Kalender

January 2018
M T W T F S S
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv

Isle of Man – Manx Electric Laxey-Ramsey & Queen’s Pier, 14.8.2016

So, 14.8.2016 – Tag 4 – Teil 1: Isle of Man – Manx Electric Laxey-Ramsey & Queen’s Pier

Auf der Isle of Man gibt es einige Türme, von denen einer öffentlich zugänglich sein soll, und zwar der in Port Erin am Bradda Head, an der Küste. Das wollte ich eigentlich heute morgen machen. Mangels Parkmöglichkeiten im […]

Isle of Man – Laxey Wheel & Peel, 13.8.2016

Sa, 13.8.2016 – Tag 3 – Teil 1: Isle of Man – Laxey Wheel & Peel

Dass mir ein Tag auf der Isle of Man nicht reichen wird, war mir ja schon vor 2 Jahren klar. Bei den Planungen heuer hattte ich also von vornherein mind. 2 Tage angedacht, optimalerweise am WE, da dann alles […]

Isle of Man – Intro, Marine Drive & Port Soderick, 12.8.2016

Fr, 12.8.2016 – Tag 2 – Teil 1: Isle of Man – Intro, Marine Drive & Port Soderick

Mit über 600 Fotos und Filmen war das heute der fotoreichste Tag der Tour – und wieder einmal einer der fotoreichsten überhaupt. Ich werde somit den Tag in 4 Teile unterteilen.

Da ich am Marine Drive übernachtet hab (sogar […]

Mottarone 2.+3.7.2016

Teil 3: Mottarone

Auf dem Weg zum Mottarone in Gravellona kam ich zufällig an einem ipercoop/Einkaufszentrum vorbei, dort gab es auch ein paar Restaurants, hab ne Portion Nudeln und danach beim McDonalds ein Eis gegessen. Hätte ja einkaufen wollen, aber wie auch in Frankreich üblich waren am Eingang keine Einkaufswagen – und da ich des […]

Macugnaga Belvedere, 2.7.2016

Teil 2: Macugnaga – Belvedere

Nach dem Sommerskifahren bin ich noch zu den Belvedere-DSBs und hab nochmal für 1,50 € Parkplatz bezahlt (also 1,5h), 13 € kostet die Berg- und Talfahrt. Bisher das einzigste Mal, wo ich hier war (Skifahren), war 2007 und ich fand es damals nicht wirklich interessant, insb. nicht im Vgl. zum […]

Macugnaga Moro Pass, 2.7.2016

Teil 1: Sommerski Macugnaga – Moro

1.7.2016

Dieses WE hatte ich mir vorgenommen, in die Westalpen zum Sommerskifahren zu fahren. Hatte ja gehofft, dass Alpe d’Huez wieder aufmacht, aber leider doch nicht, obwohl es nach genug Schnee ausgesehen hätte. Alternative war Macugnaga, die seit letzter Woche wieder offen hatten und noch das eine oder andere WE […]

Stubaier Gletscher, 14.+15.5.2016

Zum Abschluss der TSC-Gültigkeit gings noch 2 Tage auf’n Stubaier Gletscher. Hauptgrund: Gratis-Service am K2-Ski und evtl. Kauf eines neuen Ski, nachdem meine beiden aktuellen Ski Belags/Kantenmäßig so gut wie am Ende sind und ausgetauscht werden müssen, da sie die nächste Saison wohl nicht mehr überleben werden.

Da ich diesmal die Hersteller umgekehrt haben will (d.h. […]

Doganaccia, 26.3.2016

Ostersamstag, 26.3.2016 – Nicht-Corno-Nicht-Cimone-Nur-Doganaccia

Nachdem die Lift- und Pistenanzeige im Netz Vollbetrieb angekündigt hatte, gings heute zum Corno alle Scale. An der schönen alten und steilen DSB angekommen, wollte ich die Tageskarte kaufen und musste hören, dass meine vor 2 Jahren gekaufte Keycard (wo ich damals schon Ärger gemacht hatte, weil ich mir eine kaufen musste, […]

Febbio, 25.3.2016

Karfreitag, 25.3.2016 – Febbio

Nach 3 Tage Arbeiten hab ich mir Karfreitag nochmal Urlaub genommen, um ein letztes und drittes Mal in Folge ein verlängertes Wochenende in Italien zu verbringen.

Nachdem der Appennino ja etwas schneller zu erreichen ist als die Südalpen, konnte ich diesmal etwas länger schlafen. Um 4 Uhr stand ich auf, um 4:30 […]

Monte Pora + Passo Presolana, 21.2.2016

Teil 1: Monte Pora

Die Wahl des Skigebiets hatte ich ja bereits hinter mir – es sollte nach Monte Pora – Presolana gehen, da es mir hier bei meinem ersten Besuch 2013 gefiel und ich am Presolana noch einiges offen hatte (damals wg. Schneemangels nur eine Abfahrt gefahren). Aber: Was davon zuerst? Sonneneinstrahlung (Westhänge) und Wartezeiten […]