Kalender

October 2018
M T W T F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv

Sölden / Ötztaler Gletscher, 6.10.2018

Eigentlich hätte ich ja dieses WE für 2 Tage zum Nicht-Skifahren nach Italien fahren wollen. Aber die Wettervorhersagen waren nicht besonders, also stand einerseits die Kampenwand (Abholen der Saisonkarte und erstmalige Nutzung) auf dem Plan, und, sofern es wettermäßig sinnvoll ist, ein Skitag. Denn je später der Oktober wird, desto weniger sinnvoll ist ja ein […]

Blackpool Trams, Tower, Illuminations, 9.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 10: So, 9.9.2018 – Fähre IoM-UK, Blackpool: Trams, Tower, Illuminations

Heute hieß es also Abschied nehmen von der Isle of Man, vielleicht die mir inzwischen liebste Region in den britischen Gefilden..

Die Fähre ist – weiß gar nicht, ob mir das letztes Mal aufgefallen ist – insofern besonders, dass das […]

La Plagne, 14.4.2018

La Plagne, 14.4.2018 (Tag 1)

Das Wetter sollte für dieses WE so halbwegs sonnig werden und wer weiß, wie es die nächsten wird – also nahm ich mir am Montag frei und fuhr nochmals 3 Tage nach Frankreich. La Plagne hat, wie schon in den letzten Jahren (und wie manch andere Skigebiete), einen günstigen Samstags-Skipass, wenn […]

Meran, 21.1.2018

Am 21.1.2018 sollte es endlich so weit sein: Mein erster Skitag in Meran 2000. Dass es hier ein Skigebiet gibt, wusste ich schon seit ca. den 1980ern. Und spätestens irgendwann seit dem Alpinforum wollte ich hier auch immer mal zum Skifahren her – aber immer, wenn ich mal daran dachte und geschaut hatte, war entweder […]

Kasan, 11.1.2018 / Nachtski

Zentralasien Tag 20: Do, 11.1.2018 – Kasan/Kazan/Казань (km 12.220,5 / Diff. 798,5 km)

Von Ufa nach Moskau kann man entweder die M5 fahren (die sind wir ja schon auf der Hinfahrt nach Samara gefahren und waren nicht begeistert davon) oder etwas direkter die M7, die wir heute fuhren. Auf dem Weg kommt man in […]

Orlovka, 4.1.2018

Zentralasien Tag 13: Do, 4.1.2018 – Orlovka/Орловка (km 8.228,6 / Diff. 465,7 km)

Heute sind wir zwar nicht viel Ski gefahren, aber wie üblich zählt auf solchen Reisen ja das Gesamterlebnis.

Eigentliches Ziel des heutigen Tages wären die beiden Bischkek-Ost-Skigebiete Norus und Toguz-Bulak gewesen, aber in beiden war die Schneelage leider zu gering (wobei […]

Llandudno, 28.8.2017

Mini-UK-Tram-Tour, Tag 3 Teil 1: 28.8.2017 – Llandudno

Wenn ich schon halbwegs in der Gegend bin, wollte ich auch mal wieder mein Glück mit der 4EUB in Llandudno versuchen. Von den ca. 5-10x, wo ich hier in der Gegend war, hatte ich ja leider nur 1x das Glück, mit der Gondelbahn fahren zu können – und […]

Southampton & Hythe, 26.8.2017

Mini-UK-Tram-Tour, Tag 0: 25.8.2017

Zugegeben, das ist wohl meine bisher verrückteste und weiteste 4-Tages-Wochenend-Reise: England/UK! Aber ich wollte mal die alten Trams in Blackpool an einem Eventtag besuchen und nächstes Jahr will ich ja zu einem anderen Zeitpunkt auf die Isle of Man und werde außerdem die Sommersaisonkarte am Hintertuxer haben .. also nahm ich mir […]

Høyanger, 2.6.2017

Fr, 2.6.2017 – Arctic Spring Tag 14 – Høyanger

Da am Morgen das Internet immer noch nicht ging, rief ich also nochmals die Hotline an, die mussten irgendwas resetten und ich dann nochmal mein Handy aus- und einschalten. Danach funktionierte es wieder. Ich ließ mir Zeit und ging um 8:45 zur neuen PB in Loen hinauf, […]

Auron, 15.4.2017

Französische Ostern 2017, Tag 3: Sa, 15.4.2017 – Auron

Nach der Lichtgestalt in Form von Superdévoluy gestern, folgte heute der dunkle Absturz in Auron. Auron war noch nie eines meiner unbedingt zu besuchenden Ziele, dennoch wollte ich es schon einmal mitnehmen, als ich hier in der Gegend war. Damals war wg. Wind geschlossen und ich ging […]

