Kalender|Calendar

June 2022
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv|Archive

Hirtshals, 8.5.2022 / Leuchtturm & Bunker

So, 8.5.2022

Auch in Dänemark gab es heute früh eine Eule leise zu hören. Geweckt hatte mich nach 7 statt den gewünschten 8 Stunden aber meine Blase.

In Hirtshals gäbe es nicht nur den Leuchtturm, den man besichtigen könnte, sondern daneben mal wieder eine deutsche WK2-Anlage, wie ich sie im Sommer/Herbst einige Male in Norwegen […]

Kongsberg – Svarstad (LSAP), 6.5.2022

6.5.2022

Laut vegvesen.no hätte es vor Kongsberg 2 Rastpläze kurz hintereinander mit WC geben sollen. Beim ersten gab es gar kein Toilettenhäuschen mehr, beim zweiten war selbiges mit Brettern verriegelt und dem Hinweis “wegen covid 19 geschlossen” …

.. ganz aktuell sind die Angaben von der staatlichen Straßenmeisterei also nicht.

Im Skigebiet Kongsberg angekommen, lag […]

Jølster, 15.4.2022 / Sympathisch mit See und gelben Stützen

Karfreitag, 15.4.2022 – Reisetag Nr. 250, Skitag Nr. 121

In Breimsbygda angekommen, wie befürchtet, KSSL abgebaut und nur eine Abfahrt am Hauptlift präpariert und der Rest ist offpiste, was hier am Westhang aber grauenhaft gefroren schien (ein Langläufer querte gerade einen Hang im Skigebiet abwärtsfahrend) und evtl. erst später fahrbar werden würde, wenn überhaupt. Dazu […]

Tännäskröket, 24.+25.2.2022

24.2.2022

Heute und morgen ist zwar viel Sonne, aber auch Wind gemeldet. Den gab’s auch am Rastplatz, also auch im baumbewachsenen Tal. Und in Fjätervålen und Lofsdalen gehen die Lifte ja darüber hinaus, da wird’s evtl. noch stürmischer sein…

Lofsdalen meldet mittlerweile 9/9 Lifte und 24/25 Abfahrten offen. Wenn man sich aber die Karte im […]

Fjällberget + Lesjöfors (Graffer), 13.2.2022

So, 13.2.2022

Die Nacht schien plusgradig verlaufen zu sein, also es hat eher dann und wann etwas leicht geregnet, Schnee blieb aus. Seit gestern Nachmittag übrigens wieder normale Autostarts möglich.

Tja für heute, war nicht so ganz klar. Fjällberget auf dem Weg, mit roten 5-Bein-Stützen lt. Bild, ganzer Tag oder nur halber und dann 1,5-2h […]

Norsk Vegmuseum (Lillehammer), 23.11.2021

23.11.2021

Heute ging’s also in das norwegische Straßen- bzw. Automuseum (getrennte Häuser), im Sommer gibt’s noch das Bergsprengmuseum und evtl. sind im Sommer auch die ganzen Freilichtmuseumshäuser offen – dann braucht man wesentlich mehr Zeit, so kam ich heut doch problemlos von ca. 11-15 Uhr durch. Los war so gut wie nix, also max. 10 […]

Folldal, 13.11.2021

13.11.2021

Tja, wohin jetzt? Den Wettervorhersagen nach schätze ich, wird zu 95% nächstes WE kein Lift hier in Norwegen aufsperren und bei den aktuellen Vorhersagen schauts auch für in 2 Wochen Ende November schlecht aus. Ging ich gestern noch davon aus, nur noch eine weitere Woche totschlagen zu müssen, muss ich jetzt eher von 2-3 […]

Skitour Galtis, 23.10.2021

23.10.2021 – Teil 2

Heute Nachmittag gab es dann keine Ausreden mehr – Sonne, nahezu windstill und zumindest im Tal nur -5°, da musste ich endlich die Tourenski auspacken und nach der wohl längsten Ski-Pause seit über 20 Jahren die Skischuhe wieder anziehen. Nie kamen sie mir enger vor als heute. Hier am Galtis hab […]

Porsangneset, 8.10.2021

8.10.2021

Heute früh waren die Berge etwas schneebdeckt, hat wohl auf ca. 200hm runtergeschneit. Interessanter Haltepunkt für heute wäre mal wieder ein ehemaliges (zerstörtes) deutsches Küstenfort, das man auf einem schlechten Fahrweg entweder mit dem Auto oder eben offizieller, mit einer Wanderung auf selbigem, erreichen kann.

Obwohl mal wieder trocken gemeldet war, nieselte es immer […]

Tana-Kirkenes-Svanvik, 22.-24.9.2021

22.9.2021

Heut früh sprang mein Auto mal wieder schlecht an – hoffentlich nur, weil es vielleicht zu kurz nach Ausschalten der Standheizung war (so kurz war es aber eigentlich gar nicht) …

Starker Sturm heute entlang der Küste, unschön zu fahren – besser mit 2 Händen am Lenkrad anstatt nur mit 1 oder den Beinen… […]

Tana bru, 20.9.2021

20.9.2021

Heute recht sonnig. Auf der Suche nach einer Wanderung in Tana bru steht doch da tatsächlich: “Man følger lysløypa til man kommer til det gamle alpintbakken”

Was?? Es gab hier mal ein Skigebiet?? Na umso wichtiger, dass ich da raufgeh :)

Waren dann ca. 3km, 125hm, 1,5h.

