Kalender|Calendar

August 2020
M T W T F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv|Archive

Montecampione, 1.1.2020 – DAS Panoramaskigebiet

Sunny Southern Alps Tag 11: Montecampione, 1.1.2020

Da ich soweit im Süden übernachtete, suchte ich mir auch ein Skigebiet in der Gegend. Lizzola und Colere würde ich evtl. mit Trincerone am WE fahren. Campione wär weniger fix, also ging’s dort hin. Diesmal der mittlere Einstieg, an der DSB Prato Secondino. Die Straße hinauf war russisch-löchrig, […]

Santa Caterina & Oga/Isolaccia, 31.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 10: Santa Caterina & Oga/Isolaccia, 31.12.2019

Nachdem ich also gestern 1 Tag arbeiten war, gings heute wieder weiter. Um 9:30 war ich an der DSB in Santa Caterina (dort gratis Parkplätze). Leider war die hintere, sonnige 4KSB heute nicht in Betrieb, deshalb gab es wohl auf den andern Anlagen auch etwas […]

Pontechianale, 29.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 9: Pontechianale, 29.12.2019

Um 9:30 kam ich in Pontechianale an und kaufte mir die (Klebe-) Tageskarte um 20,-. Oben stark windverblasen, offpiste erst gar nicht probiert. Hatte mich gestern schon gewundert, dass man auf Facebook schrieb, man hätte 2 Talabfahrten offen, aber die “normale” hatte ja auch eine kleine Variante (diese […]

Entracque & Limone Piemonte, 23.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 3: Entracque & Limone Piemonte, 23.12.2019

Aus Pontechianale gab es keinerlei neue Infos, was mir die Planungen aber nicht gerade vereinfachte. Zumindest nicht, ein Hotelzimmer zu buchen. Der Plan für heute war also erst mal, richtung Pontechianale zu fahren, in der Hoffnung, es gäbe ein Update, bevor ich ins Tal reinfahr. […]

Pian Muné, 22.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 2: Pian Muné, 22.12.2019

In der Hoffnung, das WLAN ginge morgens besser, ging ich früh ins Bett und stieg wieder früh auf – war aber auch nicht besser, insb. nicht am Schreibtisch. wohl einfach zu wenig Empfang. Im Bad gab es um die Dusche keine Haken für’s Handtuch, also musste ein […]

Prali, 21.12.2019

Sunny Southern Alps Tag 1: Prali, 21.12.2019

Da es schon zu Beginn der Woche fraglich schien, ob ich wetterbedingt im Saisonkartenbereich skifahren würde, fing ich bereits am Montag an, jeden Abend früher ins Bett zu gehen. Am Donnerstag dagegen wurde für SA in der Lombardei am sonnigsten gemeldet, was sich am FR aber wieder änderte.

[…]

Sunny Southern Alps, 21.12.2019-7.1.2020 – Intro & Best-Of

Sunny Southern Alps – Intro & Best-Of

Vom 21.12.2019 bis 7.1.2020 war ich ein wenig in den Alpen unterwegs, zuerst im Piemont + Frankreich, danach in den heurigen Saisonkartenskigebieten in der Lombardei, zwischendrin war ich auch 2 Tage arbeiten.

Schnee war leider fast überall abschnittsweise eisig, weil es weit hinauf geregnet hat bzw. sehr […]

Rittnerhorn & Passo Maniva, 14.+15.12.2019

Sa, 14.12.2019 – Rittnerhorn

Da ich dieses WE nicht in der Lombardei übernachten konnte (am Abend Weihnachtsfeier vom Geschäft, obwohl ich seit gestern nun Schnupfen hab – naja, dann kann ich mich heuer wenigstens nicht anstecken und bis zum Weihnachtsurlaub sollte es vorbei sein), wäre ich heute ja eher irgendwo in Tirol, Vorarlberg oder Bayern […]

Piani di Bobbio & Piazzatorre, 8.12.2019

So, 8.12.2019 – Piani di Bobbio & Piazzatorre

Ich war am 26.1.2009 bisher das erste und einzige Mal in Barzio / Piani di Bobbio und war nicht wirklich überzeugt. Ja, die Talabfahrt nach Barzio war im unteren Teil recht nett. Auch der ESL war nett. Aber sonst hauptsächlich langweilig planiert, so dass ich ursprünglich nur […]

Montecampione & Lizzola, 7.12.2019

Sa, 7.12.2019 – Montecampione & Lizzola

Dieses Wochenende machten fast alle meine Saisonkartengebiete auf. Maniva hätte sogar alles offen, aber da ich nächstes WE nicht in der Lombardei übernachten kann (Weihnachtsfeier/Geschäft) und vmtl. nur am Sonntag herfahren kann, schien mir Maniva nächstes WE (Sonntag) sinnvoller zu sein. Es blieben aber noch genug übrig für heute […]

