Kalender

December 2018
M T W T F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv

Majelletta + Prati di Tivo, 3.5.2015

“Sommerschi” in den Abruzzen, 1.-3.5.2015
Tag 3: Majelletta + Prati di Tivo, 3.5.2015

Für halb 6 hatte ich mir den Wecker gestellt – wegen des Sonnenaufgangs. Kurzer Blick aus dem Fenster – viel zu bewölkt, lohnt sich nicht, also weiterschlafen, bis 7:30 Uhr. Somit 8 Stunden Schlaf, 2h mehr als üblich – gut so, ich hab ja […]

Majelletta & Cavallone, 2.5.2015

“Sommerschi” in den Abruzzen, 1.-3.5.2015
Teil 2a: Majelletta, 2.5.2015

Der Sturm wurde auch am Pass die Nacht über stärker, immer wieder hörte ich ihn und spürte das Wackeln des Autos im Schlaf…

Um 8 Uhr war ich wieder oben an den SL, die aufgrund des Sturmes nicht in Betrieb gingen. Also wenigstens die oberen Kurzbügel-Teller-SL hätte man doch […]

Zoncolan, 6.4.2015

Friaul-Osterwochenende, Teil 3: Zoncolan, 6.4.2015

Etwas verspätet, gegen 8:45 Uhr, kam ich in Ravascletto an der PB an. Skipass hatte ich ja von gestern noch, musste ich also nicht kaufen. Ich eilte zur Bahn, um 8:53 fuhr sie los – ohne mich. Nerv. Nächste fuhr dann um 9:05.

Offen war oben alles, die Pisten wie erwartet extrem […]

Pisoderi (Greece) + Fahrt nach Istanbul, 2.3.2015

Mo, 2.3.2015 – Tag 3, Pisoderi (Griechenland) + Fahrt in die Türkei, km 3.025 (∆ 1.065)

Das (wie sich später herausstellen sollte: zum Glück) sehr ausgiebige Frühstück war vorbei, ich konnte mir ja Zeit lassen, da die DSB erst um 9 Uhr in Betrieb gehen sollte. Blöderweise hatte ich vergessen, meinen Vermieter zu fragen, wo es […]

Frabosa, 22.2.2015

So, 22.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 9 (letzter) – Frabosa (Mondolé)

^ K) Frabosa

Am Morgen hatte ich noch kurz die Wettervorhersagen gecheckt – im Norden und Westen Piemonts sollte es schon ab Vormittag sonnig werden, im Süden erst nachmittags. Prinzipiell gibt’s natürlich einige Skigebiete, die ich heuer auch dort noch gerne hätte fahren wollen – was sich […]

Campo di Giove, 20.2.2015

Fr, 20.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 7 Teil 2 – Campo di Giove

^ I) Campo di Giove

Nach Majelletta ging’s noch nach Campo di Giove, was mit ca. 1,5h Fahrt bei dem sonnigen Wetter zwar etwas schmerzte, aber ich wollte das Skigebiet auch unbedingt wieder besuchen, obwohl ich erst bei meiner letzten Appenninreise, am 29.2.2012, hier (das […]

Majelletta, 20.2.2015 – Mehr Meer

Fr, 20.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 7 Teil 1 – Majelletta

^ H) Majelletta

Was macht man, wenn man zwei Skigebiete mal wieder besuchen möchte, aber nicht so viel Zeit hat und sich nicht entscheiden kann? Man geht einfach in beide. Vormittags ging’s ins Skigebiet Majelletta, eines der Top-Gebiete Italiens, wenn es um’s Meer-Pano geht. Was die Skigebietsauswahl […]

Gallio, 16.2.2015

Mo, 16.2.2015 – Alpi-Appennini Tag 3 – Gallio

… und Hotel für morgen Abend gebucht und mich für morgen für Gallio entschieden. Was eine schwere Entscheidung war, da 2-3 Gebiete in der Gegend in Betracht kamen und ich auch insbesondere in Recoaro Mille gerne wieder einmal fahren möchte.

Wie üblich kam ich später ins Bett und somit […]

Febbio, Cento Croci, Sestola, … , 14.9.2014

14.9.2014

Kurz vor 7 Uhr stand ich auf – nachdem ich schon von ein paar Wanderern geweckt wurde – und sah mich hier am Piano di Pratorsi um. Das Lifthaus steht noch – wenigstens nicht ganz umsonst hier gewesen ;)

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

^ Talstation SL

^ SL-Strecke, war ca. 500m lang (ca. 130 hm)

^ Wird wohl früher […]

(Ex-)Skigebiete im Appennin (Lagdei, Civago, Radici, …),13.9.2014

Nachdem der Wetterbericht für Nordtirol eher schlecht gemeldet hatte, und es im Süden und im Appennin hätte sonnig werden sollen, hab ich mir ein paar Gedanken gemacht, was ich anfahren könnte. Insbesondere die wiedereröffente Graffer-DSB in Febbio wollte ich noch im Sommer mitnehmen, falls die aus Schneemangel im Winter nicht fahren sollte…

Als ich neben den […]

Wohnungsverschönerung

Als ich 2006 meine Wohnung kaufte, hatte ich ja einige Ideen. Ein großes Panoramafoto vor der Hecke. Den Garten mit Seilbahn-Körben, Gondeln und Sesseln bereichern. Ein 360°-Panorama im WC aufhängen. Die Küchentür mit einer Grafferstütze bekleben.

