Kalender

October 2018
M T W T F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv

Espace Diamant, 27.12.2015

27.12.2015 – XMas 2015.4 – Espace Diamant

Sagte ich nicht gestern erst, wie ungewöhnlich es sei, dass es in diesem riesigen Les Sybelles keine einzige Gondel- und Pendelbahn gibt? Nun, da gibt’s doch sogar noch ein derartiges Skigebiet in Frankreich: Espace Diamant. Um noch zu ein paar KSSL zu kommen, war ich heute dort. Auch wenn […]

La Plagne, 26.12.2015

26.12.2015 – XMas 2015.3 – La Plagne

So, heute stand also endlich mal la Plagne auf dem Plan, das ich bisher nur einmal im Sommer besucht hatte. Ich wusste zwar schon länger ob der günstigen Skipässe am Samstag, dachte aber bisher, dass man sie sich zuschicken lassen müsste und somit mehr Zeit benötigt. Letzte Woche las […]

Les Sybelles, 25.12.2015

25.12.2015 – XMas 2015.2 – Les Sybelles

Les Sybelles stand auch schon seit einigen Jahren auf meiner Liste, die Tageskarte kostet momentan vergünstigte 33,70; für morgen war die Verbindung geschlossen gemeldet und am Sonntag sollten bei leichten Mehrkosten mehr Pisten geöffnet werden. Also noch einen guten Tag erwischt heute? Eingestiegen bin ich in Saint Sorlin, um […]

Grand Massif, 24.12.2015

24.12.2015 – XMas 2015.1 – Grand Massif

(Vortag)

Ok, ich muss verrückt sein. Am 30. geht’s für über 3 Wochen nach Russland, Kasachstan usw. – und eine Woche vorher will ich die 4 Tage über Weihnachten noch für einen Alpenbesuch verwenden? Erschwerend kam hinzu, dass ich seit 1-2 Tagen eine Erkältung im Aufblühen verspüre…

Die letzten Jahre hat […]

Tignes, 5.7.2015

Um 6 Uhr stand ich auf und fuhr die Passstraße ein bisschen bergab, denn dort gab es am Straßenrand noch große Schneefelder. Ich füllte pro Kühlbox 2 Pet-Flaschen mit Schnee ab, wobei eh noch etwas Eis drin war (ich hatte die Flaschen mit Wasser gefüllt letzte Woche im Gefrierfach und am Freitag nachmittag mitgenommen). Sollte […]

Ceillac & Molines (Queyras), 3.1.2015

Sa, 3.1.2015 – Tag 9 – Queyras (Ceillac & Molines-Veran)

Heute stand der längst fällige Wiederholungsbesuch der Queyras-Skigebiete am Plan. Hauptziel war natürlich Molines, aber da noch nicht alles offen war, wollte ich noch ein anderes Gebiet mitnehmen und entschied mich für Ceillac, da die beiden KSSL oben mit allen Abfahrten offen waren (und mir das […]

Col de l’Arzelier + Chaillol, 2.1.2015

Fr, 2.1.2015 – Tag 8 – Col de l’Arzelier + Chaillol

Kurz nach halb 10 kam ich am Col de l’Arzelier an (lt. Web macht man eh erst um 9:30 auf) und kaufte mir die Halbtageskarte um 11,20 € (Tageskarte kostet 15,-). Abgesehen von ein paar Übungs-SL im Tal gibt es hier eine alte Poma-DSB mit […]

Roc d’Enfer, 1.1.2015

Do, 1.1.2015 – Tag 7 – Saint Jean d’Aulps (Roc d’Enfer)

Gegen 9 Uhr kam ich in Saint Jean d’Aulps an und kaufte mir die Tageskarte um 23,20 €. Seit meinem letzten Besuch 2008 hat sich nicht viel verändert, ein SL kam neu hinzu, der nun die vordere Verbindungsabfahrt richtung Saint Jean verändert, außerdem dürften beide […]

Ski-los, 31.12.2014

Mi, 31.12.2014 – Tag 6 – ohne Ski

Nach 2 Tagen Arbeit ging’s also jetzt wieder für 5 Tage weg. Hab natürlich gestern den ganzen Abend damit verbracht zu schauen, was geht, wo wie und bei welchem Wetter, und hätte mich für den 1.1. für einen längst fälligen Wiederholungsbesuch in Saint Jean d’Aulps / Roc d’Enfer […]

Montgenevre, 22.11.2014

An diesem Wochenende machten in Italien, Schweiz und Frankreich etliche Skigebiete auf. Grund genug, mal wieder einen kleinen Wochenendausflug zu machen. Nur wohin?

