Kalender

June 2019
M T W T F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archiv

Borno – Monte Altissimo, 10.3.2019 (+ Saisonkartenüberlegungen)

So, 10.3.2019 – Borno / Monte Altissimo

Das Frühstücksbuffet war recht groß, inkl. verschiedenen Semmeln und Toasts und Croissants; Schinken, Käse, Wurst, Rührei und Speck (!) und die sonst üblichen Sachen.

Eigentlich wollte ich ja heute den ganzen Tag Montecampione fahren, die Tageskarte kostet momentan wohl nur 25,- lt. Website, weil die Verbindung zwischen den Skigebietsteilen geschlossen […]

Aprica, 9.3.2019

Sa, 9.3.2019 – Aprica

Da das Wetter in den Magicpass-Bereichen auch nicht besser werden sollte, blieb ich daheim und wollte die 5BC-Karte ausnützen. Da ich gestern Kampenwand war, wäre heute Wendelstein dran, aber die Westabfahrt ist logischerweise wg. schneemangels mittlerweile zu. Die Ostabfahrt und somit der Rest des Skigebiets war die letzten Tage aber auch nicht […]

Abetone, 5.3.2019

Di, 5.3.2019 – MiniAppenniniTour Tag 4: Abetone

Immerhin war das Frühstücksbuffet brauchbar, auch wenn das aufgeschnittene Baguette geschmacklich zu wünschen übrig ließ. Zudem Mortadella und Käse, Croissants, Kuchen und neben Cornflakes auch Müsli fürs Joghurt (oder Milch, auch nicht alltäglich).

Um 7:45 Uhr ging’s los in Richtung Norden, bis in die Ebene, um dann später wieder von […]

Campo Staffi, 4.3.2019

Mo, 4.3.2019 – MiniAppenniniTour Tag 3 Teil 2: Campo Staffi

Nach dem Besuch am Korblift in Tagliacozzo wollte ich also mal wieder zum Skifahren nach Campo Staffi. In der Vergangenheit hatte ich mich die Ostseite des Passes mal nicht fahren trauen, mit der Befürchtung, sie könne geschlossen sein. War sie damals aber nicht. Heute allerdings schon, […]

Ex-Cestovia Tagliacozzo, 4.3.2019

Mo, 4.3.2019 – MiniAppenniniTour Tag 3 Teil 1: Tagliacozzo – ehemaliger Korblift “Della Pineta”

Das Frühstück war italienisch mit Kuchen, Croissants, Zwieback und Joghurt (mit Cornflakes), ungewöhlich war jedoch, dass es keine heiße Schokolade (Kakao) gab. Im Gegensatz zu einem Kaffeetrinker, der einen Aufstand machen würde, wenn er seinen Morgenkaffee nicht bekommt, ist mir das aber […]

Scanno & Passo Godi, 3.3.2019

So, 3.3.2019 – MiniAppenniniTour Tag 2 Teil 2: Scanno & Passo Godi

Nach dem Skifahren in Campo di Giove, auf dem Weg zum Hotel, entschied ich mich für einen kleinen Umweg an Scanno vorbei zum Passo Godi, wo ich bisher weder skifahren noch sonstswie vorbei gekommen bin. Naja, wohl nix verpasst, selbst wenn noch alle 3 […]

Campo di Giove, 3.3.2019

So, 3.3.2019 – MiniAppenniniTour Tag 2 Teil 1: Campo di Giove

Piselli und Giove waren zwei der kleinen Appennin-Skigebiete, die meiner Erinnerung nach auch unter der Woche alles offen hatten. Fasching ist auch, also sollte das die nächsten beiden Tage hoffentlich auch so sein, aber sicher weiß man das ja nie. Da mir Campo di […]

Tarvisio, 13.1.2019

Balkan-Türkei-Kaukasus, Tag 23: So, 13.1.2019 – Tarvisio (km 13.633, Diff. 308 km)

Die Heizung im Zimmer war auch morgens kalt, erst ab ca. 7:45 wurde sie wieder warm, daher meinen kleinen Heizer eingesteckt und auf das Duschen im Kalten Badezimmer verzichtet. Das Frühstück gab’s am Tisch (Marmeladen, Käse, Wurst/Schinken) + Rührei, bezahlen konnte man nur bar.

Ich […]

Alta Badia, 8.12.2018 / Inkompatibel (Sonne allein reicht nicht)

Am WE 8./9.12. war viel Schneefall für meine geöffneten Saisonkartengebiete vorhergesagt. Einen Tag könnte ich mit Arbeiten rumbringen, aber ein Skitag sollte wohl irgendwo drin sein…

.. nur wo? Sämtliche Wunschziele hatten entweder noch zu oder die Vorhersagen waren ebenfalls zu schlecht – und da, wo’s mal nicht zu viel schneien sollte, war starker Wind gemeldet. […]

Glacier 3000 & Alagna, 17.+18.11.2018

Sa, 17.11.2018

Nachdem es im MagicPass-Bereich am 17/18.11. schneemangelsbedingt leider keine weiteren Öffnungen geben würde, gab es für mich folgende mögliche Ziele:

– Cervinia, weil sehr viel offen. TK 45,- lt. Website plus ggf. etwas problematischere oder teurere Anfahrten (falls ich den anderen Tag in G3000/Verbier sein sollte). Samstag etwas zweifelhaftes Wetter vorhergesagt.