Das 360°-Pano im WC hatte ich ja recht schnell umgesetzt – Bilder davon hatte ich ja schon anderweitig gepostet.

Das Hecken-Panofoto […]

Fedaia/Marmolada, 19.6.2014: Sommerski, Korblift + Fundamente

Wie kam es nun dazu, dass ich am 19.6.2014 zum dritten Mal in diesem Juni zum Fedaiapass und seinem Korblift fuhr?

Nun, ein Grund ist natürlich die drohende Schließung. Ein anderer Grund die Tatsache, hier Mitte Juni noch Skifahren zu können. Ein dritter, dass ich einen Mitfahrer hatte – allein wäre ich vmtl. nicht noch mal […]

Fedaia / Marmolada, 8.6.2014 – Sommerski am See

Wie im Bericht von vor einer Woche bereits gesagt, ging’s heute nochmal zum Fedaia-Pass. Abfahrt war heute bereits um 5:20 Uhr, da ich einen Umweg über den Falzarego nehmen wollte. Die Lagazuoi-PB ist in Betrieb, und den Webcams nach sollte man mit etwas Fußweg abfahren können …

Gegen 8:40 kam ich am Fedaia an, an einem […]

Fedaia / Marmolada, 1.6.2014

Die besonderen Schneemengen – und evtl. auch die Tatsache, dass der Korblift voraussichtlich keine weitere Wintersaison mehr erleben darf – waren der Grund, dass es heuer keine Frühjahrspause gibt, sondern man den Lift an den Wochenenden im Mai und Juni bis zum Beginn der Sommersaison in Betrieb nimmt.

Am 1.6.2014 war ich dann auch endlich dort, […]

Zum Zeri, 6.3.2014

FIST – Frankreich-Italien-Spanien Tour, Tag 16, Do, 6.3.2014, Zum Zeri. km 6.610 (∆ 313)

Kurz nach 10 Uhr kam ich im Skigebiet Zum Zeri an. Die Fahrerei durch diesen Teil des Appennins ist sehr mühselig, da es keine “geraden” Täler mit Straßen hindurch gibt, man somit mehr Kurven als gerade Strecken hat, die Straßen recht schmal […]

San Giacomo & Frabosa, 27.1.2014

SonnigeSüdAlpen Tag 7: Mo, 27.1.2014 – San Giacomo & Frabosa

Auf dem Weg nach Frabosa hab ich mir so gedacht, dass es doch egtl. schade wäre, wenn ich San Giacomo heuer ganz auslassen würde, nur weil ich ein zweites Mal nach Frabosa will und dort die Tageskarte derzeit (Nebensaison Mo-Fr) nur 23,- € kostet… Schließlich können […]

Crissolo, 31.12.2013 (Tree-Skiing)

Tag 11, 31.12.2013 – Crissolo

Letzes Jahr, bei meinem 2. Besuch in Crissolo, war ja die DSB-Mittelstation nicht offen und wettermäßig war es auch nicht besonders, trotzdem hatte es mir ganz gut gefallen und mir gedacht, wenn die DSB-Mittelstation offen ist, kann man dort nicht nur die Abfahrt runter fahren, sondern hat etliche Varianten noch dazu.

Außerdem […]

Frabosa & Mondolé, 29.12.2013

Tag 9, 29.12.2013 – Frabosa & Mondole

Um 8 Uhr hab ich Frühstücken wollen – alles tote Hose. Hab blöderweise auch gestern nicht gefragt. Na egal, komm ich früher weg. Als ich versucht hab, die Tür zu öffnen, kam einer der Söhne und half mir dabei. Somit war ich schon pünktlich um kurz nach 8:30 Uhr […]

Folgaria, 1.12.2013

Folgaria (nähe Rovereto) lud am Wochende 30.11./1.12. zum Saisonstart mit Vollbetrieb und günstigen Skipässen (25,- € Tageskarte) ein, und da ich dort schon seit Jahren mal hin wollte, ließ ich es mir nicht entgehen. Fahrzeit von Innsbruck aus ca. 2,5h, italienische Maut 10,80 (einfach).

Nunja, Vollbetrieb gab es dann doch nicht ganz, weder von den Anlagen […]

Cortina/Staunies, Fedaia/Fiacconi, Sellapass/Langkofelscharte, 17.8.2013

Da die Lifte in Prada/Gardasee ja am 21.8. schließen sollten, musste ich natürlich noch mal hinfahren. Und wenn man schon mal in der Gegend ist, könnte man doch auch das Wochenende bleiben und alle Gondel- und Korblifte in der Gegend abfahren?

Mal ein Überblick, was in den Alpen noch rumsteht, von Ost nach West:

– Cortina d’Ampezzo, […]