Kalender

January 2009
M T W T F S S
« Dec   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

BoBW 2009 Tag 8: Oropa – Himmel & Hölle, 31.1.2009

Logbuch der STAR L.I., UTC 200901,31. Tag 8 im Delta-Sektor der Alpi-Galaxie. Wir befinden uns im Oropa-Nebel. 2 etwas betagte Tele-Transporter der Modellreihen PB-32 und KL-2 bringen uns an den Rand des Camino-Planeten, von wo aus man einen tollen Ausblick auf diese Galaxie hat: Vor uns die unendlichen Weiten des schwarzen Po-Lochs, hinter uns der rosa Schweif des Mons-Kometen…..

BoBW 2009 Tag 7: Macugnaga-Moro inkl. Talabfahrt, 30.1.2009

Nostalgische Location mit krasser Talabfahrt

BoBW 2009 Tag 6: Les Contamines-Hauteluce, 29.1.2009

Heutiges Ziel war in Frankreich. Über Forclaz/Montets, durch Chamonix und dann bald mal links abbiegen nach Les Contamines – Hauteluce.

Grund für die Wahl war, dass es hier ein Poma-Oeuf gibt und dass mir das Skigebiet vom Plan einen interessanten eindruck machte: Einige steile SL scheint es zu gebeben und es schaut tw. eng aus.

BoBW 2009 Tag 5: Les Paccots + Rochers-de-Naye, 28.1.2009

Am Genfersee: Zuerst ein mittelprächtiges Skigebiet und dann eins der Hammergebiete schlechthin!!

BoBW 2009 Tag 4: Super St. Bernard, 27.1.2009

Das falsche Skigebiet zum falschen Wetter

BoBW 2009 Tag 3: Piani di Bobbio, 26.1.2009

Kultiger ESL, nette Talabfahrt, der Rest ist recht langweilig

BoBW 2009 Tag 2: Colere + Aviatico, 25.1.2009

Geile Hänge, neuer Gondellift und geiler Sonnenuntergang

BoBW 2009 Tag 1: Vorbereitung + Maniva + Collio, 24.1.2009

Das beste beider Welten – eine Tour durch Italien und Süd(west)schweiz…

Alberschwende, 10.1.2009

Mein zweites Skigebiet im Bregenzer Wald.

Die Erwartungen waren relativ hoch. ESL als Hauptlift, mit 3 Abfahrten, davon 1 Hintenrum-Abfahrt, von der man über mehrere Schlepper wieder zurück zum ESL kommt. Bodensee-Panorama.

Rittener Horn & Molveno, 3.1.2009

Schönes Wetter? Ja dann endlich auf zum Rittnerhorn! Dem Aussichtsberg Südtirols.

Dacht ich mir so am Vorabend des 3.1.

Aber ich befürchtete, das Rittnerhorn wird doch etwas klein für einen Tag. Also früh dran sein und den Nachmittag mit einem Zweitgebiet nutzen….