Kalender

January 2019
M T W T F S S
« Dec    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Kaunertaler Gletscher, 10.5.2018

Best of May – Tag 1, Do, 10.5.2018: Kaunertaler Gletscher

Da ich ja auf Urlaub am 30.4. verzichtet hatte, wollte ich mir alternativ dieses verlängerte WE frei nehmen. Für Sonntag schien zwar nirgends brauchbares Wetter gemeldet zu werden, aber immerhin könnte es am Samstag in Prali halbwegs brauchbar werden. Da Prali und Cervinia allerdings nur SA+SO […]

Fedaia / Marmolada, 6.5.2018 – Sandig

So, 6.5.2018 – Fedaia / Marmolada

Letztes Jahr war ich ja nicht am Fedaia-Korblift, war ja auch kein schneereicher Winter in den Dolomiten. Mein letzter Skitag war hier am 28.5.2016. Heuer hat es wieder viel Schnee, aber leider ist der Korblift vom 7.5. bis 2.6. geschlossen. Dazu könnte noch sein, dass der Lift Ende des Sommers […]

Schnalstaler Gletscher, 5.5.2018

Sa, 5.5.2018 – Schnalstaler Gletscher

Das Wochenende, so nicht irgendwas außertourliches dazwischen kommt, war schon lange vorgeplant mit dem Schnalstaler Gletscher als Abschluss meiner Ortler Saisonkarte und dem Passo Fedaia, beide würden dieses WE den Betrieb einstellen. Die Wettervorhersagen waren schon seit einigen Tagen eindeutig, dass es am Sonntag am Fedaia besser als am Samstag werden […]

Krvavec, 29.4.2018 / Restschnee

So, 29.4.2018 – Krvavec

Von Krvavec (“Krwawetz”) erhoffte ich mir heute etwas mehr als vom Vogel gestern – 2 DSBs mit je ca. 1 Abfahrt, dazu die 4SB offiziell nur als Zubringer (ggf. auch mit Abfahrt) und die eine oder andere geschlossene Restschneeabfahrt. Der Skipass war mit 13,- € für dieses außertourlich verlängerte Wochenende recht günstig, […]

Kobla & Soriška planina, 28.4.2018

Sa, 28.4.2018 Teil 2: Kobla & Soriška planina

Allerdings fuhr ich natürlich um diese Uhrzeit noch nicht gleich ins Hotel, sondern besuchte mit etwas Umweg noch zwei (geschlossene) Skigebiete ..

.. das erste war Kobla. Mein bisher leider einziger Skitag dort war 2010, bald danach wurde das Skigebiet leider stillgelegt und ist es heute noch. Für mich […]

Vogel, 28.4.2018

Sa, 28.4.2018 Teil 1: Vogel

Das erste Mai-WE wollte ich mir den Fenstertag/Brückentag am 30.4. freinehmen und 4 Tage wo hin fahren. Ursprünglich eher Frankreich, außer es gibt sonst außergewöhnliche Öffnungen wie z.B. schon mal im Appennin. Nun, im Appennin hätten tatsächlich noch, aber auch nur, 2 Gebiete offen (Abetone im Norden und Campo Imperatore in […]

Crissolo, 22.4.2018 / Sommerski im April

Crissolo, 22.4.2018 (Teil 3 und Ende von diesem Wochenendausflug)

Für heute war es tatsächlich eine Qual der Wahl, denn sowohl Pian Muné wie auch Crissolo haben bis 1.5. geöffnet und hätte ich gerne besucht, wenn nicht bis nächstes bzw. am nächsten WE Schlechtwetter und Schneefall gemeldet wäre. Da ich Crissolo erst letztes Jahr war, wollte ich […]

Colle del Lis, 21.4.2018

Colle del Lis, 21.4.2018 (Teil 2 von diesem Wochenendausflug)

Danach ging’s über den Colle del Lis, das dortige (ehemalige) Skigebiet besuchen und weiter nach Pinerolo auf einen kurzen Einkauf und ins Hotel.

Am ersten SL vor dem Colle del Lis hatte ich zufällig gemerkt, dass die Tür zur Antriebsstation offen war – was ein paar zusätzliche Fotos […]

Usseglio, 21.4.2018 / Sommerski im April

Usseglio, 21.4.2018 (Teil 1 von diesem Wochenendausflug)

Aufgrund des vielen Schnees gibt’s heuer einige Skigebiete im Piemont, die ausnahmseweise WE-Betrieb bis 1.5. anbieten wollen: Pian Mune, Crissolo, Usseglio und Pian Vigezzo. Die ersten 3 könnte man am verlängerten 1.5.-WE schön kombinieren und so wollte ich dieses WE eher die näheren Skigebiete besuchen (maximal bis Vigezzo/Macu). Aber: […]

Semnoz & Clusaz, 16.4.2018

Le Semnoz & La Clusaz, 16.4.2018 (Tag 3)

Tja, der heutige Tag war leider ein Griff ins Klo. Wie schon gesagt, entschied ich mich ja gestern für Karellis und somit blieb Semnoz heute übrig. Das hatte mir ganz gut gefallen bei meinem ersten Kurzbesuch vor ein paar Jahren und es sollte noch fast alles offen sein […]

