Kalender

January 2019
M T W T F S S
« Dec    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Пампорово / Pamporovo, 25.12.2018

Balkan-Türkei-Kaukasus, Tag 4: Di, 25.12.2018 – Пампорово / Pamporovo (Bulgarien) (km 2.080, Diff. 154 km)

Das Frühstück sollte lt. Rezeptionistin um 7.30 Uhr sein (und zwar genauso gemeint, weil sie gestern Abend gesagt hat, half past seven, like diner), um 7:50 war ich dort und es war noch nichts mit Frühstück, Kellner sagte dann ab ca. […]

Добринище / Dobrinishte, 24.12.2018

Balkan-Türkei-Kaukasus, Tag 3: Mo, 24.12.2018 – Добринище / Dobrinishte (Bulgarien) (km 1.926, Diff. 436 km)

Leider sind die Schneehöhen in Bulgarien ja auch noch recht gering. In Vitosha geht nur die untere 3SB, also recht uninteressant. In Borovets gehen die Lifte oberhalb der 6EUB auch nicht – und die (K)SB links und rechts unten fand ich […]

Grimentz, 15.12.2018

Sa, 15.12.2018 – Grimentz (Val d’Anniviers)

Nachdem es sich kurzfristig ergab, dass ich doch über Weihnachten und Silvester mit Trincerone weiter weg fahren würde (statt erst später in der Saison), wollte ich dieses WE doch nochmals in den Saisonkartenbereich Magic-Pass fahren – zumal mit meiner anderen Saisonkarte auch nix sinnvoll weiterging (Hochkössen mit Minimalbetrieb oben und […]

Gaver-Collio-Piazzatore & mehr, 21.10.2018

So, 21.10.2018

Über Nacht wurde es doch etwas kälter als gedacht, am Morgen hatte es draußen nur 4°, allerdings hatte ich mich ja abends schon samt Decke in den Schlafsack gehüllt, so dass das nicht weiter problematisch war.

Erstes Ziel heute war Gaver, und zwar über den im Winter gesperrten Passo Crocedomini. Von Gaver ging es wieder […]

Kampenwand, 7.10.2018

Am heutigen Sonntag ging’s zur Kampenwandseilbahn, meine vorbestellte 5-Berge&Co-Saisonkarte holen (und bezahlen) und gleich mal rauffahren. Schließlich will ich bis zum bevorstehenden Ersatz, der ja mit einer der Hauptgründe für den Kauf dieser Karte heuer war, noch ein paar mal mit der Bahn fahren – hoffentlich spielt der Winter auch mit.

Da ich morgens mit etwas […]

Lindisfarne Causeway + Beamish Museum, 11.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 12: Di, 11.9.2018 – Lindisfarne Causeway + Beamish Museum

Erstes Ziel – nach einem Frühstück in einem McDonalds – war die Lindisfarne Causeway Tidal Road (Gezeitenstraße) zum Holy Island. Da hatte ich mir schon zuvor die Zeiten notiert, wann die Straße befahrbar und nicht vom Meer überflutet ist, was heute […]

MER, Pferde-Tram-Parade, Laxey Mine Railway, 8.9.2019

UK & IoM 2018 – Tag 9: Sa, 8.9.2018 – MER, Pferde-Tram-Parade, Laxey Mine Railway

Wieder einmal war ich um kurz vor 8:30 Uhr an der Endstation Derby Castle und holte mir meine Reservierung für heute Nachmittag. Wie die letzten Tage fiel auch heute wieder die lt. Fahrplan erste Pferdetram um 8:40 aus. Die elektrische blaue […]

MER 125 Jubiläumstag, 7.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 8: Fr, 7.9.2018 – MER 125 Jubiläumstag

Am Morgen wollte ich noch ein paar Aussichtspunkte bzw. Straßen abklappern, bevor ich dann zum McDonalds zum Frühstücken fuhr. Somit war ich erst nach dem Betriebsbeginn an der Tram-Station Derby Castle in Douglas am heutigen, großen Jubiläumstag …

(Fotos anklicken zum Vergrößern.)

^ Dunkelblau: Auto-Strecke […]

MER, Snaefell, lovely glens & lost places, 6.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 7: Do, 6.9.2018 – MER, Snaefell, lovely glens & lost places

Ein weiterer höchst interessanter und abwechslungsreicher Tag auf dieser netten Insel ..

