den Genfersee. Ob der heute endlich mal weggehen wird, wie vor ein paar Tagen gemeldet? Oder hätte ich’s an einem anderen Tag probieren sollen?

2 Engländer kauften sich an der Kasse eine Saisonpass für Thollon/Bernex/Abondance, kostete wohl 312,50 […]

Obertilliach, 11.1.2023

Mi, 11.1.2023

Heut früh am Campingplatz mal ein paar kleine, langame Bremstests auf Eis gemacht. Da rutschen die Spikereifen auch nur weg und kein ABS greift (liegt vielleicht an der geringen Geschwindigkeit, keine Ahnung). Auch keine Kurven beim Bremsen möglich.

^ Bremstest mit Spikes auf Eis – auch nur gerutscht

^ Spur der […]

Obertilliach, 18.12.2022

So, 18.12.2022

Heute Morgen bin ich an der Wildunfallstelle vorbeigekommen, diesmal natürlich in Gegenrichtung:

Und zwar kreuzte der junge Rehbock von hier aus gesehen von rechts nach links und zwar ziemlich am Anfang von den Bäumen links der Straße, wo man eine Einfahrt zwischen den Bäumen erkennen kann.

Ich weiß nicht mehr, ob ich […]

Hintertuxer Gletscher, 18.+19.7.2020

Sa, 18.7.2020

Die letzten Tage samt diesem WE war die nächste Kaltfront in Tirol, somit also abermals etwas Neuschnee auf den Pisten plus Nebelskifahren. Immerhin sollte es auch tagsüber recht frisch bleiben, wenn man schon keinen Firn bekommt, dann hoffentlich nicht zu viel Papp?

Um 10:30 war ich etwas später als sonst in der Tiefgarage. […]

Livigno, 12.1.2020 / Talliftsafari

Heute ging’s nach Livigno, einen Tag wollte ich ja mal im Winter verbringen, damit ich die ganzen Tallifte auch mal fahren kann. Zudem sollte es – außer im Tal – heute nicht gar so kalt werden. Heimwärts sollte es durch den Mauttunnel gehen, der nun lt. Website auch im Winter Einzelfahrtarife hat, bei denen man […]

Hintertuxer Gletscher, 28.+29.9.2019

Sa, 28.9.2019

Der Sommer nähert sich dem Ende: das letzte Wochenende mit der Sommersaisonkarte, das letzte Wochenende Hintertux für heuer.

Die Wettervorhersagen waren für heute zumindest auf Bergfex nicht besonders, keine Sonne, ab Mittag Schnee. Wurde dann aber doch nicht so schlecht, im Skigebiet wechselten sich Wolken, blauer Himmel, Sonne (seltener) und Nebel (noch seltener) […]

Hintertuxer Gletscher, 20.+22.+23.6.2019

Do, 20.6.2019

Am heutigen Feiertag gab es Vormittag mal viel Sonne. Über Nacht allerdings auch etwas Neuschnee, wodurch 1. der Schnee weniger braun und 2. insb. am Olperer bald sehr pappig-stockend wurde. Da der linke O-SL in Revision war, gab es morgens aber ziemliche Wartezeiten am anderen O-SL, so dass ich bereits recht früh die […]

Hintertuxer Gletscher, 15.+16.6.2019

Sa, 15.6.2019

Letzten Samstag war ich ja am Fedaia-Pass in Italien Ski fahren und am Sonntag in Slowenien am Kanin. Am Montag hätte ich auf den Hintertuxer wollen, aber morgens alles vernebelt und die Wettervorhersagen waren auch nix, also ging ich arbeiten.

Auch heute sollte es nicht so sonnig werden, wie gemeldet, aber auch der […]

Hintertuxer Gletscher, 30.5.+1.6.

Do, 30.5.2019

Aufgrund des Nebels war ich nicht ganz so früh dran, erst um 9:30 an der Talstation gewesen. Leider blieb es oben zumindest bis 12 Uhr stark nebelig, nur ganz oben lugte hin und wieder die Sonne durch, aber auch nich lang. Seit letztem WE kam nochmals ca. ein halber Meter Schnee dazu, offpiste […]

Les Diablerets – Villars – Gryon – Glacier 3000, 18.2.2019

Mo, 18.2.2019: Les Diablerets – Villars – Gryon – Glacier 3000

Für heute hatte ich an sich folgende Ideen: – 2-3 freiburger Gebiete, wobei sie mir jeweils nur so halb spannend erschienen – Evolene, so lang die Talabfahrt noch geht und alles offen hat – Diablerets/Villars/Gryon wg. nochmal KSSL Vers l’Eglise und dem Multikurven-KSSL in […]

Vercorin, 2.12.2018

So, 2.12.2018 – Vercorin (Val d’Anniviers)

Da die Wettervorhersagen für Sonntag ja kein von hier vernünftig anfahrbares sonniges Gebiet hatten, ging es nur nach Vercorin – da ist zwar nur die EUB mit 2 Abfahrten zur Mittelstation offen, aber eben immerhin eine EUB, das ist bei Schneefall wesentlich angenehmer als es die Sesselbahnen in Zinal/Grimentz […]

Nendaz+Veysonnaz (4 Vallées), 25.11.2018

So, 25.11.2018

Heutiges Ziel waren die 4V ohne Verbier. Die haben auch immer ein bisschen was anderes zum Saisonanfang offen, wenn ich hier bin: so kannte ich die Ours in Veysonnaz und die Siviez in Siviez/Nendaz noch nicht. Thyon mit Etherolla wollte ich mir evtl. sparen, wenn’s mir an den anderen beiden gut genug gefällt […]

Hintertuxer Gletscher, 28+29.7.2018

Sa, 28.7.2018

Das Wetter war mal wieder recht sonnig gemeldet, und zur Abwechslung war es das auch mal. Der Nebel, der noch an der Webcam am FR abend zu sehen war, ging wohl bald in der Nacht weg und selbige verlief klar. Morgens war es also sehr hart an der GW; am Olperer dagegen schon […]