Kalender

November 2018
M T W T F S S
« Oct    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv

Trafoi + Sulden, 4.3.2018

Am Sonntag, 4.3., ging’s dann endlich mal im Winter nach Sulden – nicht immer nur am Saisonanfang, wo nur eingeschränkter Betrieb ist, sondern endlich mal die anderen beiden Gebietsteile richtig kennenlernen.

.. allerdings musste ich zuvor in Trafoi halten, da ist immer so wenig los und es ist ja auch recht nett – wenn halt etwas […]

Tschiertschen, 24.2.2018 / Genial

Nachdem Tschiertschen bereits im Laufe des März Saisonschluss hat und ich ja noch eine im Dezember zum Halbpreis gekaufte Tageskarte hatte, musste ich da langsam mal hin. Gehofft hatte ich ja, dass ich das irgendwie verbinden könnte, mit einer Fahrt nach Italien oder einem anderen der günstigeren Skigebiete in der Gegend. Am Samstag, den 24.2., […]

Meran, 21.1.2018

Am 21.1.2018 sollte es endlich so weit sein: Mein erster Skitag in Meran 2000. Dass es hier ein Skigebiet gibt, wusste ich schon seit ca. den 1980ern. Und spätestens irgendwann seit dem Alpinforum wollte ich hier auch immer mal zum Skifahren her – aber immer, wenn ich mal daran dachte und geschaut hatte, war entweder […]

Vigiljoch + Reinswald, 20.1.2018

Vigiljoch + Reinswald, 20.1.2018

1.000 km hätte ich mit dem Ignis vor dem Servicetermin nächste Woche noch machen können. Die Schweiz fiel wetterbedingt aus, Italien (Lombardei-Südtirol-Trentino) war innerhalb des Radius, Slowenien schon eher knapp. Da es dort, wo es sonnig werden soll, auch recht stürmisch werden soll, beschränkte ich mich dieses WE eben auf die heurigen […]

Hochjoch (Montafon), 18.11.2017 / Nebelmeer

Für das Wochenende sollten um die 40 Nicht-Gletscher-Skigebiete in den Alpen offen haben, die Qual der Wahl war also nicht ganz so gering. Da es aber fast überall am Sonntag schlechter werden sollte und mir die weiter entfernten Gebiete noch nicht so lohnenswert erschienen, hatte ich mir etwas in Tagesausflugsnähe gesucht. In die nähere Auswahl […]

Sulden, 1.11.2017

Sulden startete heute in die Skisaison mit einem wie üblich recht ansehnlichem Programm, zumindest im Vergleich zu den bisher geöffneten sonstigen Nicht-Gletscherskigebieten. Die vielen geöffneten Pistennummern bedeuteten schlussendlich aber doch nur 3 offene Abfahrten, je 1 pro Lift. Dazu noch 2 Rennstrecken, wobei die rechte über Mittag fast-stangerlfrei und somit fahrbar war. Leider war es […]

Livigno, 30.4.2017 // Bye, bye Agudio (1985-2017)

Nachdem ich also daheim schlief, leistete ich mir den teuren Tunnel nach Livigno (beides war günstiger als von Toggenburg nach Livigno zu fahren und dort zu schlafen und den Tunnel 2x zu umfahren) – außerdem wollte ich heute Abend eh ungern den Tunnel nehmen, da es nachmittags richtung Bormio und dann weiter Tirano oftmals Stau […]

Toggenburg, 29.4.2017

Am heurigen so schön verlängerten Wochende um den 1.5. hätte ich egtl. fix die 3 Tage wo hin fahren wollen, vorzugsweie mit Einbindung von Val d’Isere, oder je nach Wetter auch das eine oder andere in Italien oder nur in Italien.

Leider wurde das Wetter ja so winterlich, inkl. (pappigem) Neuschnee überall und dann wurde auch […]

Korblift Fedaia/Marmolada, 28.5.2016

Wie schon vor 2 Jahren entschloss man sich am Fedaiapass-Korblift, heuer die Saison zu verlängern – an den Wochenenden bis zur offiziellen Sommersaison. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Ganz so viel Schnee wie vor 2 Jahren liegt leider nicht, so dass für mich gemäß Blick auf die Webcams heute der vernünftig letzte Skitag […]

Fedaia, 24.4.2016

Nachdem die Wettervorhersagen für nächstes WE bisher auch nicht wirklich viel Sonne meldeten, aber für diesen Sonntag die Wetterberichte zumindest trocken und etwas Sonnenschein für den Fedaia meldeten – und ich zudem letztes Jahr nicht hier war – fuhr ich eben am Sonntag mal wieder zum Korblift am Fedaia-Pass.