Am meisten interessierte mich Cervinia, das für einen noch ermäßigten Tageskartentarif von 35,- recht viel offen hatte. Von Innsbruck aus für mich und meine Fahrroute am Samstag allerdings nicht zu einer sinnvollen Zeit […]

Ärmelkanal + Heimfahrt, 24.8.2014

So, 24.8.2014 – Tag 16 – km. 98.080 (∆ 1.128 km)

Die letzte Urlaubsnacht verlief leider weniger angenehm, wobei es nicht die frühe Aufstehzeit (4:30 Uhr) war, da ich zeitig genug ins Bett kam, sondern das fette Essen gestern Abend (und der nahe Lärm der wenigen vorbeibrausenden Autos) – so dass ich irgendwann des Nachts aufstand […]

Tignes, 7.7.2014

7.7.2014 (3. Tag: Tignes)

Als ich mir am Freitag für Montag + Dienstag Urlaub eingetragen hatte, waren die Wettervorhersagen ja weiterhin nicht besonders, wie schon die ganze Woche über. Für den heutigen Montag gab es in den letzten Tagen aber doch stets Verbesserungen, so dass es zumindest einige Stunden lang trocken mit ein paar Sonnenstrahlen werden […]

Alpe d’Huez, 6.7.2014

6.7.2014 (2. Tag: Alpe d’Huez + Iseran)

Alpe d’Huez bot (wie Macugnaga gestern) das zweite Jahr in Folge Sommerski an, wobei hier gestern der erste Skitag war. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist aber nur die obere 4SB geöffnet – aber da noch genug Schnee liegt, hat man unzählige Variantenmöglichkeiten, zusätzlich zu den plusminus 4 geöffneten […]

Macugnaga, 5.7.2014

Nach den 2 Tagen Frankreich am vorletzten Juni-WE stand dieses WE also der zweite Teil der heurigen Westalpen-Sommerski-Tour am Programm (nachdem ich letztes Wochenende wetterbedingt verzichtet hatte).

4.7.2014

Um 16:40 Uhr kam ich los – aber ich hatte diesmal ja auch einen kürzeren Weg als vor 2 Wochen, weshalb ich noch Zeit hatte, in der Schweiz eine […]

Les 2 Alpes, 22.6.2014

Da ich es mir nie merken kann, wann nun die beste Zeit zum Rauffahren ist, kam ich gegen 7:15 Uhr an der Talstation an. 20 Minuten Wartezeit sind für L2A am Morgen akzeptabel, aber viel kamen nach mir nicht mir, so dass es 15-20 Minuten später wohl kaum mehr als 5 Minuten gewesen wären.

Am ersten […]

Val d’Isere / Pissaillas, 21.6.2014

Nachdem der Wetterbericht für’s WE so sonnig gemeldet hatte, aber weder von den geöffneten Skigebieten noch von der Arbeit her für ein verlängertes WE gereicht hätte, ging es eben nur für 2 Tage nach Frankreich.

Cervinia macht ja erst nächste Woche auf, Alpe d’Huez erst übernächste und Tignes hat auch erst ab übernächster Woche Vollbetrieb. Bleibt […]

Val d’Isere, 4.5.2014

Eigentlich wollte ich nicht bis zur letzten Talstation in Val d’Isere fahren, aber die Parkplätze davor schienen alle kostenpflichtig zu sein – also fuhr ich bis zur PB Fornet hinter, wo ich um ca. 8:30 Uhr ankam.

Musste noch kurz warten, bis die Kasse aufmachte, dann kaufte ich mir die Tageskarte um 48,50 € – nur […]

Verbier, 3.5.2014

Lang hatte ich mir überlegt, wo ich dieses WE hinfahre. Freitag freinehmen für ein verlängertes WE (mit 1.5.) machte keinen Sinn, da Freitag überall schlechtes Wetter prognostiziert wurde. Aber die Wettervorhersagen für SA und SO wurden im Laufe der Zeit doch besser. Also, wohin? Bin die geöffneten Skigebiete zig mal durchgegangen, bis ich mich irgendwann […]

Soleilhas & Audibergue, 4.3.2014

FIST – Frankreich-Italien-Spanien Tour, Tag 14, Di, 4.3.2014, Soleilhas & Audibergue. km 6.072 (∆ 558)

Wie im vorherigen Bericht gesagt, kam ich nicht ganz so früh ins Bett wie gewünscht, nach Frühstück usw. kam ich um 8:30 Uhr bei Nîmes weg, Ziel: Soleilhas-Vauplane. Von dem Skigebiet findet man im Internet so gut wie nichts, aber einen […]

Cambre d’Aze, 3.3.2014

FIST – Frankreich-Italien-Spanien Tour, Tag 13, Mo, 3.3.2014, Cambre d’Aze. km 5.514 (∆ 460)

Die Nacht im eigenen Bett verlief gut warm und beinahe ungestört – denn irgendwann am Morgen fing es zu regnen an und davon wacht man im Auto natürlich schnell auf. Hab mit Unterbrechungen aber weitergeschlafen, heute mit ca. 7 Stunden so viel […]