Kalender

January 2018
M T W T F S S
« Dec   Feb »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv

Rigi, 29.1.2018 / Das schweizer Panorama-Skigebiet

Tag 3 von 3: Rigi, 29.1.2018

Rigi ist ja nach Rochers-de-Naye mein zweitliebstes Skigebiet in der Schweiz. Klar, dass ich da bei der 50%-Aktion im Dezember zuschlagen musste, wenn man schon dabei ist. Bei der Bestätigung schreibt ticketcorner:

Note: Die Skitickets sind auf den Zubringerbahnen (Luftseilbahn Weggis, Zahnradbahnen Vitznau und Goldau) gültig. Die Skipassberechtigung wird aber erst […]

Braunwald, 28.1.2018

Tag 2 von 3: Braunwald, 28.1.2018

So, dann ging’s also heute endlich mal nach Braunwald. Wollte ich ja auch schon ewig, natürlich hauptsächlich wg. der Retro-Kombibahn: 4EUB + Seitwärts-KDSB. Wär schön, wenn sie das am Jänner auch gemacht hätten. Allerdings wird das mein einziger Besuch hier bleiben … Immerhin hatte ich ja die Tageskarte schon, 24,- […]

Trafoi & Minschuns, 27.1.2018

Tag 1 von 3: Trafoi + Minschuns, 27.1.2018

Sowohl in Trafoi, wie auch in Minschuns, war ich jeweils nur einmal, wollte aber zmindest nach Minschuns schon lange mal wieder. Gut, dass sich heuer mit der Saisonkarte die Gelegenheit bot. In Trafoi wurde ich bei meinem ersten Besuch ja etwas verarscht, da lt. Schneebericht beide SL hätten […]

Meran, 21.1.2018

Am 21.1.2018 sollte es endlich so weit sein: Mein erster Skitag in Meran 2000. Dass es hier ein Skigebiet gibt, wusste ich schon seit ca. den 1980ern. Und spätestens irgendwann seit dem Alpinforum wollte ich hier auch immer mal zum Skifahren her – aber immer, wenn ich mal daran dachte und geschaut hatte, war entweder […]

Vigiljoch + Reinswald, 20.1.2018

Vigiljoch + Reinswald, 20.1.2018

1.000 km hätte ich mit dem Ignis vor dem Servicetermin nächste Woche noch machen können. Die Schweiz fiel wetterbedingt aus, Italien (Lombardei-Südtirol-Trentino) war innerhalb des Radius, Slowenien schon eher knapp. Da es dort, wo es sonnig werden soll, auch recht stürmisch werden soll, beschränkte ich mich dieses WE eben auf die heurigen […]

Russland-Innsbruck, 12.-15.1.2018

Zentralasien Tag 21: Fr, 12.1.2018 – Um Moskau herum (km 12.942,8 / Diff. 722,3 km)

Trinc erzählte mir gestern Abend noch, dass sein warmes Wasser sehr heiß wäre und ich aufpassen sollte, aber ich bekam heute Morgen leider nicht mal lauwarmes Wasser von meinem Boiler – schien wohl nicht zu funktionieren. Naja, lieber warmes Zimmer […]

Kasan, 11.1.2018 / Nachtski

Zentralasien Tag 20: Do, 11.1.2018 – Kasan/Kazan/Казань (km 12.220,5 / Diff. 798,5 km)

Von Ufa nach Moskau kann man entweder die M5 fahren (die sind wir ja schon auf der Hinfahrt nach Samara gefahren und waren nicht begeistert davon) oder etwas direkter die M7, die wir heute fuhren. Auf dem Weg kommt man in […]

Metallurg & Absakovo (Skifahren im Ural), 10.1.2018

Zentralasien Tag 19: Mi, 10.1.2018 – Metallurg-Magnitogorsk/Металлург-Магнитогорск & Absakowo/Abzakovo/Абзаково (km 11.422,0 / Diff. 318,3 km)

Heute also unser erster Skitag im Ural, Magnitogorsk Metallurg, mit der 8EUB. Hier kauften wir uns eine 2h-Karte, da wir noch eines der beiden anderen Skigebiete nahe Magnitogorsk besuchen wollten. Landschaftlich recht nett und das vielleicht alpinste Skigebiet im […]

Chromtau-Magnitogorsk, 9.1.2018

Zentralasien Tag 18: Di, 9.1.2018 – Chromtau/Хромтау – Magnitogorsk/Магнитогорск (km 11.103,7 / Diff. 456,2 km)

