Kalender

August 2018
M T W T F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Rochers-de-Naye, 25.1.2017 – das beste Skigebiet der Schweiz

NostalskiAlpsNord – Tag 5: Mi, 25.1.2017 – Rochers-de-Naye

Mein letzter (zweiter) Besuch im Skigebiet Rochers-de-Naye ist schon wieder 5 Jahre her – hätte ich gar nicht gedacht. Ab sofort will ich versuchen, hier alle 1-2 Jahre her zu kommen, ist es doch in meinen Augen das schönste/beste Skigebiet der Schweiz …

Die erste Zahnradbahn um 8:40/8:45 ab […]

Molines-St.Veran, 8.1.2017

Jahreswechsel 2016/17 – Kapitel 3 Teil 3: So, 8.1.2017 – Molines-Veran

Heute ging’s also nochmal ins Queyras, genauer nach Molines – Saint Veran. Egtl. hätte ich mir etwas mehr Schnee unten erwartet. Offpiste wie vorgestern in Abries natürlich zu vergessen, Pisten waren etwas besser (und dank Glitzerschnee fühlte man sich wie in den Swarovski-Kristallwelten), enttäuschend dagegen […]

Vars-Risoul, 7.1.2017

Jahreswechsel 2016/17 – Kapitel 3 Teil 2: Sa, 7.1.2017 – Vars-Risoul

In Vars-Risoul gibt’s, wie auch in einigen anderen Skigebieten in Frankreich, samstags vergünstigte Skipässe über’s Internet zu kaufen. Kostet in Vars dann 29,50 € und es kann anscheinend jede 01’er Skicard geladen werden. Auf der Risoul-Seite fand ich dieses Angebot nicht, weshalb man mit der […]

Abries, 6.1.2017 (+Suzuki Ignis + Carpani Spigolino)

Jahreswechsel 2016/17 – Kapitel 3 Teil 1: Fr, 6.1.2017 – Abries (Queyras)

Die letzten 4 Arbeitstage hab ich mich zeitmäßig wieder etwas angepasst, so dass ich gestern gegen 19 Uhr ins Bett und um 1 Uhr wieder aufstehen konnte. So wirklich gut funktionierte das Einschlafen die letzten beiden Tage aber doch nicht, naja.

Ziel war für heute […]

Serre Chevalier, 10.12.2016

Sa, 10.12.2016 – Tag 3 – Serre Chevalier

Hatte mich schlussendlich für Serre Chevalier heute entschieden. Auch, weil hier die normalen Skipässe mit 49,40 € in der Hauptsaison jenseits von gut und böse meines Erachtens sind. Mal zum Vergleich, im unweit entfernten Vars-Risoul (das ich als größer und abwechslungsreicher erachte) kostet die Tageskarte 39,- (und […]

Val Thorens, 7.5.2016

7.5.2016 – Val Thorens

Bei meinem letzten (und bisher einzigen) Besuch, am 10.5.2013, war ich ja nicht sehr begeistert von dem Skigebiet in Val Thorens. Nervige Flachstücke auf sehr vielen Abfahrten, die bei den damaligen Pappschneeverhältnissen viel Schieberei bedeuteten. Für Val Thorens spricht natürlich, dass es kein Skigebiet in den Alpen (und vmtl. in ganz Europa) […]

Tignes, 6.5.2016

6.5.2016 – Tignes

Gegen 9:10 Uhr war ich in Tignes, die Tageskarte ist wie üblich in der letzten Betriebswoche vergünstigt und kostete 36,- €. In Betrieb war netterweise heuer etwas mehr als in der letzten Woche in 2013, daher etwas mehr Abwechslung diesmal, und zwar war der Bereich Toviere zwischen Val Claret und Le Lac geöffnet. […]

Chabanon + Reallon, 14.3.2016

Mo, 14.3.2016: Chabanon + Reallon

Nervtag heute! Die Wahl des Skigebiets fiel schließlich auf Chabanon, weil es da ja etliche KSSL, mind. 3 davon mit Kurven, gibt. Auch wenn ich mir anno 2008 im Bericht notierte, dass ich es hier zwar ganz nett fand, aber wohl kein zweites Mal kommen müsse. Hätte ich mich mal daran […]

Serre Eyraud, 13.3.2016

So, 13.3.2016 – Serre Eyraud

Um 6 Uhr bin ich aufgestanden und hab nochmal die Wetterberichte gecheckt – es hat sich seit gestern nichts verändert, die einen melden so, die anderen so. Wie üblich. Aber tendenziell sollte es heute und morgen in Frankreich schon mehr Sonne geben. Also checkte ich noch die Hotels auf booking.com. Um […]

Oslo, 23.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 24
Sa, 23.1.2016 – Oslo

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, Зажигают огоньки von Фабрика:

Da Trinc heute unbedingt nach Oslo wollte, gings eben dorthin, wobei ich in der Zwischenzeit etwas Skifahren wollte. Egtl. wollte ich in das größte Skigebiet von Oslo (Tryvann), auch wenn dort inzwischen (fast? nur noch) 4SBs und 6KSBs sind. […]

