Kalender

March 2017
M T W T F S S
« Feb   Apr »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Kühtai Nachtski, 29.3.2017

Leider konnte ich mich nach den 2 Nachtskitagen im Januar doch wieder nicht aufraffen, öfters mal Nachtskifahren zu gehen. Jetzt im Frühjahr mit der Sommerzeit schaut die Sache wieder etwas anders aus. Es ist weniger kalt, der Schnee leider schlechter, aber man sieht abends noch bis nach 20 Uhr was und kann somit auch andere […]

Axamer Lizum + Kühtai, 26.3.2017

Für den 26.3. war dann die Axamer Lizum angedacht, nachdem ich am Freitag nicht hinkam und bevor ich heuer gar nicht mehr hinkomme. Da die Routen alle geschlossen sind und vmtl. auch schneemäßig zweifelhaft wären, wollte ich danach noch ins Kühtai. Bin in der Lizum noch einige geschlossene Abfahrten gefahren und gegen 12 Uhr über […]

Galtür, 25.3.2017 / Tolles See-Pano

Normalerweise ist der Stausee im hinteren Teil des Galtürer Skigebiets zu der Jahreszeit ja noch gefroren und hat eine Schneedecke, heuer ist er dank des warmen Wetters (oder aus anderen Gründen) eisfrei und verwandelte das Skigebiet in eines, das ich aufgrund dessen (und egtl. auch generell aufgrund der steilen Landschaft herum) nicht mehr als “typisch […]

Rosshütte, 24.3.2017

Am Fr, 24.3.2017, nahm ich mir mal wieder nachmittags 1,5 Stündchen frei – mit der Mittagspause machen das dann 2,5 Std. und somit Arbeitsschluss um 13 Uhr. Wollte in die Lizum fahren. An der letzten Kehre, also gegen 14 Uhr, nochmal ein Check, ob ich die Saisonkarte einstecken hab – Mist. Jedesmal kontrolier ich das […]

Pescegallo, 19.3.2017

Nach dem bereits erwähnten Frühstück ging es so gegen 8:30 Uhr vom 0-Sterne-Hotel wieder weg, die (teils nervige) Hauptstraße im Veltlin vor richtung Comer See und davor in das Valgerola nach Süden. Die Straße ist teilweise nett schmal – so wie man es halt von vielen italienischen Tälern kennt. (Leider war die Dashcam noch voll, […]

Oga-Isolaccia, 18.3.2017

Da die Wettervorhersagen für Nordtirol recht bescheiden waren und ich ja erst letztes WE daheim auf der Saisonkarte unterwegs war, wollte ich dieses WE mal wieder wegfahren. Aber nicht all zu weit, nur so weit, dass man halt besseres, möglichst sonniges (aber: nicht zu stürmisches), Wetter hat. Und natürlich dort, wo es Skigebiete gibt, die […]

Patscherkofel, 17.3.2017 (ein Abschied auf Raten)

Am Freitag, 17.3., nahm ich mir nachmittags ein bisschen frei und bin für gute 2 Stunden auf den Patscherkofel, um noch ein paar letzte Winterfotos zu machen und mich vom SL Ochsenalm zu verabschieden, bevor im Sommer dann fast alles abgerissen wird und eine 10EUB in 2 Sektionen neu gebaut wird.

Als ich 1996 nach Innsbruck […]

Bergeralm, Hochserles, Kappl, 11.+12.3.2017

Sa, 11.3.2017

Nachdem der Hochsonn-SL an der Bergeralm seit gestern endlich offen ist, wollte ich dort mal vorbei schauen – das Eckchen gefällt mir da ja immer recht gut, auch wenn ich das vom restlichen Skigebiet – mit Ausnahme der schwarzen Abfahrt an der DSB – nicht sagen kann.

Leider gab es morgens ziemliche Wartezeiten, so dass […]

Etna Nord + Heim, 6.-7.3.2017

Alpi-Appennini 2017 Tag 11: Mo, 6.3. – Etna Nord (Ätna Nord) + Heimfahrt 7.3.

Heute war also nochmal Etna Nord dran. Wetter war doch sonniger als gemeldet. Auch wenn es ein paar dicke Wolkendecken gab, die durchzogen, gab es auch nachmittags immer wieder auch blauen Himmel. Schnee war generell nicht so schön weich wie am Freitag, […]

Etna Sud, 5.3.2017 (etwas schlechter)

Alpi-Appennini 2017 Tag 10: So, 5.3. – Etna Sud (Ätna Süd)

Den bisherigen Wettervorhersagen nach hätte ich heute egtl. Etna Nord und morgen nochmal Süd gehen wollen, weil morgen sonniger und weniger stürmisch, aber einer der Wetterberichte meldete nun für morgen schlechter als für heute und so schlecht meldete er für heute dann doch nicht, also […]