Kalender

February 2008
M T W T F S S
« Jan   Mar »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Archiv

Reallon, 29.2.2008 (AST Tag 14 Teil 2)

Jedenfalls ein sehr cooles, kleines Gebiet mit einer perfekten Mischung: Steile, unpräparierte Hänge, leichte Abfahrten, Felsabfahrten, Waldabfahrten, Hintenrumabfahrten, See-Pano, keine Verbotsschilder und Absperrungen bei den diversen Varianten …

Chabanon (+Grand Puy), 28.+29.2.2008 (AST Tag 14 Teil 1)

Hachja, endlich mal kein Hotelzimmer suchen müssen. Und keine Halbpension? Na, das muss man doch abends ausnutzen…

.. zum Beispiel mit Nachtskifahren in Chabanon, das ich mir für den morgigen Tag ausgesucht hätte und die Nachbarstation von St.Jean-Montclar ist. (Und am nächsten Tag ging ich noch mal richtig hin)

St. Jean Montclar, 28.2.2008 (AST Tag 13)

Die Tageskarte in St. Jean Montclar war mit 20,40 wieder sehr günstig. Das Skigebiet gliedert sich in 2 Hälften, eine nordwest-seitig gelegene tiefere Hälfte, und die süd-ostseitig gelegene obere Hälfte. Insgesamt hat man beworbene 45 Pistenkilometer zwischen 1350 und 2500m.

Frabosa Soprana Monte Moro, 27.2.2008 (AST Tag 12 Teil 2)

Frisch renoviert: Der ESL in Frabosa!

San Giacomo di Roburent, 27.2.2008 (AST Tag 12 Teil 1)

Hammer-Pano, alte Lifte, Sonnenschein, was will man mehr?

Careggine + Prato Spilla, 26.2.2008 (AST Tag 11)

Das eine schneelos geschlossen, das andere nur eingeschränkt geöffnet…

Campo Staffi, 25.2.2008 (AST Tag 10)

Wie befürchtet, ist die Sesselbahn, die ganz links eingezeichnet ist und eine Zwischenstation und eine schwarze Abfahrt haben sollte, stillgelegt….

Passo San Leonardo (+ andere), 24.2.2008 (AST Tag 9 Teil 2)

Kleines Pass-Skigebiet mit 2 leichteren SL und einige andere Skigebiete im Vorbeifahren

Passo Lanciano + Majeletta, 24.2.2008 (AST Tag 9 Teil 1)

Käfer im Essen und ein Skigebiet mit 3 verschiedenen Lifteigentümern und 3 Skipässen. Wenigstens das Pano war super.

Campo Stella, 23.2.2008 (AST Tag 8)

Retro maximal!