Kalender

December 2018
M T W T F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv

Hintertuxer Gletscher, 28+29.7.2018

Sa, 28.7.2018

Das Wetter war mal wieder recht sonnig gemeldet, und zur Abwechslung war es das auch mal. Der Nebel, der noch an der Webcam am FR abend zu sehen war, ging wohl bald in der Nacht weg und selbige verlief klar. Morgens war es also sehr hart an der GW; am Olperer dagegen schon recht […]

Hintertuxer Gletscher, 14.+15.7.2018

14.+15.7.2018

“Wie üblich” hätte Bergfex bis Freitag mal wieder sehr sonnig fürs WE gemeldet – kurzfristig geändert und die Sonne zeigte sich jeweils nur für ein paar Minuten. Immerhin Wolkendecke statt Nebel. Schnee war an beiden Tagen schon morgens eher weich, am Sonntag weicher. Dafür war am Sonntag weniger los, so dass man für ‘ne Stunde […]

Hintertuxer Gletscher, 30.6.+1.7.2018

30.6.+1.7.2018

Natürlich war auch dieses WE wieder bei weitem nicht so sonnig, wie es Bergfex noch bis Freitag Abend gemeldet hatte. GB3-Bergstation war fast laufend in Wolken, im Rest war’s am Samstag zeitweise sonniger als am Sonntag, aber auch nicht lange.

Da es ja ganz praktisch wäre, wenn man ein zweites Paar Ski zur Verfügung hätte, insb. […]

Hintertuxer Gletscher, 23.6.2018

Sa, 23.6.2018

Der heutige Tag war zwar recht sonnig gemeldet, allerdings auch recht kalt. Bzw. war es sogar noch kälter, an den LED-Screens im Tal wurden für die Bergstation -8° angezeigt. Da hätte ich mich mal besser etwas wärmer angezogen ..

Die Abfahrten waren somit ebenfalls recht hart, selbst am sonnenbeschienenen Olperer. Im Laufe des Tages wurde […]

Hintertuxer Gletscher, 16.+17.6.2018

16.+17.6.2018

Das Wochenende sollte sehr sonnig werden, wobei es letztendlich nur für Samstag galt – am Sonntag dominierten mal wieder tiefe Wolken und abschnittsweise Nebel, zudem waren etwas kühlere Temperaturen für beide Tage gemeldet. Vor ein paar Tagen hatte es etwas geschneit, somit hatte ich Pappschnee befürchtet. Allerdings lag nicht mehr so viel Schnee und vmtl. […]

Hintertuxer Gletscher, 9.-10.6.2018

9.+10.6.2018

Nach der kurzen Norwegen-Tour letztes WE ging’s dieses WE wieder an beiden Tagen auf den Hintertuxer. Anscheinend kennt man mich mittlerweile, ich werde von immer mehr Liftbediensteten begrüßt. Am Sonntag hatte ich die Spigolino dabei, die dem an der Talstation sehr gut gefielen. Und der an der 10EUB erkannte die Skier auch, weil er im […]

Folgefonna Sommerski, 4.6.2018

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 5 Teil 1 – Mo, 4.6.2018 – Folgefonna Sommerski – “Das Beste zum Schluss”

Um 7:35 Uhr fuhr unsere Fähre, in Jondal hielten wir kurz am Supermarkt, um 9:40 Uhr waren wir im Skigebiet. Wie ich erwart hatte, […]

Galdhøpiggen Sommerski, 3.6.2018 (+Sogne/Tinde/Aurland/Stalheim)

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 4 – So, 3.6.2018 – Galdhøpiggen Sommerski

Heute ging’s als erstes zum Galdhøpiggen SommerSkiSenter, dem höchsten Sommerskigebiet Norwegens. Während wir in Stryn auf Restschneefeldern zwischen 1050 und 1350m fuhren, am Dalsnibba 1170-1500m ist man hier auf 1850-2190m. Überraschenderweise […]

Hintertuxer Gletscher, 26.+27.5.2018

Am Samstag früh war’s recht sonnig, die Wolken hingen wieder tiefer, im Süden in den Dolomiten. Olperer war am Morgen genial zu fahren, bisschen weich, darunter kompakt, bin ich gleich mal ein paar Mal gefahren bevor es richtung Kaserer ging. Die eine Abfahrt an der 6KSB ging ebenfalls gut, war Sa+So eine der besten. Aber: […]

Hintertuxer Gletscher, 19.-21.5.2018

Am diesjährigen Pfingstwochenende startete meine Hintertuxer Sommersaison mit dem Kauf der kurzen Sommersaisonkarte, die bis 30.9. gelten wird, somit ich also bis auf wenige Ausnahmen jedes WE mind. 1x hier herkommen werde. Das Wetter war leider recht durchwachsen, aber immerhin zumeist trocken, am meisten Sonne gab’s am Montag. Aufgrund des Neuschnees war es aber auch […]

