Kalender|Calendar

June 2022
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv|Archive

Hirtshals, 8.5.2022 / Leuchtturm & Bunker

So, 8.5.2022

Auch in Dänemark gab es heute früh eine Eule leise zu hören. Geweckt hatte mich nach 7 statt den gewünschten 8 Stunden aber meine Blase.

In Hirtshals gäbe es nicht nur den Leuchtturm, den man besichtigen könnte, sondern daneben mal wieder eine deutsche WK2-Anlage, wie ich sie im Sommer/Herbst einige Male in Norwegen […]

Romme Alpin, 8.-10.2.2022 / modernisiert+erweitert, aber positiv

8.2.2022

Die Nacht verlief so mittelmäßig im Hostel. Mir fehlte die Dunkelheit vom Auto. Und teilweise ist es auch leiser im Auto. Aber das kommt natürlich auf die Plätze und das Wetter an.

Heute früh hätte man das Zimmer von heute bis morgen nochmals günstiger erhalten. Vielleicht verlänger ich dann morgen um eine Nacht?

[…]

Vikbron + Getberget / 2.-5.11.2021

2.11.2021

Heute früh also endlich mal wieder Frühstück bei McDonalds:

^ McMuffin Double Saussage and Egg oder so, als Menü mit Kakao (heißes Wasser+Pulver) und Orangensaft plus ein(e) Rösti. Da ohne Bacon, halt noch einen klassichen Bacon and Egg Mc Muffin mitgenommen und später kalt verzehrt.

Heute wieder tiefsitzender Nebel. Aber trocken. Morgen wieder […]

Porsangneset, 8.10.2021

8.10.2021

Heute früh waren die Berge etwas schneebdeckt, hat wohl auf ca. 200hm runtergeschneit. Interessanter Haltepunkt für heute wäre mal wieder ein ehemaliges (zerstörtes) deutsches Küstenfort, das man auf einem schlechten Fahrweg entweder mit dem Auto oder eben offizieller, mit einer Wanderung auf selbigem, erreichen kann.

Obwohl mal wieder trocken gemeldet war, nieselte es immer […]

Tana bru, 20.9.2021

20.9.2021

Heute recht sonnig. Auf der Suche nach einer Wanderung in Tana bru steht doch da tatsächlich: “Man følger lysløypa til man kommer til det gamle alpintbakken”

Was?? Es gab hier mal ein Skigebiet?? Na umso wichtiger, dass ich da raufgeh :)

Waren dann ca. 3km, 125hm, 1,5h.

^ Tana bru vom alten, westseitigen […]

Gorsabrua & Ankerlia Teil 2, 11.9.2021

11.9.2021

Früh ging es gleich mal zur Gorsabrua-Hängebrücke und zm ehemaligen Bergwerks-Kraftwerk, das sich gleich in der dortigen Nähe befindet. 1,8 km muss man vom Parkplatz hinterlaufen.

Die Gorsabrua ist ca. 150m hoch, was einem aber m.E. mehr vorkommt, vielleicht weil die Schlucht so schmal ist? Diese soll die tiefste Schlucht Nordeuropas sein. Die Brücke […]

Grønsvik / Kleivhalsen, 3.9.2021

1.9.2021

In Levang morgens am Hafen angekommen, war das ausgeschilderte WC verschlossen, also dann doch mit der Fähre fahren vor der Arbeit? Lt. Fahrplaninfo an der Rampe stand, dass um “ca. 7.40” die Fähre fahren würde – auch die anderen Abfahrtszeiten entsprachen dem “alten” Fahrplan. Lt. Internet gäbe es aber seit gestern Nachmittag einen komplett […]

Vega, 28.+29.8.2021 / Treppe 1364 Stufen

28.8.2021 (Teil 2: Vega mit Vega-Treppe)

Im Schiffsrestaurant/Kiosk kaufte ich gleich ein Hotdog und eine Braunkäsewaffel, Abstandhalten war hier ein Fremdwort, die Deutschen hinter mir waren so nah, dass nicht mal mein Ruckksack vernünftig dazwischenpasste. Und niesen musste der dann auch noch.

Ich verlange zwar eine Rückkehr zur Normalität, aber wenn einer so nah hinter […]

Skarsåsen / Brønnøysund, 28.8.2021

28.8.2021 (Teil 1)

Von Brønnøysund richtung Norden die 17 weiter, muss man kurz hintereinander 2 Fähren nehmen. Das Zwischenstück schien mir nicht sonderlich lohnenswert für einen Zwischenstopp zu sein. Alternativ kann man mit 2 anderen, etwas längeren und etwas teureren, Fähren über die Insel Vega fahren, wo es eine lange Treppe auf einen Berg hinauf […]

Branäs, 10.4.2021 – Stadt am Gipfel & die schönste Skibrücke?

10.4.2021 (Tag 100: Branäs – Stadt am Gipfel & die schönste Skibrücke?)

