Kalender

October 2017
M T W T F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Oropa, 1.1.2013

Na, das Jahr fängt ja gut an … war heut mal wieder einer dieser Nerv-Tage…

Usseglio Pian Benot, 31.12.2012

Übrigens, zum Thema Ala di Stura … selbst wenn dort der SL in ganzer Länge offen gewesen wäre, heute hätte ich dort nicht vorbei fahren brauchen: Lt. Homepage-Eintrag von gestern ist der SL defekt und daher heute das Skigebiet komplett geschlossen. Schade, hätte ich gern mit Usseglio kombiniert.

Bielmonte, 30.12.2012 “Panoramaskifahren”

Obwohl ich schon um 7:30 Uhr zum Frühstücken ging, bin ich doch erst um kurz vor 9 weg gekommen – Sonnenaufgang ….

Domobianca, 29.12.2012

“Eigenlich wollte ich ja …”

… nur letztes Wochenende verreisen. Aber just da wurde mir bewusst, dass das WE über Silvester heuer günstigerweise auch 4 Tage hatte. Und ich ja, falls es unter der Woche schneien würde, die Appenninreise nachholen könnte. Oder nach Frankreich, falls das Wetter passt. Oder nochmal Piemont, in den nördlichen Teil, denn […]

Pian del Frais, 26.12.2012

Wollte ja heute egtl. Lurisia und Garessio kombinieren. Wetterbericht meldete für nachmittags sonnig und kein Nebel, hätte man also vmtl. ein traumhaftes Meer-Pano in Garessio gehabt (Genua bis Korsika).

Erste Meldung auf Facebook: Der Kurven-SL ist erst ab morgen betriebsbereit. Dafür, dass es am Sonntag schon hieß “quasi pronto”….

‘Ne halbe Stunde später dann der Eintrag, […]

Crissolo, 25.12.2012

Hatte ja durchaus mit dem Gedanken gespielt, nach Frankreich rüber – der frz. Wetterdienst meldete etwas mehr Sonne. Die Webcam in der Früh aus Sauze zeigte aber auch einen arg bedeckten Himmel, und auch die Sat.-Animation brachte wenig Hoffnung, also verzichtete ich auf die lt. Routenplaner 2:20 lange Fahrt dort hin.

Die ital. Wetterberichte meldeten für […]

Limone Piemonte, 24.12.2012

Heute ging’s also “endlich” nach Limone Piemonte. 5 Jahre hab ich mich geweigert, letztes Jahr war ich nicht in der Gegend. Erwartet hab ich nicht viel – enttäuscht wurde ich somit auch nicht. Natürlich wäre es besser gewesen, vor 6 Jahren schon vorbei zu schauen – dann hätte es wenigstens noch den einen oder anderen […]

Argentera, 23.12.2012

Heute ging’s nach Argentera, kurz unterhalb des Colle della Maddalena (Grenzpass nach Frankreich auf über 2000m, im Winter auf italienischer Seite gern mal einige Tage nach Schneefall gesperrt) – von meinem Hotel aus aber schon ein Stückchen weiter, etwas über 1,5 Stunden.

Ich war ja 2008 schon mal da, aber nur für einen halben Tag, […]

San Giacomo di Roburent, 22.12.2012

Ich fang mal an wie üblich: Eigentlich wollte ich ja…

.. über Weihnachten in den nördl. Appennin – aber sowohl Schneehöhen wie auch Wettervorhersage leiteten mich ins südliche Piemont um…