Blackpool + Heaton Park, 21.8.2016

So, 21.8.2016 – Tag 11: Blackpool + Heaton Park

Morgens an der Raststätte nochmal ein Check im Netz – Blackpool sollte von meinen 3 Zielen weiterhin die besten Wetteraussichten haben. Um 9:30 Uhr angekommen, erste Tram fährt um 10h, Parken an der Straße war mit 4,- für 4h günstiger als am Parkplatz nebendran (bei längeren Aufenthalten […]

Dunnottar+Summerlee, 18.8.2016

Do, 18.8.2016 – Tag 8 Teil 1: Dunnottar Castle – Summerlee Museum

Erstes Ziel heute hätte Dunnottar-Castle sein sollen. Leider morgens neblig und leichter Regen, daher erst mal nach Aberdeen zum Frühstücken. Erster McD war ein BK, da mag ich nicht frühstücken, zu wenig Auswahl und schmeckt mir nicht so. Zweiter McD nicht dort gewesen, wo […]

Isle of Mull (Schottland), 15.8.2016

Mo, 15.8.2016 – Tag 5 – Isle of Mull

In Schottland kann man ja dank Inseln, Halbinseln und langer Fjorde+Seen etwas “Fährenhüpfen” machen, wie in Norwegen. In der Hochsaison allerdings sollte man die Fähren besser vorausbuchen. Ich hätte mir noch einen kleinen Umweg mit zwei zusätzlichen vorgemerkt, aber da das Wetter heute und morgen sonniger sein […]

Isle of Man – Manx Electric Laxey-Ramsey & Queen’s Pier, 14.8.2016

So, 14.8.2016 – Tag 4 – Teil 1: Isle of Man – Manx Electric Laxey-Ramsey & Queen’s Pier

Auf der Isle of Man gibt es einige Türme, von denen einer öffentlich zugänglich sein soll, und zwar der in Port Erin am Bradda Head, an der Küste. Das wollte ich eigentlich heute morgen machen. Mangels Parkmöglichkeiten im […]

Isle of Man – Steam Railway & Museum, 12.8.2016

Fr, 12.8.2016 – Tag 2 – Teil 2: Isle of Man – Steam Railway & Railway Museum

Nachdem ich also den Marine Drive abgefahren bin, wollte ich zum Bahnhof in Douglas, der erste Zug fährt um 9:50 Uhr. Am Bahnhof hätte es einen Parkplatz gegeben, aber ich war mir nicht sicher, wer mit “Only for railway […]

Isle of Man – Intro, Marine Drive & Port Soderick, 12.8.2016

Fr, 12.8.2016 – Tag 2 – Teil 1: Isle of Man – Intro, Marine Drive & Port Soderick

Mit über 600 Fotos und Filmen war das heute der fotoreichste Tag der Tour – und wieder einmal einer der fotoreichsten überhaupt. Ich werde somit den Tag in 4 Teile unterteilen.

Da ich am Marine Drive übernachtet hab (sogar […]

Mottarone 2.+3.7.2016

Teil 3: Mottarone

Auf dem Weg zum Mottarone in Gravellona kam ich zufällig an einem ipercoop/Einkaufszentrum vorbei, dort gab es auch ein paar Restaurants, hab ne Portion Nudeln und danach beim McDonalds ein Eis gegessen. Hätte ja einkaufen wollen, aber wie auch in Frankreich üblich waren am Eingang keine Einkaufswagen – und da ich des […]

Val Thorens, 7.5.2016

7.5.2016 – Val Thorens

Bei meinem letzten (und bisher einzigen) Besuch, am 10.5.2013, war ich ja nicht sehr begeistert von dem Skigebiet in Val Thorens. Nervige Flachstücke auf sehr vielen Abfahrten, die bei den damaligen Pappschneeverhältnissen viel Schieberei bedeuteten. Für Val Thorens spricht natürlich, dass es kein Skigebiet in den Alpen (und vmtl. in ganz Europa) […]

Nalchik & Reifenschaden, 14.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 15
Do, 14.1.2016 – Naltschik & Kapitaler Schaden

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Полчаса” von t.A.T.u.:

.. und für die Gema-Geplagten Deutschen ein alternativer Link: http://www.youtube.com/watch?v=6Z14n_BQYUE

Morgens regnete es und wir kamen mal wieder etwas verspätet los. Kurzer Zwischenhalt am ehemaligen Korblift in Naltschick und am ESL, wo sogar zwei Bedienstete waren – aber […]

Elbrus, 13.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 14
Mi, 13.1.2016 – Elbrus

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Золото” von Виталий Аксёнов:

Wie die Wettervorhersagen gestern Abend bereits meldeten, war es dann heute nun leider doch nicht mehr sonnig/wolkig/trocken, wie die Tage zuvor gemeldet, sondern Schneefall und begrenzte Sicht. Zum Glück hatten wir den Elbrus, bekanntlich der höchste Berg Europas mit […]