Kalender

November 2018
M T W T F S S
« Oct    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv

Nostalschi am Bodensee: Hochgrat + Pfänder, 12.2.2015

Da ich ab dem Wochende nach Italien fahren will, aber doch wenigstens noch eines der bayrischen Nostalgiegebiete fahren wollte, nahm ich mir heute Urlaub und fuhr zum Hochgrat. Wobei ich gestern abend noch etwas rumgeschaut hab, ob man bei der Gelegenheit noch für 1-2 Stunden was kleines mitnehmen sollte. Einen der Pendel-SL zum Beispiel. Dann […]

Elfer, 6.2.2015

Heute Nachmittag hab ich mir 2 Stunden ZA genommen und bin noch geschwind auf den Elfer gefahren, um ein paar mal die Talabfahrt zu fahren – wer weiß, wann ich heuer nochmal Zeit dafür hab. Von 13:30 bis 16:30 ging sich so immerhin 6x die Talabfahrt und ein paar mal öfters der SL oben aus. […]

Kappl, 24.1.2015

Nachdem in den in Frage kommenden Nostalgiegebieten in Bayern und Salzburg noch zu wenig Schnee liegt und der Wetterbericht für’s WE in Tirol eher schlecht, aber in Italien recht sonnig meldete, wollte ich egtl. in die Lombardei fahren, wo durch den Schnee vor ein paar Tagen nun großflächig offen sein sollte.

Konnte mich dann aber doch […]

Roc d’Enfer, 1.1.2015

Do, 1.1.2015 – Tag 7 – Saint Jean d’Aulps (Roc d’Enfer)

Gegen 9 Uhr kam ich in Saint Jean d’Aulps an und kaufte mir die Tageskarte um 23,20 €. Seit meinem letzten Besuch 2008 hat sich nicht viel verändert, ein SL kam neu hinzu, der nun die vordere Verbindungsabfahrt richtung Saint Jean verändert, außerdem dürften beide […]

Pontechianale, 7.12.2014 “Pure Skiing”

7.12.2014 – Tag 2 – Pontechianale

Irgendwann nach 10 Uhr kam ich in Pontechianale an und es standen egtl. weniger Autos herum als erwartet, dennoch gab’s oben am langen SL ein bisschen Wartezeiten (immerhin oldschool in einer Reihe den Berg hinauf). Und bevor da eine 4SB o.ä. steht, wart ich lieber ein paar Minütchen am SL.

Dass […]

Hochgurgl-Obergurgl, 29.11.2014

Vielleicht weil die beiden Randlifte noch nicht in Betrieb waren, waren m.E. recht viele Varianten in den oberen Bereichen präpariert, die mir tw. recht unbekannt vorkamen.

Schnee war zumeist recht gut, aber bei weitem nicht so gut wie die letzten Wochenenden und die unteren Pisten, insb. in Obergurgl die Talabfahrt, waren sehr eisig. Aufgefirnt ist […]

Stubaier Gletscher, 26.10.2014

26.10.2014

Egtl. dachte ich letzte Woche, ich könnte dieses WE nicht zum Stubaier fahren – aber es schneite doch mehr, die Mittelstationsabfahrt(en) waren zumindest “inoffiziell” fahrbar, der Wetterbericht meldete auch sonnig – also was solls. Aufgrund der Zeitumstellung hatte ich allerdings keine Lust, erst um 10/11 Uhr rauf zu fahren und entschied mich für 7:30 Uhr. […]

Planai + Loser, 25.10.2014

Kaum schneit’s Ende Oktober einen halben Meter, schon machen einige Skigebiete auf. Kitzbühel, Planai, Loser, Grasgehren und – wie ich später hörte – auch Leogang und Berwang.

Loser hatte die relativ kurze 4KSB Loserfenster mit einer blauen Abfahrt offen, Planai zuerst nur die fußrasterlose 8KSB Märchenwiese, dann hieß es auch, die 4SB Burgstallalm. Beide Skigebiete sind […]

Madesimo, 26.4.2014

Da ich am Morgen nur noch ca. 30 Minuten nach Madesimo fahren musste, war ich entsprechend früh dran. Da ich nicht wusste, ob die anderen beiden 4KSBs gleich früh wie die 8EUB fahren (ja, tun sie) oder ob dort überhaupt die Kassen geöffnet sind, bin ich zur 8EUB gelaufen (ist allerdings der längste Fußweg von […]

Passo Maniva, 9.3.2014

FIST – Frankreich-Italien-Spanien Tour, Tag 19 (letzter), So, 9.3.2014, Passo Maniva. km 7.584 (∆ 346)

Heute ging’s (nach 2009) zum zweiten Mal ins Skigebiet am Passo Maniva, wobei ich wieder via Bagolino (“Gaver-Seite”) anfuhr, da es für nachmittags besser lag. Ein mittäglicher Wechsel zu Gaver war nicht möglich, da die Straße nach Gaver momentan nur von […]