Heute ging’s von Chromtau in Kasachstan nach Magnitogorsk in Russland. (Übrigens: Kasachstan ist ca. 7,6x so groß wie Deutschland, hat aber lediglich ca. 18 Mio. Einwohner. Indien ist nur ca. 20% größer als Kasachstan, hat aber über 70x so viel […]

Zhosaly-Khromtau, 8.1.2018

Zentralasien Tag 17: Mo, 8.1.2018 – Schosaly/Жосалы – Chromtau/Хромтау (km 10.647,5 / Diff. 857,8 km)

Leider gab es am Morgen abermals kein warmes Wasser. Frühstück bestellte ich gestern für 8 Uhr, als wir um 8:20 im Frühstücksraum waren, waren die Spiegeleier mit Wurst bereits am Tisch (also folglich kalt, wie gestern) + Gurken+Tomaten+Brot, das war’s […]

Taraz-Zhosaly, 7.1.2018

Zentralasien Tag 16: So, 7.1.2018 – Taras/Тараз – Schosaly/Жосалы (km 9.789,7 / Diff. 803,6 km)

Warmes Wasser zum Duschen hatte ich am Morgen dann auch nicht, egal auf welcher Seite, es blieb nur lauwarm. Trinc hatte später wohl mehr Glück. Das Frühstück gibt’s anscheinend nur auf dem Zimmer, ich bin erst mal runter gegangen und […]

Kashka-Suu + Politech, 6.1.2018

Zentralasien Tag 15: Sa, 6.1.2018 – Kaschka Suu / Кашка-Суу und Politech / Политех (km 8.986,1 / Diff. 326,7 km)

Da wir mittlerweile Usbekisten gecancelt hatten – neben den Schauerberichten aus dem Internet, ewig lange Wartezeiten an den Grenze, dass die Zöllner oft sämtliche Dateien auf den PCs, USB-Sticks usw. durchchecken, kam noch ein […]

Karakol, 5.1.2018 / 91 km vor China

Zentralasien Tag 14: Fr, 5.1.2018 – Karakol/Каракол (km 8.659,4 / Diff. 430,8 km)

Heute gings also nach Karakol, dem östlichsten Skigebiet Kirgisistans und auch dem östlichsten Punkt unserer Reise. Auf der Mautstraße ins Skigebiet mussten wir gleich mal 2×250 Som abdrücken (2x 3,- €), was uns viel zu teuer vorkam. Am Parkplatz oben dann […]

Orlovka, 4.1.2018

Zentralasien Tag 13: Do, 4.1.2018 – Orlovka/Орловка (km 8.228,6 / Diff. 465,7 km)

Heute sind wir zwar nicht viel Ski gefahren, aber wie üblich zählt auf solchen Reisen ja das Gesamterlebnis.

Eigentliches Ziel des heutigen Tages wären die beiden Bischkek-Ost-Skigebiete Norus und Toguz-Bulak gewesen, aber in beiden war die Schneelage leider zu gering (wobei […]

Chunkurchak & Zil, 3.1.2018 / Lift-Museen

Zentralasien Tag 12: Mi, 3.1.2018 – Chunkurchak/Tschunkurtschak/Чункурчак & Zil/Sil/ЗИЛ (km 7.762,9 / Diff. 100,9 km)

Trinc wollte heute unbedingt das modernste Skigebiet der Gegend besuchen – Tschunkurtschak/Chunkurchak. 3 4SB, 1 3SB und 1 DSB. Auf dem Weg dort hin kommt man in Tatyr vorbei, das mit einem langen SL und einem selbstgebastelten ESL aufwarten […]

Oruu-Sai & Ak-Tash, 2.1.2018 / Nostalgie-Höhepunkt: Flugtellerlift und Einersessel

Zentralasien Tag 11: Di, 2.1.2018 – Oruu-Sai/Оруу-Сай & Ak-Tasch/Ак-Таш (km 7.662,0 / Diff. 57,9 km)

Heute besuchten wir die westlichen Skigebiete von Bischkek. Da liegen ja insg. 6 auf einer Straße (mit Abzweigungen). Das erste, Politech, sähe sehr interessant aus, allerdings auch recht schneearm. Das zweite, Kaschka-Suu, mit der DSB, auch etwas schneearm. Dann […]

Too-Ashuu, 1.1.2018

Zentralasien Tag 10: Mo, 1.1.2018 – Talas/Талас – Töö Aschuu/Төө-Ашуу – Bischkek/Бишкек (km 7.604,1 / Diff. 306,5 km)

Und wenn der restliche Urlaub nichts mehr werden sollte – für den heutigen Tag hat sich die weite Anreise gelohnt, es war der fotogenste Tag der Reise.

Um kurz vor 8 Uhr sind wir (in Dunkelheit, da […]