Kalender

May 2018
M T W T F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Fedaia / Marmolada, 6.5.2018 – Sandig

So, 6.5.2018 – Fedaia / Marmolada

Letztes Jahr war ich ja nicht am Fedaia-Korblift, war ja auch kein schneereicher Winter in den Dolomiten. Mein letzter Skitag war hier am 28.5.2016. Heuer hat es wieder viel Schnee, aber leider ist der Korblift vom 7.5. bis 2.6. geschlossen. Dazu könnte noch sein, dass der Lift Ende des Sommers […]

Schnalstaler Gletscher + Vellau/Leiteralm, 4.11.2017

Nach ca. 8 Jahren ging es dank Saisonkarte heute endlich mal wieder auf den Schnalstaler Gletscher. Dass es voll werden könnte, hatte ich ja im Alpinforum gelesen. Gefahren bin ich jeweils übern Jaufenpass, die Fahrt dauert dann ca. 3 Stunden für die ca. 160km. Die Parkplätze schienen relativ leer, aber es gab doch noch einige […]

Tribute to Staunies, 2016-2026 {Chapter 1: 2017}

Einige Jahre lang stand immer ein “heuer ist das letzte Jahr” im Raum. Für Juli 2016 wurde das endgültige Ende des schönen, nostalgischen Staunies-Gondelkorbliftes in Cortina d’Ampezzo proklamiert. An einem der letzten Tage, am 16.7.2016, war ich noch einmal dort und kaufte mir die Dolomiti-“Superski”-Sommer-Tageskarte um 44,- €, um den ganzen Tag über mehrmals mit […]

Lurisia, 26.2.2017

Alpi-Appennini 2017 Tag 3: So, 26.2. – Lurisia

Bei den Pistenverhältnissen gestern hatte ich in Lurisia heute auch nicht viel besseres erwartet, wohl aber erhofft, aber es war auch schlecht. Offpiste gar noch schlechter, es ging egtl. nur da, wo keiner gefahren ist – weil Harschdeckel dann wenigstens nicht ruppig. Pisten bis auf eine auch viel […]

Vars-Risoul, 7.1.2017

Jahreswechsel 2016/17 – Kapitel 3 Teil 2: Sa, 7.1.2017 – Vars-Risoul

In Vars-Risoul gibt’s, wie auch in einigen anderen Skigebieten in Frankreich, samstags vergünstigte Skipässe über’s Internet zu kaufen. Kostet in Vars dann 29,50 € und es kann anscheinend jede 01’er Skicard geladen werden. Auf der Risoul-Seite fand ich dieses Angebot nicht, weshalb man mit der […]

Korblift Fedaia/Marmolada, 28.5.2016

Wie schon vor 2 Jahren entschloss man sich am Fedaiapass-Korblift, heuer die Saison zu verlängern – an den Wochenenden bis zur offiziellen Sommersaison. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Ganz so viel Schnee wie vor 2 Jahren liegt leider nicht, so dass für mich gemäß Blick auf die Webcams heute der vernünftig letzte Skitag […]

Val Thorens, 7.5.2016

7.5.2016 – Val Thorens

Bei meinem letzten (und bisher einzigen) Besuch, am 10.5.2013, war ich ja nicht sehr begeistert von dem Skigebiet in Val Thorens. Nervige Flachstücke auf sehr vielen Abfahrten, die bei den damaligen Pappschneeverhältnissen viel Schieberei bedeuteten. Für Val Thorens spricht natürlich, dass es kein Skigebiet in den Alpen (und vmtl. in ganz Europa) […]

Fedaia, 24.4.2016

Nachdem die Wettervorhersagen für nächstes WE bisher auch nicht wirklich viel Sonne meldeten, aber für diesen Sonntag die Wetterberichte zumindest trocken und etwas Sonnenschein für den Fedaia meldeten – und ich zudem letztes Jahr nicht hier war – fuhr ich eben am Sonntag mal wieder zum Korblift am Fedaia-Pass.

Na-Ja. War wohl einer meiner schlechtesten Tage […]

Oropa+Bielmonte, 12.3.2016

Eigentlich hätte ich ja im Februar oder März eine Woche Appennin fahren wollen, inkl. Sizilien, da ich schon seit ein paar Jahren wieder auf den Etna fahren möchte, aber es immer zu wenig Schnee hat, wenn ich dort hin möchte. Leider so auch heuer. Also war die Frage: Trotzdem irgendwohin eine Woche fahren? Oder stattdessen […]

Nalchik & Reifenschaden, 14.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 15
Do, 14.1.2016 – Naltschik & Kapitaler Schaden

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Полчаса” von t.A.T.u.:

.. und für die Gema-Geplagten Deutschen ein alternativer Link: http://www.youtube.com/watch?v=6Z14n_BQYUE

Morgens regnete es und wir kamen mal wieder etwas verspätet los. Kurzer Zwischenhalt am ehemaligen Korblift in Naltschick und am ESL, wo sogar zwei Bedienstete waren – aber […]