Na-Ja. War wohl einer meiner schlechtesten Tage […]

Nostalschi am Bodensee: Hochgrat + Pfänder, 12.2.2015

Da ich ab dem Wochende nach Italien fahren will, aber doch wenigstens noch eines der bayrischen Nostalgiegebiete fahren wollte, nahm ich mir heute Urlaub und fuhr zum Hochgrat. Wobei ich gestern abend noch etwas rumgeschaut hab, ob man bei der Gelegenheit noch für 1-2 Stunden was kleines mitnehmen sollte. Einen der Pendel-SL zum Beispiel. Dann […]

Nostalschi am Wolfgangsee III: Zwölferhorn, 7.2.2015

Leider sind die Tage der nostalgischen Gondelbahn aufs Zwölferhorn gezählt, 2016 oder 2017 soll es wohl einen Neubau geben. Grund genug, nochmal zum Skifahren her zu fahren – wer weiß, wie der nächste Winter wird. Dass ich einen Tag vorher am Elfer (in Neustift) war und jetzt am Zwölfer(horn), ist auch irgendwie witzig.

Die Anfahrt war […]

Nostalschi in Mittenwald + Seefeld mit München-Zoom, 6.1.2015

Jah, was für ein Pech. Zwischen dem ersten und zweiten Teil meines Weihnachtsurlaubs freute ich mich über den Neuschnee in Bayern, so dass ich am Feiertag, am 6.1., endlich mal wieder Hochgrat oder Kampenwand oder so ansteuern können würde. Denkste. Warm + Regen und beide waren wieder zu.

Auf der Suche nach alternativen Nostalgie-Gebieten bot sich […]

Planai + Loser, 25.10.2014

Kaum schneit’s Ende Oktober einen halben Meter, schon machen einige Skigebiete auf. Kitzbühel, Planai, Loser, Grasgehren und – wie ich später hörte – auch Leogang und Berwang.

Loser hatte die relativ kurze 4KSB Loserfenster mit einer blauen Abfahrt offen, Planai zuerst nur die fußrasterlose 8KSB Märchenwiese, dann hieß es auch, die 4SB Burgstallalm. Beide Skigebiete sind […]

San Vito & Pieve di Cadore, LSAP-Reste, 21.9.2014

Als Nachmittagsprogramm nach dem Staunies-Gondellift in Cortina hatte ich einige Ideen. ESL/Korblift in Vellau, weil letztes Jahr ausgelassen und weil Wetter für heute Nachmittag dort besser gemeldet war. Aber halt weit weg und mittlerweile waren wir eh zu spät dran.

Außerdem wollte ich mal wieder nach Pieve di Cadore sehen, ob die Überreste des ESL noch […]

Cortina, Staunies-Gondellift, 21.9.2014

Vor einigen Jahren hatte ich mir ja vorgenommen, den Cristallo-Gondellift in Cortina ab sofort jährlich zu fahren, so lange er noch steht. Nachdem für heuer bereits der Neubau geplant und mir der aktuelle Status unbekannt war, ging’s am letzten Betriebstag, 21.9., wieder hin.

Am Tag vorher kurz Kris gefragt, ob er mitwill -> ja, er kam […]

Stilfserjoch, 7.9.2014

Nachdem die Wettervorhersagen für Hintertux letztes WE so unsicher waren wie schon den ganzen Sommer über, aber fürs Stilfserjoch die meisten Wetterberichte besseres Wetter meldeten, bin ich nach 4 Jahren wieder mal auf den Stelvio gefahren. Auch, weil die Abfahrt noch zur Mittelstation offen war und die SL mittlerweile (im Gegensatz zum Hochsommer) nachmittags geöffnet […]

Hintertuxer Gletscher, 19.7.2014

Wie schon im letzten Jahr beginnt auch heuer meine Hintertux-Saison relativ spät, aber jetzt im Hochsommer find ich den Hintertuxer bekanntlich relativ konkurrenzlos: Erste Bergfahrt ab Tal 8:15, letzte Bergfahrt im Skigebiet 16:00 Uhr (SL bis 13:30), 9 Abfahrten, Höhendifferenz ca. 650 hm, West- Ost- und Nordhänge, steile Offpiste-Varianten, 2×2 SL, 1x DSB, 1x 10EUB, […]

Fedaia/Marmolada, 19.6.2014: Sommerski, Korblift + Fundamente

Wie kam es nun dazu, dass ich am 19.6.2014 zum dritten Mal in diesem Juni zum Fedaiapass und seinem Korblift fuhr?

Nun, ein Grund ist natürlich die drohende Schließung. Ein anderer Grund die Tatsache, hier Mitte Juni noch Skifahren zu können. Ein dritter, dass ich einen Mitfahrer hatte – allein wäre ich vmtl. nicht noch mal […]

Fedaia / Marmolada, 8.6.2014 – Sommerski am See

Wie im Bericht von vor einer Woche bereits gesagt, ging’s heute nochmal zum Fedaia-Pass. Abfahrt war heute bereits um 5:20 Uhr, da ich einen Umweg über den Falzarego nehmen wollte. Die Lagazuoi-PB ist in Betrieb, und den Webcams nach sollte man mit etwas Fußweg abfahren können …

Gegen 8:40 kam ich am Fedaia an, an einem […]