Les Karellis, 15.4.2018

Les Karellis, 15.4.2018 (Tag 2)

Für den heutigen, sonnig gemeldeten Sonntag, gab es mehrere Kandidaten. Eigentlich hatte ich mich im Vorfeld für Valmorel entschieden, da sie zumindest auf der Valmorel-Seite noch alles offen hatten (Francois-Seite seit gestern geschlossen) und nicht nur am Samstag, sondern auch am Sonntag vergünstigte Skipässe im Internet anboten. Wobei, ganz ursprünglich hätte […]

La Plagne, 14.4.2018

La Plagne, 14.4.2018 (Tag 1)

Das Wetter sollte für dieses WE so halbwegs sonnig werden und wer weiß, wie es die nächsten wird – also nahm ich mir am Montag frei und fuhr nochmals 3 Tage nach Frankreich. La Plagne hat, wie schon in den letzten Jahren (und wie manch andere Skigebiete), einen günstigen Samstags-Skipass, wenn […]

Lurisia, 2.4.2018

Ostern 2018 Teil 2 – Tag 4: Mo, 2.4.2018 – Lurisia

Am letzten Tag der Tour ging’s noch nach Lurisia, das ich diese Saison bisher auslassen hatte. Netterweise wurde die Talabfahrt noch als geöffnet angegeben – wenn auch nicht mehr ganz ohne Abschnallen, wie sich herausstellen sollte. Aber trotzdem schön, dass sie präpariert wurde. Bin sie […]

Gréolières, 1.4.2018 / Mittelmeer

Ostern 2018 Teil 2 – Tag 3: So, 1.4.2018 – Gréolières-les-Neiges

Kurz nach 7 Uhr kam ich im Hotel in Sisteron los, nach gut 2,5 Stunden kam ich im Skigebiet an. Die Fahrerei hier ist schon mühselig (kurvig), aber landschaftlich auch immer wieder recht nett. Unglaublich, dass es schon wieder 5 Jahre her ist, als ich […]

Crévoux, 31.3.2018

Ostern 2018 Teil 2 – Tag 2: Sa, 31.3.2018 – Crévoux

So ungefähr vor gehabt hatte ich heute Crevoux, da ich schon wieder einige Jahre nicht mehr hier war, allerdings wäre ich bereit gewesen, für besseres Wetter auch wo anders hin zu fahren, z.B. St. Jean Montclar, wo ich noch viel länger nicht mehr war. Wie […]

Jungfrau (Grindelwald/Schilthorn), 30.3.2018

Ostern 2018 Teil 2 – Tag 1: Fr, 30.3.2018 – Jungfrau (Mürren/Wengen/Grindelwald)

Von meinen 50%-Skipasskäufen im Dezember hatte ich noch eine Tageskarte für die Jungfrauregion einzulösen. Hatte ich vor, mal auf dem Weg nach Frankreich oder zurück zu machen, spätestens im April. Ein Check im Netz zeigte, dass nach Ostern einige Teilgebiete schon schließen würden, also […]

Mondole, 26.3.2018

Ostern 2018 Teil 1 – Tag 3: Mo, 26.3.2018 – Mondolé (Frabosa-Prato Nevoso – Artesina)

Abseits des Wochenende muss man im Skigebiet Mondole mit ein paar geschlossenen Liften rechnen, allerdings hat Frabosa den ESL nach ein paar Tagen Schließung letzter Woche nun wieder täglich offen. Abfahrten waren alle geöffnet und fahrbar, mit Ausnahme der an den […]

Pontechianale & Sampeyre, 25.3.2018

Ostern 2018 Teil 1 – Tag 2: So, 25.3.2018 – Pontechianale & Sempeyre

Für den heutigen Sonntag stand entweder Lurisia oder Pontechianale auf der Liste. Beide haben am morgigen Montag nicht geöffnet, also ging nur entweder-oder. Der Webcam nach sollte die Talabfahrt in Pontechianale offen sein; auch die Website von Lurisia sprach von einer geöffneten Talabfahrt. […]

Savognin, 24.3.2018

Ostern 2018 Teil 1 – Tag 1: Sa, 24.3.2018 – Savognin

Der heutige Tag in Savognin war fix, denn den Skipass kaufte ich mir schon am 2.10.2017, als Savognin für verschiedene Samstage Skipässe um 19,40 CHF anbot. Da ich noch nie in Savognin war, aber durchaus schon länger mal hier fahren wollte, musste ich bei dem […]

Macugnaga, 11.2.2018 / Zeitreise ins alte Italien

Faschingswochenende Tag 3: So, 11.2.2018 – Macugnaga

Kommen wir nun also zum Höhepunkt des Faschingswochenendes und eigentlichen Grundes der Reise in diese Gegend: Macugnaga. Nach vermutlich einigen Jahren gab es heuer wieder einmal genug Schnee, dass nicht nur die “normale” Mittelstationsabfahrt “Moro-Bill”, sondern auch die Außenrum-Mittelstationsabfahrt “Meccia” und auch die schwarze “Roccette” offen war, sprich, es […]