Åre, 22.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 23
Fr, 22.1.2016 – Åre

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, Раз и навсегда von Кристина Орбакайте:

Um 3:15 Uhr standen wir bereits wieder auf, da wir ja noch in Åre Skifahren wollten – und dahin waren es noch ca. 7 Stunden Fahrt. Leider war nichts interessantes näher geöffnet: in NO haben die meisten […]

Kirovsk + Kukisvumchorr, 19.1.2016

∆ 56° – Sehnsucht Russland: Tag 20
Di, 19.1.2016 – Skifahren in Kirowsk & Kukiswumtschorr + Fahrt nach Murmansk

Mein heutiger russischer Musik-Tipp, “Эта ночь” von Мираж (1987!):

Das Frühstücksbuffet war russisch-groß, allerdings hätte ich dann beim Check-Out nochmal 1.500,- Rubel nachzahlen sollen, da wir in ein teureres Zimmer untergebracht wurden. Da hatte ich mich allerdings gewehrt, dass […]

Espace Diamant, 27.12.2015

27.12.2015 – XMas 2015.4 – Espace Diamant

Sagte ich nicht gestern erst, wie ungewöhnlich es sei, dass es in diesem riesigen Les Sybelles keine einzige Gondel- und Pendelbahn gibt? Nun, da gibt’s doch sogar noch ein derartiges Skigebiet in Frankreich: Espace Diamant. Um noch zu ein paar KSSL zu kommen, war ich heute dort. Auch wenn […]

La Plagne, 26.12.2015

26.12.2015 – XMas 2015.3 – La Plagne

So, heute stand also endlich mal la Plagne auf dem Plan, das ich bisher nur einmal im Sommer besucht hatte. Ich wusste zwar schon länger ob der günstigen Skipässe am Samstag, dachte aber bisher, dass man sie sich zuschicken lassen müsste und somit mehr Zeit benötigt. Letzte Woche las […]

Les Sybelles, 25.12.2015

25.12.2015 – XMas 2015.2 – Les Sybelles

Les Sybelles stand auch schon seit einigen Jahren auf meiner Liste, die Tageskarte kostet momentan vergünstigte 33,70; für morgen war die Verbindung geschlossen gemeldet und am Sonntag sollten bei leichten Mehrkosten mehr Pisten geöffnet werden. Also noch einen guten Tag erwischt heute? Eingestiegen bin ich in Saint Sorlin, um […]

Norwegen/Schweden Heimfahrt Teil 1, 18.9.2015

Fr, 18.9.2015 – Tag 15 – km 9.520 (Diff. 795 km) – Heimwärts Teil 1

Die Anzeige morgens an meinem Navi, dass ich heute, morgen und übermorgen noch 3.500 km zu fahren habe, tat weh, bot aber trotzdem zeitlich noch Möglichkeiten für Umwege, so dass ich mich dazu entschied, morgen nochmal kurz nach Norwegen zu […]

Bakuriani und Fahrt Türkei-Georgien-Armenien, 8.3.2015

So, 8.3.2015 – Tag 9, Bakuriani und Fahrt Türkei-Georgien-Armenien, ca. km 6.495 (∆ 675 km)

(Sorry für die vielen Fotos, auch dieser Tag war wieder in gewisser Hinsicht ein Highlight-Tag, wenn auch nicht (nur) im positiven Sinn, es war der krasseste und abenteuerlichste Tag dieser Tour und vmtl. all meiner bisherigen Touren mit mehreren äußerst einprägenden […]

Nicht – Kopaonik / Serbien – Mazedonien, 1.3.2015

So, 1.3.2015 – Tag 2, leider nicht Kopaonik, km ca. 1.960 (∆ 590)

Mann!! Dass der übliche “Ankotztag” gleich der 2. Tag werden würde, gibt ja Hoffnung auf einen besseren Verlauf – jedenfalls lieber so, als wenn man – wie schon mal – weiß, dass man am 2. und 3. Tag den besten Tag des ganzen […]

Ceillac & Molines (Queyras), 3.1.2015

Sa, 3.1.2015 – Tag 9 – Queyras (Ceillac & Molines-Veran)

Heute stand der längst fällige Wiederholungsbesuch der Queyras-Skigebiete am Plan. Hauptziel war natürlich Molines, aber da noch nicht alles offen war, wollte ich noch ein anderes Gebiet mitnehmen und entschied mich für Ceillac, da die beiden KSSL oben mit allen Abfahrten offen waren (und mir das […]

Col de l’Arzelier + Chaillol, 2.1.2015

Fr, 2.1.2015 – Tag 8 – Col de l’Arzelier + Chaillol

Kurz nach halb 10 kam ich am Col de l’Arzelier an (lt. Web macht man eh erst um 9:30 auf) und kaufte mir die Halbtageskarte um 11,20 € (Tageskarte kostet 15,-). Abgesehen von ein paar Übungs-SL im Tal gibt es hier eine alte Poma-DSB mit […]