Kalender

October 2017
M T W T F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Bardonecchia, 1.1.2014

Tag 12, 1.1.2014 – Bardonecchia (letzter Tag der Weihnachts-Tour)

Nachdem ich doch relativ früh und kurz nach Mitternacht ins Bett kam, bin ich entsprechend früher aufgestanden und wollte auf’s Frühstück verzichten, aber als ich um 7:45 gehen wollte, war das Buffet doch schon fast fertig, so dass ich noch kurz 2 Scheiben Toast und ein Croissant […]

Crissolo, 31.12.2013 (Tree-Skiing)

Tag 11, 31.12.2013 – Crissolo

Letzes Jahr, bei meinem 2. Besuch in Crissolo, war ja die DSB-Mittelstation nicht offen und wettermäßig war es auch nicht besonders, trotzdem hatte es mir ganz gut gefallen und mir gedacht, wenn die DSB-Mittelstation offen ist, kann man dort nicht nur die Abfahrt runter fahren, sondern hat etliche Varianten noch dazu.

Außerdem […]

Pontechianale, 30.12.2013. Herrlich altmodisch….

Tag 10, 30.12.2013 – Pontechianale

Heute ging’s also einen Stock höher, Wiederholungsbesuch in Pontechinale: (neue) CCM-DSB ab 1600m und oben noch 2 alte SL (parallel) bis auf 2660m, sonnige Südhänge und herrlich altmodisch, ohne Modellierungen, ohne Beschneiung.

Tageskarte kostete 22,- €, ich war kurz nach 10 Uhr dort.

Eine der beiden Talabfahrten war auch offen und am […]

Frabosa & Mondolé, 29.12.2013

Tag 9, 29.12.2013 – Frabosa & Mondole

Um 8 Uhr hab ich Frühstücken wollen – alles tote Hose. Hab blöderweise auch gestern nicht gefragt. Na egal, komm ich früher weg. Als ich versucht hab, die Tür zu öffnen, kam einer der Söhne und half mir dabei. Somit war ich schon pünktlich um kurz nach 8:30 Uhr […]

28.12.2013 (Corno alle Scale)

Tag 8, 28.12.2013 – Corno alle Scale

Das Frühstück im Hotel war gut, das Buffet für italienische Verhältnisse überdurchschnittlich. Statt Semmeln gab’s immerhin Weißbrot (Normal + Vollkorn). Nur das Zimmer war extrem warm. Hatte gestern die Heizung auf Kühlung gestellt und auf 15° eingestellt, aber statt zu kühlen hat es nur noch weiter geheizt – […]

Lurisia, 27.12.2013

Tag 7, 27.12.2013 – Lurisia

Heute ging es mal wieder nach Lurisia, dass ich mir ja aufgrund seines Nostalgie-Charakters auf “so gut wie jährlich” gesetzt hab.

An der Kasse angekommen, empfing mich ein vertrautes Gesicht – der Italiener, der im simolimo-Forum aktiv ist und der mich letztes Frühjahr zufällig in Prali erkannt hatte, saß hinter der Scheibe […]

25.12. + Pian del Frais, 26.12.2013

Tag 5, 25.12.2013

Ausschlafen und Frühstücken? Oder Frühstück einsparen und früh los fahren, denn bis Auron fährt man von hier aus noch 3 Stunden. Hab mich für letzteres entschieden und kam um 11 Uhr in Auron bzw. in Saint-Etienne-de-Tinée an, nachdem die Fahrt bis dort hin schon sehr abenteuerlich war. Starkregen, Steine, Wasserfälle, tiefe Pfützen auf […]

Margeriaz, 24.12.2013

Tag 4, 24.12.2013 – Margeriaz

Heute ging’s nach Aillons-Margeriaz, wobei derzeit wohl nur Margeriaz offen hat. Wollte mir egtl. eine Halbtagekarte kaufen (20,- € bis 14 Uhr gültig), stattdessen gab es aber nur eine vergünstigte Tageskarte um 17,- – und ich bin sogar etwas länger geblieben. Leider wurden meine anderen Alfi-Keycards nicht akzeptiert, also musste man […]

Val Cenis, 23.12.2013

Tag 3, 23.12.2013 – Val Cenis

Heute ging’s nach Val Cenis, weil dort lt. Scheebericht der Großteil offen sein sollte. Zudem kostet die Tageskarte nur 33,- € (Standardpreis) und ich wollte dort schon länger mal hin.

Eingestiegen bin ich rechts in Termignon, das mich im obere Teil gleich mal voll überzeugt hatte – 2 KSSL mit etlichen […]

La Clusaz, 22.12.2013

Tag 2, 22.12.2013 – La Clusaz

Frühstück gab’s wg. Wochenende heute im ibis-budget leider erst ab 7:30 Uhr, so war ich – mit ca. 1,5h Fahrt – erst um 10 Uhr an der Kasse in La Clusaz.

Die Wahl fiel auf La Clusaz, weil die näheren Gebiete, die mich interessieren, entweder noch nicht offen waren oder […]