– Monterosa, Gressoney/Alagna, TK nur […]

Schnalstaler Gletscher, 11.11.2018

Für Samstag hatte ich dieses Wochenende schon einen Arbeitstermin ausgemacht, so dass ich nur Sonntag fahren konnte. Leider wurde das Wetter dann am Samstag doch etwas besser als gemeldet und die Arbeit kürzer, so dass es etwas ärgerlich war, zumal am Sonntag das Wetter nicht so gut werden sollte. Für Sonntag bzw. einen einzelnen Skitag […]

Gaver-Collio-Piazzatore & mehr, 21.10.2018

So, 21.10.2018

Über Nacht wurde es doch etwas kälter als gedacht, am Morgen hatte es draußen nur 4°, allerdings hatte ich mich ja abends schon samt Decke in den Schlafsack gehüllt, so dass das nicht weiter problematisch war.

Erstes Ziel heute war Gaver, und zwar über den im Winter gesperrten Passo Crocedomini. Von Gaver ging es wieder […]

Kaunertaler Gletscher, 20.10.2018 / Schlachtfeld

Sa, 20.10.2018

Heute ging’s also noch zum Kaunertaler Gletscher. Eigentlich dachte ich ja, ich müsste nach den 33x am Hintertuxer diesen Sommer danach im Herbst nicht Ski fahren, aber nachdem es ja weiterhin so leer ist und es auch wieder recht sonnig werden sollte und ich nach Sölden und Stubai auch den Status am Kaunertaler dokumentieren […]

Tribute to Staunies, 2016-2026 {Chapter 2: 2018}

Einige Jahre lang stand immer ein “heuer ist das letzte Jahr” im Raum. Für Juli 2016 wurde das endgültige Ende des schönen, nostalgischen Staunies-Gondelkorbliftes in Cortina d’Ampezzo proklamiert. An einem der letzten Tage, am 16.7.2016, war ich noch einmal dort und kaufte mir die Dolomiti-“Superski”-Sommer-Tageskarte um 44,- €, um den ganzen Tag über mehrmals mit […]

Cervinia, 13.5.2018

Best of May – Tag 4, So, 13.5.2018: Cervinia

Nach diversen negativen Erfahrungen hatte ich Cervinia ja egtl. letztes Jahr auf meine “Sperrliste” gesetzt. Allerdings waren Skipass und Pistenangebot zu gut heute, als dass ich stattdessen den doppelten Preis irgendwo anders in der Schweiz hätte zahlen wollen…

Tageskarte kostete – nur für die italienische Seite – 32,50 […]

Prali (& Palit-Valchiusella), 12.5.2018

Best of May – Tag 3, Sa, 12.5.2018: Prali & Palit-Valchiusella

Hauptgrund für das verlängerte Wochenende war natürlich Prali und überraschenderweise war die Talabfahrt sogar noch offiziell geöffnet und präpariert, wodurch man 1000 hm befahren konnte (ca. 1480-2470m). Morgens war auch gut was los, zumindest an der oberen DSB trollten sich einige Renngruppen. Ich fuhr die […]

Fedaia / Marmolada, 6.5.2018 – Sandig

So, 6.5.2018 – Fedaia / Marmolada

Letztes Jahr war ich ja nicht am Fedaia-Korblift, war ja auch kein schneereicher Winter in den Dolomiten. Mein letzter Skitag war hier am 28.5.2016. Heuer hat es wieder viel Schnee, aber leider ist der Korblift vom 7.5. bis 2.6. geschlossen. Dazu könnte noch sein, dass der Lift Ende des Sommers […]

Schnalstaler Gletscher, 5.5.2018

Sa, 5.5.2018 – Schnalstaler Gletscher

Das Wochenende, so nicht irgendwas außertourliches dazwischen kommt, war schon lange vorgeplant mit dem Schnalstaler Gletscher als Abschluss meiner Ortler Saisonkarte und dem Passo Fedaia, beide würden dieses WE den Betrieb einstellen. Die Wettervorhersagen waren schon seit einigen Tagen eindeutig, dass es am Sonntag am Fedaia besser als am Samstag werden […]

Sulden, 1.5.2018

Obwohl ich meine, mir gestern den Pistenstatus auf der Homepage angeschaut zu haben, war die Abfahrt zur Mittelstation heute leider offiziell nicht offen. Immerhin abschnittsweise etwas präpariert. Ansonsten war es sehr kalt und windig, insb. im Vergleich zu den letzten Wochenenden in Slowenien und im Piemont, wobei ich da natürlich auch 1000m weiter unten war. […]

Crissolo, 22.4.2018 / Sommerski im April

Crissolo, 22.4.2018 (Teil 3 und Ende von diesem Wochenendausflug)

Für heute war es tatsächlich eine Qual der Wahl, denn sowohl Pian Muné wie auch Crissolo haben bis 1.5. geöffnet und hätte ich gerne besucht, wenn nicht bis nächstes bzw. am nächsten WE Schlechtwetter und Schneefall gemeldet wäre. Da ich Crissolo erst letztes Jahr war, wollte ich […]