Kalender

May 2010
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv

Kühtai, 29.5.2010

War heute ‘n Sprung im Kühtai, SL Alpenrose zu Fuß rauf (Ski am Rucksack, ‘ne knappe Stunde) und die linke (Renn)abfahrt runtergefahren.

Pfingsten 2010: Silser See & Diavolezza (Ski), 24.5.2010

Nach der Visite am Comer und Luganer See ging’s über den Maloja-Pass wieder in die Schweiz zurück.

Pfingsten 2010: Monte Bisbino + Val d’Intelvi (Comer & Luganer See), 24.5.2010

Nach dem tollen Skitag am Pfingstsonntag in Prali ging’s wieder retour. Angepeilt für Pfingstmontag wäre (zu nachmittäglichen Preisen) die Diavolezza. Auf dem Weg wollte ich mir irgendwo ein Parkplätzchen um den Comer See suchen, um morgen noch ein paar ehemalige Skigebiete oder Seilbahnen abzuklappern.

Pfingsten 2010: Prali, 23.5.2010 Ski-Vollbetrieb

Pfingstsonntag, 23.5.2010

Gegen 8:30 war ich in Prali, fast auf den Tag genau wie vor einem Jahr. Es hatte schon weitaus weniger Schnee oben wie letztes Jahr, ein paar mm Neuschnee, die aber zum Glück nicht pappig wurden.

Pfingsten 2010: Laveno, 22.5.

Sa, 22.5.2010. Oder besser gesagt: Pfingsten 2010, Teil 1.

Und Prali hat wieder geöffnet, weil sie so viel Schnee haben. Was könnte man dann am Samstag und Montag mitnehmen?

Für Samstag hieß es 2x das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

Hintertuxer Gletscher, 9.5.2010

Dass mir der Schnee am 9.5. nicht wirklich getaugt hatte, hatte ich ja schon erwähnt. Zum Fotografieren war der Tag aber zumindest teilweise sehr brauchbar…

Gurgl, Stubai, Kaunertal, 2.5.-13.5.2010

Einige Fotos von Hochgurgl/Obergurgl, Stubaier und Kaunertaler Gletscher.

Marmolada / Fedaia, 1.5.2010

Am 1.5.2010 ging’s mal wieder zum Fedaia-Pass. In dieser Skisaison beinahe mein erster Korblift – wäre ich nicht zufällig in Frankreich über einen gestolpert. Das Off-Piste fahren konnte man zumindest im Sonnenbereich und zumindest im Bereich des Korblifts ziemlich vergessen, tw. ist man mal eben 50-100cm eingesunken ..