Kalender|Calendar

February 2024
M T W T F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Jahr/Monat

  • [—]2024 (20)
  • [+]2023 (128)
  • [+]2022 (169)
  • [+]2021 (206)
  • [+]2020 (85)
  • [+]2019 (121)
  • [+]2018 (125)
  • [+]2017 (120)
  • [+]2016 (132)
  • [+]2015 (140)
  • [+]2014 (125)
  • [+]2013 (105)
  • [+]2012 (108)
  • [+]2011 (101)
  • [+]2010 (118)
  • [+]2009 (102)
  • [+]2008 (87)
  • [+]2007 (11)
  • [+]2006 (4)
  • [+]2001 (1)

Riksgränsen, 23.5.2021 / + Björkliden, 22.5.2021

22.5.2021

Wetter heute Morgen? Bedeckt, aber nebelfrei und so soll es lt. Vorhersaagen auch bis ca. 14/16 Uhr bleiben, danach etwas sonniger und morgen Sonntag sehr sonnig.

Lt. Schneebericht haben die kälteren Temperaturen die Schneedecke durchfrieren lassen: “During the night there has been a proper redeuit in the snow cover, so be sure to […]

Björkliden, 14.+15.3.2021

14.3.2021 (Björkliden Tag 3)

An der Abfahrt 7 hat man abends/nachts zwar lange gearbeitet, aber weiterhin noch nicht komplett hergerichtet. Dafür sind ab heute (oder doch schon gestern?) die linken Offpiste-Areale offen!

Wettermäßig brachte der Tag zwar mehr Sonne als gemeldet, allerdings auch ein paar Regentropfen und ein paar Schneeflocken. Meistens war es bewölkt.

Die […]

Björkliden, 12.3.2021

12.3.2021

Morgens wieder sonnig, aber bis ich auf die Piste konnte, war die Sonne hinter einer Schleierbewölkung, daher teils schlechte Kontraste auf den Abfahrten.

Über Nacht wurde eine Piste neu hergerichtet. Ich blieb aber wieder hauptsächlich auf unpräparierten Pisten und Offpiste-Varianten unterwegs, hauptsächlich am Kappaslift, und fand auch noch einige gestern nicht gefahrene Varianten.

Da […]

Björkliden, 11.3.2021

11.3.2021

Seit gestern Nachmittag bin ich in Björkliden untergebracht, ca. 10km von Abisko, das Hostel hier hat ja leider erst seit gestern offen, ist mit ca. 56 € / Nacht etwas günstiger als das in Abisko und die Zimmer haben ein eigenes WC (wenn auch keine Dusche).

Das erste Zimmer, das ich bekam, wäre […]

Björkliden, 31.3.2011

8. Tag: Do, 31.3.2011. Teil 1: Die Alternative zur Alternative

Der Tag heute war lang. Lang, weil ich, wie ich gestern bereits schrieb, nachts nicht richtig geschlafen hab, sondern nur portionsweise während der Nachtfahrt. Und auch lang, was die Strecke angeht: Über Kiruna nach Narvik, dazwischen Skifahren, weiter an schneebedeckten Fjorden entlang auf die Inseln […]