^ Tana bru vom alten, westseitigen […]

Gorsabrua & Ankerlia Teil 2, 11.9.2021

11.9.2021

Früh ging es gleich mal zur Gorsabrua-Hängebrücke und zm ehemaligen Bergwerks-Kraftwerk, das sich gleich in der dortigen Nähe befindet. 1,8 km muss man vom Parkplatz hinterlaufen.

Die Gorsabrua ist ca. 150m hoch, was einem aber m.E. mehr vorkommt, vielleicht weil die Schlucht so schmal ist? Diese soll die tiefste Schlucht Nordeuropas sein. Die Brücke […]

Ankerlia (Ex-Bergwerk), 10.9.2021

10.9.2021

Gestern machte ich das eine teure kleine Gürkchen/Cornichons-Glas auf. Fand ich die süß eingelegten Gurkenscheiben schon eigenartig, aber die hier schmecken mir noch weniger. Senfig-essig-öliger gurkenloser Geschmack.

^ Im Rema 1000 gibts eine Paprika-Schinkenwurst, hier mit diesen komischen Gürkchen auf Lompe

Heute mal Lompe mit Marmelade und später Lompe mit Geitost probiert. Der […]

Grønsvik / Kleivhalsen, 3.9.2021

1.9.2021

In Levang morgens am Hafen angekommen, war das ausgeschilderte WC verschlossen, also dann doch mit der Fähre fahren vor der Arbeit? Lt. Fahrplaninfo an der Rampe stand, dass um “ca. 7.40” die Fähre fahren würde – auch die anderen Abfahrtszeiten entsprachen dem “alten” Fahrplan. Lt. Internet gäbe es aber seit gestern Nachmittag einen komplett […]

Vettfjellet, 30.8.2021 + Helgelandsbrua, 31.8.2021

30.8.2021

Heutiges bescheidenes Soll? Ca. 20 km weiter nach Norden fahren + 200-300hm auf einen Hügel steigen.

Die 7 Grazien zeigten sich verschleiert (vom Süden aber mehr als vom Norden), aber mit um 1000 m wäre mir eine Besteigung einer der 7 Schwestern ja eh zu viel, da nehm ich lieber einen der beiden kleinen […]

Skarsåsen / Brønnøysund, 28.8.2021

28.8.2021 (Teil 1)

Von Brønnøysund richtung Norden die 17 weiter, muss man kurz hintereinander 2 Fähren nehmen. Das Zwischenstück schien mir nicht sonderlich lohnenswert für einen Zwischenstopp zu sein. Alternativ kann man mit 2 anderen, etwas längeren und etwas teureren, Fähren über die Insel Vega fahren, wo es eine lange Treppe auf einen Berg hinauf […]

Christianus Sextus + Kongens gruve, 23.8.2021 / Verfallene Materialseilbahn

23.8.2021

Da steht man mal nicht auf einer Bergstraße, sondern eher im Tal (ok, auch auf ca. 600hm oder so), da hatte es heute Morgen um 9 Uhr lediglich 2° ..

Grundsätzliches nächstes Ziel ist ja wieder einmal die Küstenstraße, Nr. 17, nach Norden. Bis dahin kann man entweder lange Strecke die mautpflichtige E6 über […]

Oppdal, 22.8.2021

So, 22.8.2021 – Teil 2: Oppdal

Nachdem ich die 4KSB ja schon im Winter gefahren bin, konnte ich sie heute endlich als 2-/4-EUB im Sommerbetrieb fahren. Kurioserweise haben die großen “6er” Kabinen nämlich offiziell nur 2 Sitzplätze, die noch dazu unbequemer sind als die der kleineren 4er Eiergondeln. Wobei auch manchmal mehr als nur 2 […]

Värmullsåsen (LSAP) + Lesjöfors, 28.6.2021

28.6.2021

Die Nacht verlief leider schwierig. Wenn um 23 Uhr noch 19° draußen sind, bekommt man nicht viel Kälte ins Auto, wenn man auch nicht die Fenster öffnen will/kann. Immerhin kann man durch die Standheizung auch nur das Lüftergebläse des Fahrzeugs für eine Stunde einschalten. Das machte ich dann mehrmals. Dummerweise hatte ich auch noch […]

Feuerwachturm & Wäsabergen (LSAP), 25.6.2021

25.6.2021

Gestern hab ich mich aufgrund der nahen Rückreise mal wieder mit diesem bescheuerten Corona-Thema beschäftigt.

Unglaublich. Also mal abgesehen davon, dass der Inzidenzwert mittlerweile auch in Schweden wieder sehr weit unten ist, so dass selbst Schweden nun als “grünes” Land geführt wird – ohne den meisten dieser bescheuerten Regeln wie in anderen Ländern – […]