Geparkt und gestartet bin ich heute früh in Ramsey, weil es aufgrund des heutigen “1975 Timetable”-Spezialtags bereits eine Tram ab 8:20 Uhr gab. Wollte erst Dhoon Glen durchwandern, […]

Pferdetram, Dampfzug / Port Erin, MER125, 5.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 6: Mi, 5.9.2018 – Pferdetram, Dampfzug / Port Erin, MER125

Morgens holte ich mir als erstes wieder mein Reservierungsticket ab, bevor es mit der ersten Pferdetram des Tages (um 9 Uhr, anstatt 8:40 wie lt. gedrucktem Fahrplan) zur gegenüberliegenden Seite der Bucht ging. Dann zu Fuß zum Bahnhof und mit […]

MER125, Snaefell, Jurby, 4.9.2018

UK & IoM 2018 – Tag 5: Di, 4.9.2018 – MER125, Snaefell, Jurby

Was die Isle of Man anbelangt, ist es ja nicht so einfach, da durchzuschauen. Die IoM gehört nicht zu Großbritannien. Sie gehört auch nicht zum vereinigten Königreich (UK), das aus Großbritannien und Nordirland besteht. Sie gehört auch nicht zum britischen Commonwealth. Sie gehört […]

Tribute to Staunies, 2016-2026 {Chapter 2: 2018}

Einige Jahre lang stand immer ein “heuer ist das letzte Jahr” im Raum. Für Juli 2016 wurde das endgültige Ende des schönen, nostalgischen Staunies-Gondelkorbliftes in Cortina d’Ampezzo proklamiert. An einem der letzten Tage, am 16.7.2016, war ich noch einmal dort und kaufte mir die Dolomiti-“Superski”-Sommer-Tageskarte um 44,- €, um den ganzen Tag über mehrmals mit […]

Fedaia / Marmolada, 6.5.2018 – Sandig

So, 6.5.2018 – Fedaia / Marmolada

Letztes Jahr war ich ja nicht am Fedaia-Korblift, war ja auch kein schneereicher Winter in den Dolomiten. Mein letzter Skitag war hier am 28.5.2016. Heuer hat es wieder viel Schnee, aber leider ist der Korblift vom 7.5. bis 2.6. geschlossen. Dazu könnte noch sein, dass der Lift Ende des Sommers […]

Kobla & Soriška planina, 28.4.2018

Sa, 28.4.2018 Teil 2: Kobla & Soriška planina

Allerdings fuhr ich natürlich um diese Uhrzeit noch nicht gleich ins Hotel, sondern besuchte mit etwas Umweg noch zwei (geschlossene) Skigebiete ..

.. das erste war Kobla. Mein bisher leider einziger Skitag dort war 2010, bald danach wurde das Skigebiet leider stillgelegt und ist es heute noch. Für mich […]

Crissolo, 22.4.2018 / Sommerski im April

Crissolo, 22.4.2018 (Teil 3 und Ende von diesem Wochenendausflug)

Für heute war es tatsächlich eine Qual der Wahl, denn sowohl Pian Muné wie auch Crissolo haben bis 1.5. geöffnet und hätte ich gerne besucht, wenn nicht bis nächstes bzw. am nächsten WE Schlechtwetter und Schneefall gemeldet wäre. Da ich Crissolo erst letztes Jahr war, wollte ich […]

Colle del Lis, 21.4.2018

Colle del Lis, 21.4.2018 (Teil 2 von diesem Wochenendausflug)

Danach ging’s über den Colle del Lis, das dortige (ehemalige) Skigebiet besuchen und weiter nach Pinerolo auf einen kurzen Einkauf und ins Hotel.

Am ersten SL vor dem Colle del Lis hatte ich zufällig gemerkt, dass die Tür zur Antriebsstation offen war – was ein paar zusätzliche Fotos […]

Usseglio, 21.4.2018 / Sommerski im April

Usseglio, 21.4.2018 (Teil 1 von diesem Wochenendausflug)

Aufgrund des vielen Schnees gibt’s heuer einige Skigebiete im Piemont, die ausnahmseweise WE-Betrieb bis 1.5. anbieten wollen: Pian Mune, Crissolo, Usseglio und Pian Vigezzo. Die ersten 3 könnte man am verlängerten 1.5.-WE schön kombinieren und so wollte ich dieses WE eher die näheren Skigebiete besuchen (maximal bis Vigezzo/Macu). Aber: […]

Lurisia, 2.4.2018

Ostern 2018 Teil 2 – Tag 4: Mo, 2.4.2018 – Lurisia

Am letzten Tag der Tour ging’s noch nach Lurisia, das ich diese Saison bisher auslassen hatte. Netterweise wurde die Talabfahrt noch als geöffnet angegeben – wenn auch nicht mehr ganz ohne Abschnallen, wie sich herausstellen sollte. Aber trotzdem schön, dass sie präpariert wurde. Bin sie […]

Crévoux, 31.3.2018

Ostern 2018 Teil 2 – Tag 2: Sa, 31.3.2018 – Crévoux

So ungefähr vor gehabt hatte ich heute Crevoux, da ich schon wieder einige Jahre nicht mehr hier war, allerdings wäre ich bereit gewesen, für besseres Wetter auch wo anders hin zu fahren, z.B. St. Jean Montclar, wo ich noch viel länger nicht mehr war. Wie […]

Mondole, 26.3.2018

Ostern 2018 Teil 1 – Tag 3: Mo, 26.3.2018 – Mondolé (Frabosa-Prato Nevoso – Artesina)

Abseits des Wochenende muss man im Skigebiet Mondole mit ein paar geschlossenen Liften rechnen, allerdings hat Frabosa den ESL nach ein paar Tagen Schließung letzter Woche nun wieder täglich offen. Abfahrten waren alle geöffnet und fahrbar, mit Ausnahme der an den […]