Cervinia, 13.5.2018

Best of May – Tag 4, So, 13.5.2018: Cervinia

Nach diversen negativen Erfahrungen hatte ich Cervinia ja egtl. letztes Jahr auf meine “Sperrliste” gesetzt. Allerdings waren Skipass und Pistenangebot zu gut heute, als dass ich stattdessen den doppelten Preis irgendwo anders in der Schweiz hätte zahlen wollen…

Tageskarte kostete – nur für die italienische Seite – 32,50 […]

Prali (& Palit-Valchiusella), 12.5.2018

Best of May – Tag 3, Sa, 12.5.2018: Prali & Palit-Valchiusella

Hauptgrund für das verlängerte Wochenende war natürlich Prali und überraschenderweise war die Talabfahrt sogar noch offiziell geöffnet und präpariert, wodurch man 1000 hm befahren konnte (ca. 1480-2470m). Morgens war auch gut was los, zumindest an der oberen DSB trollten sich einige Renngruppen. Ich fuhr die […]

Kaunertaler Gletscher, 10.5.2018

Best of May – Tag 1, Do, 10.5.2018: Kaunertaler Gletscher

Da ich ja auf Urlaub am 30.4. verzichtet hatte, wollte ich mir alternativ dieses verlängerte WE frei nehmen. Für Sonntag schien zwar nirgends brauchbares Wetter gemeldet zu werden, aber immerhin könnte es am Samstag in Prali halbwegs brauchbar werden. Da Prali und Cervinia allerdings nur SA+SO […]

Schnalstaler Gletscher, 5.5.2018

Sa, 5.5.2018 – Schnalstaler Gletscher

Das Wochenende, so nicht irgendwas außertourliches dazwischen kommt, war schon lange vorgeplant mit dem Schnalstaler Gletscher als Abschluss meiner Ortler Saisonkarte und dem Passo Fedaia, beide würden dieses WE den Betrieb einstellen. Die Wettervorhersagen waren schon seit einigen Tagen eindeutig, dass es am Sonntag am Fedaia besser als am Samstag werden […]

Kobla & Soriška planina, 28.4.2018

Sa, 28.4.2018 Teil 2: Kobla & Soriška planina

Allerdings fuhr ich natürlich um diese Uhrzeit noch nicht gleich ins Hotel, sondern besuchte mit etwas Umweg noch zwei (geschlossene) Skigebiete ..

.. das erste war Kobla. Mein bisher leider einziger Skitag dort war 2010, bald danach wurde das Skigebiet leider stillgelegt und ist es heute noch. Für mich […]

Crissolo, 22.4.2018 / Sommerski im April

Crissolo, 22.4.2018 (Teil 3 und Ende von diesem Wochenendausflug)

Für heute war es tatsächlich eine Qual der Wahl, denn sowohl Pian Muné wie auch Crissolo haben bis 1.5. geöffnet und hätte ich gerne besucht, wenn nicht bis nächstes bzw. am nächsten WE Schlechtwetter und Schneefall gemeldet wäre. Da ich Crissolo erst letztes Jahr war, wollte ich […]

Colle del Lis, 21.4.2018

Colle del Lis, 21.4.2018 (Teil 2 von diesem Wochenendausflug)

Danach ging’s über den Colle del Lis, das dortige (ehemalige) Skigebiet besuchen und weiter nach Pinerolo auf einen kurzen Einkauf und ins Hotel.

Am ersten SL vor dem Colle del Lis hatte ich zufällig gemerkt, dass die Tür zur Antriebsstation offen war – was ein paar zusätzliche Fotos […]

Usseglio, 21.4.2018 / Sommerski im April

Usseglio, 21.4.2018 (Teil 1 von diesem Wochenendausflug)

Aufgrund des vielen Schnees gibt’s heuer einige Skigebiete im Piemont, die ausnahmseweise WE-Betrieb bis 1.5. anbieten wollen: Pian Mune, Crissolo, Usseglio und Pian Vigezzo. Die ersten 3 könnte man am verlängerten 1.5.-WE schön kombinieren und so wollte ich dieses WE eher die näheren Skigebiete besuchen (maximal bis Vigezzo/Macu). Aber: […]

Semnoz & Clusaz, 16.4.2018

Le Semnoz & La Clusaz, 16.4.2018 (Tag 3)

Tja, der heutige Tag war leider ein Griff ins Klo. Wie schon gesagt, entschied ich mich ja gestern für Karellis und somit blieb Semnoz heute übrig. Das hatte mir ganz gut gefallen bei meinem ersten Kurzbesuch vor ein paar Jahren und es sollte noch fast alles offen sein […]

La Plagne, 14.4.2018

La Plagne, 14.4.2018 (Tag 1)

Das Wetter sollte für dieses WE so halbwegs sonnig werden und wer weiß, wie es die nächsten wird – also nahm ich mir am Montag frei und fuhr nochmals 3 Tage nach Frankreich. La Plagne hat, wie schon in den letzten Jahren (und wie manch andere Skigebiete), einen günstigen Samstags-Skipass, wenn […]