Sierra Nevada – Skifahren mit Blick nach Afrika, 28.2.2014

FIST – Frankreich-Italien-Spanien Tour, Tag 10, Fr, 28.2.2014, Sierra Nevada zum Zweiten. km 3.643 (∆ 96)

Das Wetter heute war ganz OK. Morgens strahlender Sonnenschein, der bis zum frühen Nachmittag bleiben sollte, danach ein Mix aus bewölkt/bedeckt mit sonnigen Abschnitten. Glück gehabt. Auch die Gipfel-4KSB war in Betrieb (695 oder 715 hm, 2880 p/h), zumindest bis […]

Teglio (+ Aprica), 11.1.2014

Tag 1, 11.1.2014 – Teglio & Aprica

Nachdem sich das geplante 3-Tage-Lombardei-Wochenende um den 6.1. wetterbedingt erledigt hatte, bin ich eben dieses WE 2 Tage gegangen. Schließlich gibt’s in der Lombardei noch etliche Skigebiete, in denen ich noch nicht war und die ich endlich unbedingt fahren wollte.

Heute ging’s nach Teglio. Teglio liegt Skigebietstechnisch “gegenüber von Aprica”, […]

Val Cenis, 23.12.2013

Tag 3, 23.12.2013 – Val Cenis

Heute ging’s nach Val Cenis, weil dort lt. Scheebericht der Großteil offen sein sollte. Zudem kostet die Tageskarte nur 33,- € (Standardpreis) und ich wollte dort schon länger mal hin.

Eingestiegen bin ich rechts in Termignon, das mich im obere Teil gleich mal voll überzeugt hatte – 2 KSSL mit etlichen […]

Thollon (Genfer See), 1.4.2013

Ostermontag, 1.4.2013

Dass ich in einer Saison 2x ins gleiche Skigebiet (außerhalb meiner Saisonkarte(n) und außer Gletschern im Sommer) gehe, ist relativ selten. Thollon am Genfersee sollte heuer zu dieser seltenen Gruppe gehören.

Die Gründe? Einerseits war bei meinem Besuch im Januar das Wetter schlecht. Andererseits fährt die alte 4EUB heute zum letzten Mal, da sie im […]

Poiana Brasov, 1.3.2013

Südosteuropa 2013, Tag 15: Poiana Brașov
Fr, 1.3.2013

Trotz des kuriosen Frühstücks kam ich recht spät weg – das Internet ging inzwischen, und mir kam die Idee, bzgl. Zielfindung für Montag die Skigebiete in der Ukraine und Slowakei kurz durch zu gehen …

Borovets, 24.2.2013

Südosteuropa 2013, Tag 10: Borovets
So, 24.2.2013

(Vorabend)

Da ich morgen nach Borovets will, hab ich am Morgen in Sofia noch kurz die Hotelsituation angesehen. Das Hotel, wo ich letztes Mal war und ja durchaus zufrieden war, wäre lt. booking.com ausverkauft. Und auch sonst nur EZ-ÜF um 80-160,- €!! Was tun? Auf gut Glück vorbei fahren? Oder das […]

Vitosha (Sofia), 23.2.2013

Südosteuropa 2013, Tag 9: Vitosha
Sa, 23.2.2013

Heute ging’s – nach 2010 zum zweiten Mal – ins Skigebiet Vitosha oberhalb von Sofia, der Hauptstadt Bulgariens mit über 1 Mio Einwohnern.

Thollon (Genfersee), 21.1.2013

Randgebiete – Tag 4: Montag, 21.1.2013 – Thollon

Ich wollte ja schon länger wieder nach Thollon, aber aufgrund der Lage ist es ja nur was für An- oder Abreise. Und da hatte ich in den letzten Jahren wohl keine besonders passende Gelegenheit. Denn wenn ich schon nach Thollon fahr, soll gefälligst die geniale Hintenrumabfahrt offen sein. […]

Rigi, 20.1.2013

Randgebiete – Tag 3: Sonntag, 20.1.2013 – Rigi

(Vorabend)

Nach Hochfelln hätte ich am Sonntag egtl. Kampenwand fahren wollen. Aber natürlich erst mal Wetterberichts-Check. Hm. In Ligurien am Montag doch Chance auf Sonne, und Santo Stefano hat ja von Sa-Mo offen. Dienstag solls auch gut werden, Mittwoch allerdings schlechter. Dienstag Abetone und dann Mittwoch wieder raus aus […]

Crissolo, 25.12.2012

Hatte ja durchaus mit dem Gedanken gespielt, nach Frankreich rüber – der frz. Wetterdienst meldete etwas mehr Sonne. Die Webcam in der Früh aus Sauze zeigte aber auch einen arg bedeckten Himmel, und auch die Sat.-Animation brachte wenig Hoffnung, also verzichtete ich auf die lt. Routenplaner 2:20 lange Fahrt dort hin.

Die ital. Wetterberichte meldeten für […]