Kalender

January 2015
M T W T F S S
« Dec   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Mayrhofen, 31.1.2015 – Aufs Wesentliche konzentriert

Wie jeden Freitag Abend verbrachte ich auch den gestrigen mit der Qual der Skigebietswahl. Lombardei wollte ich doch eigentlich einige Skigebiete noch neu oder wieder abgrasen. Wetter aber sehr kalt und wohl auch nicht so ungestört sonnig.

In Bayern hat’s auch endlich genug Schnee für die Nostalgieskigebiete, aber – Wetter schlechter und vmtl. sehr voll, jetzt […]

Bergeralm Nachtski, 28.1.2015

Da ich letzten Sonntag wetterbedingt nicht Skifahren war und heute so ziemlich der einzige brauchbare Abend dieser Woche für Nachtskifahren war, war nur noch die Frage wohin – Galtür, Kühtai oder Bergeralm? Entschied mich diesmal für Bergeralm. Erwartungsgemäß war heute wesentlich mehr los als an dem einen Nieselregenfreitag, aber an der 8EUB ging’s schon und […]

Kappl, 24.1.2015

Nachdem in den in Frage kommenden Nostalgiegebieten in Bayern und Salzburg noch zu wenig Schnee liegt und der Wetterbericht für’s WE in Tirol eher schlecht, aber in Italien recht sonnig meldete, wollte ich egtl. in die Lombardei fahren, wo durch den Schnee vor ein paar Tagen nun großflächig offen sein sollte.

Konnte mich dann aber doch […]

Kühtai Nachtski, 21.1.2015

Einen Tag nach dem Nachtskifahren in Obergurgl ging’s heute ins Kühtai.

Erster Eindruck: Wenig los. Dann fiel mir ein, dass ja auch Bergeralm heute Nachtski hat und da fahren die Innsbrucker lieber dorthin. Früher, als die Regio Card gerade so eingeführt wurde, die Innsbrucker vermehrt die Regio Card hatten und es kaum Nachtskialternativen gab, kurz gesagt, […]

Obergurgl Nachtski, 20.1.2015

Vor einer Woche wollte ich am Dienstag ja auch schon in Obergurgl Nachtskifahren – bin aber ca. 1,5h umsonst nach Obergurgl und retour gefahren – war wohl wg. Wind geschlossen.

Diesmal hatte ich mehr Glück. Nachtski in Obergurgl ist von 18:30 bis 22 Uhr, da ich aber noch daheim essen wollte und zuvor noch kurz eine […]

Bergeralm Nachtski, 16.1.2015

Nachdem das gestrige Nachtskifahren an der Rosshütte so ganz und gar nicht befriedigend war, nachdem ich am Wochenende nicht zum Skifahren kommen werde, nachdem es heute föhnig warm war und leicht regnete, probierte ich es heute Abend auf der Bergeralm.

Dank Föhn + Regen waren die Pisten angenehm weich und super zu fahren, der leichte Regen, […]

Rosshütte Nachtski 15.1.2015

Der Vorteil am Nachtskifahren an der Rosshütte ist, dass von Mittwoch bis Samstag geöffnet wäre und von mir aus relativ zügig erreichbar wäre. Zumal ich keine Lust hatte, heute bei den windigen Vorhersagen wie vorgestern nach Gurgl zu fahren und dann evtl. wieder vor geschlossenen Toren zu stehen.

Der Nachteil, abgesehen vom Zirler Berg, wo bergwärts […]

Patscherkofel, 11.1.2015

Egtl. wollte ich am Sonntag wetterbedingt ja gar nicht skifahren und ging stattdessen ein paar Stündchen ins Büro, aber als es dann zu Mittag doch noch besser wurde, checkte ich die Lage: Muttereralm + Glungezer + Ranggerköpfl sturmbedingt zu, aber am Patscherkofel sollte es gehen. Heimgefahren, soll ich, soll ich nicht, soll ich soll ich […]

Lizum + Kühtai, 10.1.2015

Am Samstag war ich bis nach Mittag in der Lizum, war ja sehr stürmisch, die 4KSB war leider zu (daher Wartezeiten an der SSB, aber trotzdem wurde die DSB Sektion 1 nicht eingschaltet), die DSB Birgitzköpfl war leider auch nur kurz mal in Betrieb (leider verpasst). Schnee war z.T. appenninisch frühlingshaft :) – im Prinzip […]

Galtür Nachtski, 7.1.2015

Galtür, 7.1.2015

Für die heurige Saison hatte ich mir nebenbei vorgenommen hatte, mehr Nachtskifahren zu gehen, da ich letztes Jahr kein Mal war und vorletztes nur einmal, obwohl ich mit den Saisonkarten jeweils in mehreren Skigebieten gratis hätte fahren können. Nebenbei kam heuer dazu, dass ich nach einigen Jahren das Sky Abo gekündigt hab und somit […]

Nostalschi in Mittenwald + Seefeld mit München-Zoom, 6.1.2015

Jah, was für ein Pech. Zwischen dem ersten und zweiten Teil meines Weihnachtsurlaubs freute ich mich über den Neuschnee in Bayern, so dass ich am Feiertag, am 6.1., endlich mal wieder Hochgrat oder Kampenwand oder so ansteuern können würde. Denkste. Warm + Regen und beide waren wieder zu.

Auf der Suche nach alternativen Nostalgie-Gebieten bot sich […]

Sestriere, 4.1.2015

So, 4.1.2015 – Tag 10 (Finale) – Sestriere statt Crissolo

Als ich beim Frühstück so im Nebenbei einen alten Italiener, der wohl nur zur Bar kam, “20 Grad” sagen hörte, dachte ich, er scherzte. Vorm Haus der Wärmeschock: Warm! Temperatur am Auto: +18°. Verrückt, der Föhn.

Prali meldete um 8:30 auf seiner Homepage schon mal, dass […]

Ceillac & Molines (Queyras), 3.1.2015

Sa, 3.1.2015 – Tag 9 – Queyras (Ceillac & Molines-Veran)

Heute stand der längst fällige Wiederholungsbesuch der Queyras-Skigebiete am Plan. Hauptziel war natürlich Molines, aber da noch nicht alles offen war, wollte ich noch ein anderes Gebiet mitnehmen und entschied mich für Ceillac, da die beiden KSSL oben mit allen Abfahrten offen waren (und mir das […]

Col de l’Arzelier + Chaillol, 2.1.2015

Fr, 2.1.2015 – Tag 8 – Col de l’Arzelier + Chaillol

Kurz nach halb 10 kam ich am Col de l’Arzelier an (lt. Web macht man eh erst um 9:30 auf) und kaufte mir die Halbtageskarte um 11,20 € (Tageskarte kostet 15,-). Abgesehen von ein paar Übungs-SL im Tal gibt es hier eine alte Poma-DSB mit […]

Roc d’Enfer, 1.1.2015

Do, 1.1.2015 – Tag 7 – Saint Jean d’Aulps (Roc d’Enfer)

Gegen 9 Uhr kam ich in Saint Jean d’Aulps an und kaufte mir die Tageskarte um 23,20 €. Seit meinem letzten Besuch 2008 hat sich nicht viel verändert, ein SL kam neu hinzu, der nun die vordere Verbindungsabfahrt richtung Saint Jean verändert, außerdem dürften beide […]