Bormio, 1.12.2019

So, 1.12.2019

Am Seilbahnparkplatz in Bormio angekommen las ich, dass dieser 3,- € kostet. Da die Talabfahrt eh noch nicht offen ist, fuhr ich kurzerhand nach Bormio 2000 hinauf, wo der Parkplatz nichts kostet. Als letzter erwischte ich gerade noch die Abfahrt der PB, so dass ich auch keinesfalls später am Gipfel war, als wenn […]

Pescegallo & Chiesa Valmalenco, 30.11.2019

Sa, 30.11.2019

Ab diesem WE gab es eine respektable Auswahl an geöffneten Skigebieten in meinem Saisonkartengültigkeitsbereich, deshalb fiel mir die Entscheidung nicht leicht. Für heute war sehr sonnig gemeldet, morgen im Tagesverlauf Schneefall. Schlussendlich wollte ich eine Kombination aus Chiesa/Valmalenco und Pescegallo machen. Lt. Navi wäre Chiesa (via Bernina statt Maloja) 20min schneller zu erreichen, […]

Tonale + Aprica + S. Caterina, 23.+24.11.2019

Sa, 23.11.2019 – Passo Tonale

Ab heute gilt endlich meine Lombardei-Saisonkarte. Geöffnet sind auch schon einige Skigebiete, also ging’s trotz der eher schlechten Wettervorhersagen nach Italien (in AT zwar sonniger, aber mit dem Sturm auch alles sehr schließungsgefährdet).

Um 7:50 Uhr fuhr ich verspätet weg, bei den Wettervorhersagen hatte ich’s nicht sehr eilig und bin […]

Bergamasker Alpen, 27.10.2019

27.10.2019 – Bergamasker Alpen

Von Bormio aus ging’s über den Mortirolo-Pass nach Edolo. So hab ich den Aprica-Pass vermieden, den ich im Winter wohl oft genug fahren werde. War allerdings noch zu dunkel, um sinnvoll Fotos zu machen.

Schilpario wollte ich über den Vivione-Pass anfahren, der Wintersperre haben soll und den ich meines Wissens noch […]

Tribute to Staunies, 2016-2026 {Chapter 3: 2019}

Einige Jahre lang stand immer ein “heuer ist das letzte Jahr” im Raum. Für Juli 2016 wurde das endgültige Ende des schönen, nostalgischen Staunies-Gondelkorbliftes in Cortina d’Ampezzo proklamiert. An einem der letzten Tage, am 16.7.2016, war ich noch einmal dort und kaufte mir die Dolomiti-“Superski”-Sommer-Tageskarte um 44,- €, um den ganzen Tag über mehrmals mit […]

Cervinia / Zermatt – Sommerski Plateau Rosa, 29.6.2019

Fr, 28.6.2019

Nachdem ich die letzten Jahre keine Sommerskitour in die Westalpen gemacht hatte, war es heuer mal weder Zeit dafür, trotz Hintertuxer Sommersaisonkarte. In Cervinia sollte dank des kühlen Mai die Abfahrt zum Plan Maison gehen und Tignes könnte man auch mal wieder im Sommer hin, bevor die den Sommerbetrieb vielleicht ganz einstellen, wo […]

Bovec / Kanin, Sommerski in Slowenien, 9.6.2019

Pfingstsonntag, 9.6.2019

Der Morgen verlief etwas schlafstörend aufgrund des Windes hier oben. Ich checkte dann gleich mal, ob ich’s heute noch zum Hintertuxer schaffen würde, falls am Kanin wegen Sturm kein Skibetrieb sein sollte – ja, ginge.

Bereits um 7:30 war ich an der Talstation, wobei ja die Gondel erst ab 8 Uhr fahren solte […]

Korblift Fedaia/Marmolada Sommerski, 8.6.2019

Sa, 8.6.2019

Wie es am 1.5. zu erwarten war, lag am Fedaia-Korblift zum heutigen Beginn der Sommersaison noch genug Schnee, dass man Skifahren könnte. Ob man wie vor 4 Jahren aufgrund der neuen Betreiber noch dürfte und ob man noch eine Tageskarte bekäme, war jedoch unbekannt. Nebenbei hat man sich in Slowenien mal eben entschieden, […]

Prali 11.+12.5.2019

(Aus aktuellem Anlass unterbreche ich mal kurz meine chronologische Berichtsreihe..)

Wie in den letzten Jahren üblich hat auch heuer Prali wieder im Frühjahr so lange offen, wie es geht. Das wird dieses Mal wohl kürzer sein, weil es im Piemont ja nicht so viel geschneit hat in diesem Winter.

Eigentlich hätte ich dieses saisonkartenlose […]

Korblift Fedaia/Marmolada, 1.5.2019 – Totgesagte leben länger, aber nicht ewig

“Totgesagte leben länger”: So hieß es bereits 2010 und immer wieder, es sei die letzte Saison für den Korblift am Fedaiapass. “Aber nicht ewig”, heuer soll nun definitiv Schluss sein. Grund genug, am letzten Winterbetriebstag nochmals vorbei zu fahren.

Kalinigrad kündigte sich ebenfalls an (somit haben wir es diesen Winter glatt 2x geschafft, gemeinsam Skifahren […]