Heute also das südlichste geöffnete schwedische Skigebiet meiner Reise, Branäs. Blöderweise hatte ich mir notiert, dass es da eine 4EUB geben soll – aber das waren 12EUB-Stehkabinen, die ich auf einem wohl zu kleinen Bild mal als 4EUB-Kabinen erkannt haben muss. Aber es […]

Entracque & Limone Piemonte, 23.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 3: Entracque & Limone Piemonte, 23.12.2019

Aus Pontechianale gab es keinerlei neue Infos, was mir die Planungen aber nicht gerade vereinfachte. Zumindest nicht, ein Hotelzimmer zu buchen. Der Plan für heute war also erst mal, richtung Pontechianale zu fahren, in der Hoffnung, es gäbe ein Update, bevor ich ins Tal reinfahr. […]

Blackpool (Tag 1), 25.8.2019

UK & IoM 2019 – Tag 11: So, 25.8.2019 – Blackpool Tag 1 (km 4.699, Diff. 454km)

Heute und morgen ging’s schwerpunktmäßig zum Straßenbahnfahren nach Blackpool. Über das August-Bank-Holiday-Wochenende (morgen ist in UK Feiertag, die Feiertage sind übrigens üblicherweise montags) gibt es bei den historischen Trams wie üblich den “goldenen Fahrplan” mit (mind.) 6 verschiedenen […]

Fahrt nach Schweden, 12.+13.4.2019

Skandinavien 2019 “unverdorbene Skigebiete” Tag 1: Fr, 12.4.2019 – Fahrt nach Rostock (km 936, Diff. 936)

Ergänzend zum bereits geschrieben Intro noch etwas zu den Vorarbeiten: Zum einen hatte ich mir vorgenommen, diesmal den Schwerpunkt auf Schweden zu setzen, anstatt wie sonst bei meinen Skandinavientouren auf Norwegen. Weil das Wetter vielleicht etwas besser ist, weil […]

Gaver-Collio-Piazzatore & mehr, 21.10.2018

So, 21.10.2018

Über Nacht wurde es doch etwas kälter als gedacht, am Morgen hatte es draußen nur 4°, allerdings hatte ich mich ja abends schon samt Decke in den Schlafsack gehüllt, so dass das nicht weiter problematisch war.

Erstes Ziel heute war Gaver, und zwar über den im Winter gesperrten Passo Crocedomini. Von Gaver ging […]

Sölden / Ötztaler Gletscher, 6.10.2018

Eigentlich hätte ich ja dieses WE für 2 Tage zum Nicht-Skifahren nach Italien fahren wollen. Aber die Wettervorhersagen waren nicht besonders, also stand einerseits die Kampenwand (Abholen der Saisonkarte und erstmalige Nutzung) auf dem Plan, und, sofern es wettermäßig sinnvoll ist, ein Skitag. Denn je später der Oktober wird, desto weniger sinnvoll ist ja ein […]

Blackpool Trams, Tower, Illuminations, 9.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 10: So, 9.9.2018 – Fähre IoM-UK, Blackpool: Trams, Tower, Illuminations

Heute hieß es also Abschied nehmen von der Isle of Man, vielleicht die mir inzwischen liebste Region in den britischen Gefilden..

Die Fähre ist – weiß gar nicht, ob mir das letztes Mal aufgefallen ist – insofern besonders, […]

La Plagne, 14.4.2018

La Plagne, 14.4.2018 (Tag 1)

Das Wetter sollte für dieses WE so halbwegs sonnig werden und wer weiß, wie es die nächsten wird – also nahm ich mir am Montag frei und fuhr nochmals 3 Tage nach Frankreich. La Plagne hat, wie schon in den letzten Jahren (und wie manch andere Skigebiete), einen günstigen Samstags-Skipass, […]

Meran, 21.1.2018

Am 21.1.2018 sollte es endlich so weit sein: Mein erster Skitag in Meran 2000. Dass es hier ein Skigebiet gibt, wusste ich schon seit ca. den 1980ern. Und spätestens irgendwann seit dem Alpinforum wollte ich hier auch immer mal zum Skifahren her – aber immer, wenn ich mal daran dachte und geschaut hatte, war entweder […]

Kasan, 11.1.2018 / Nachtski

Zentralasien Tag 20: Do, 11.1.2018 – Kasan/Kazan/Казань (km 12.220,5 / Diff. 798,5 km)

Von Ufa nach Moskau kann man entweder die M5 fahren (die sind wir ja schon auf der Hinfahrt nach Samara gefahren und waren nicht begeistert davon) oder etwas direkter die M7, die wir heute fuhren. Auf dem Weg kommt man in Kasan […]

Orlovka, 4.1.2018

Zentralasien Tag 13: Do, 4.1.2018 – Orlovka/Орловка (km 8.228,6 / Diff. 465,7 km)

Heute sind wir zwar nicht viel Ski gefahren, aber wie üblich zählt auf solchen Reisen ja das Gesamterlebnis.

Eigentliches Ziel des heutigen Tages wären die beiden Bischkek-Ost-Skigebiete Norus und Toguz-Bulak gewesen, aber in beiden war die Schneelage leider zu gering (wobei […]