Kalender|Calendar

September 2019
M T W T F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv|Archive

Oropa, 1.1.2013

Na, das Jahr fängt ja gut an … war heut mal wieder einer dieser Nerv-Tage…

[…]

Usseglio Pian Benot, 31.12.2012

Übrigens, zum Thema Ala di Stura … selbst wenn dort der SL in ganzer Länge offen gewesen wäre, heute hätte ich dort nicht vorbei fahren brauchen: Lt. Homepage-Eintrag von gestern ist der SL defekt und daher heute das Skigebiet komplett geschlossen. Schade, hätte ich gern mit Usseglio kombiniert.

[…]

Bielmonte, 30.12.2012 “Panoramaskifahren”

Obwohl ich schon um 7:30 Uhr zum Frühstücken ging, bin ich doch erst um kurz vor 9 weg gekommen – Sonnenaufgang ….

[…]

Domobianca, 29.12.2012

“Eigenlich wollte ich ja …”

… nur letztes Wochenende verreisen. Aber just da wurde mir bewusst, dass das WE über Silvester heuer günstigerweise auch 4 Tage hatte. Und ich ja, falls es unter der Woche schneien würde, die Appenninreise nachholen könnte. Oder nach Frankreich, falls das Wetter passt. Oder nochmal Piemont, in den nördlichen Teil, […]

Pian del Frais, 26.12.2012

Wollte ja heute egtl. Lurisia und Garessio kombinieren. Wetterbericht meldete für nachmittags sonnig und kein Nebel, hätte man also vmtl. ein traumhaftes Meer-Pano in Garessio gehabt (Genua bis Korsika).

Erste Meldung auf Facebook: Der Kurven-SL ist erst ab morgen betriebsbereit. Dafür, dass es am Sonntag schon hieß “quasi pronto”….

‘Ne halbe Stunde später dann […]

Crissolo, 25.12.2012

Hatte ja durchaus mit dem Gedanken gespielt, nach Frankreich rüber – der frz. Wetterdienst meldete etwas mehr Sonne. Die Webcam in der Früh aus Sauze zeigte aber auch einen arg bedeckten Himmel, und auch die Sat.-Animation brachte wenig Hoffnung, also verzichtete ich auf die lt. Routenplaner 2:20 lange Fahrt dort hin.

Die ital. Wetterberichte meldeten […]

Limone Piemonte, 24.12.2012

Heute ging’s also “endlich” nach Limone Piemonte. 5 Jahre hab ich mich geweigert, letztes Jahr war ich nicht in der Gegend. Erwartet hab ich nicht viel – enttäuscht wurde ich somit auch nicht. Natürlich wäre es besser gewesen, vor 6 Jahren schon vorbei zu schauen – dann hätte es wenigstens noch den einen oder anderen […]

Argentera, 23.12.2012

Heute ging’s nach Argentera, kurz unterhalb des Colle della Maddalena (Grenzpass nach Frankreich auf über 2000m, im Winter auf italienischer Seite gern mal einige Tage nach Schneefall gesperrt) – von meinem Hotel aus aber schon ein Stückchen weiter, etwas über 1,5 Stunden.

Ich war ja 2008 schon mal da, aber nur für einen halben […]

San Giacomo di Roburent, 22.12.2012

Ich fang mal an wie üblich: Eigentlich wollte ich ja…

.. über Weihnachten in den nördl. Appennin – aber sowohl Schneehöhen wie auch Wettervorhersage leiteten mich ins südliche Piemont um…

[…]