Kalender

January 2018
M T W T F S S
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv

Pragelato + Rucas, 19.3.2016

Sa, 19.3.2016 – Pragelato+Rucas

Könnte nicht mal ein Tag wie geplant verlaufen? Hätte heute Vialattea fahren wollen, mit Schwerpunkt der SL in Sauze d’Oulx, die bei meinen beiden Besuchen letztes Jahr noch nicht geöffnet waren. Weil da ein Ersatz mit einer Sesselbahn droht – oder gar komplett Stillegung des Sektors, wäre in der VL ja nichts […]

Frabosa+Artesina (Mondole), 15.3.2016

Di, 15.3.2016 Frabosa+Artesina (Mondolé)

So, heute endlich mal vernünftiges Wetter und ein vernünftiges Skigebiet, lange hat’s gedauert, der 60. Skitag der Saison!

Mondolé zählt, insb. wegen seiner Teilgebiete Frabosa-Monte Moro und Artesina momentan für mich zu den besten Skigebieten Italiens und rangiert – eben weil der ESL der für mich beste Lift ist – auch bei meinen […]

Gesundaberget, 5.9.2015

Sa, 5.9.2015 – Tag 2 – km 2.333 (Diff. 779 km) – Gesundaberget

Hauptziel des heutigen Tages war Gesundaberget. Die Graffer-DSB, die ich schon im Sommer 2006 und Winter 2011 nicht fahren konnte – obwohl es jeweils Betrieb lt. Homepage hätte geben sollen. Nun, diesmal waren die Infos aktueller auf Facebook (kann auch gut sein, dass […]

Majelletta + Prati di Tivo, 3.5.2015

“Sommerschi” in den Abruzzen, 1.-3.5.2015
Tag 3: Majelletta + Prati di Tivo, 3.5.2015

Für halb 6 hatte ich mir den Wecker gestellt – wegen des Sonnenaufgangs. Kurzer Blick aus dem Fenster – viel zu bewölkt, lohnt sich nicht, also weiterschlafen, bis 7:30 Uhr. Somit 8 Stunden Schlaf, 2h mehr als üblich – gut so, ich hab ja […]

Majelletta & Cavallone, 2.5.2015

“Sommerschi” in den Abruzzen, 1.-3.5.2015
Teil 2a: Majelletta, 2.5.2015

Der Sturm wurde auch am Pass die Nacht über stärker, immer wieder hörte ich ihn und spürte das Wackeln des Autos im Schlaf…

Um 8 Uhr war ich wieder oben an den SL, die aufgrund des Sturmes nicht in Betrieb gingen. Also wenigstens die oberen Kurzbügel-Teller-SL hätte man doch […]

Zoncolan, 6.4.2015

Friaul-Osterwochenende, Teil 3: Zoncolan, 6.4.2015

Etwas verspätet, gegen 8:45 Uhr, kam ich in Ravascletto an der PB an. Skipass hatte ich ja von gestern noch, musste ich also nicht kaufen. Ich eilte zur Bahn, um 8:53 fuhr sie los – ohne mich. Nerv. Nächste fuhr dann um 9:05.

Offen war oben alles, die Pisten wie erwartet extrem […]

Pisoderi (Greece) + Fahrt nach Istanbul, 2.3.2015

Mo, 2.3.2015 – Tag 3, Pisoderi (Griechenland) + Fahrt in die Türkei, km 3.025 (∆ 1.065)

Das (wie sich später herausstellen sollte: zum Glück) sehr ausgiebige Frühstück war vorbei, ich konnte mir ja Zeit lassen, da die DSB erst um 9 Uhr in Betrieb gehen sollte. Blöderweise hatte ich vergessen, meinen Vermieter zu fragen, wo es […]

Frabosa, 22.2.2015

So, 22.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 9 (letzter) – Frabosa (Mondolé)

^ K) Frabosa

Am Morgen hatte ich noch kurz die Wettervorhersagen gecheckt – im Norden und Westen Piemonts sollte es schon ab Vormittag sonnig werden, im Süden erst nachmittags. Prinzipiell gibt’s natürlich einige Skigebiete, die ich heuer auch dort noch gerne hätte fahren wollen – was sich […]

Campo di Giove, 20.2.2015

Fr, 20.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 7 Teil 2 – Campo di Giove

^ I) Campo di Giove

Nach Majelletta ging’s noch nach Campo di Giove, was mit ca. 1,5h Fahrt bei dem sonnigen Wetter zwar etwas schmerzte, aber ich wollte das Skigebiet auch unbedingt wieder besuchen, obwohl ich erst bei meiner letzten Appenninreise, am 29.2.2012, hier (das […]

Majelletta, 20.2.2015 – Mehr Meer

Fr, 20.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 7 Teil 1 – Majelletta

^ H) Majelletta

Was macht man, wenn man zwei Skigebiete mal wieder besuchen möchte, aber nicht so viel Zeit hat und sich nicht entscheiden kann? Man geht einfach in beide. Vormittags ging’s ins Skigebiet Majelletta, eines der Top-Gebiete Italiens, wenn es um’s Meer-Pano geht. Was die Skigebietsauswahl […]