Kalender

September 2018
M T W T F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archiv

Garmisch-Partenkirchen, 14.10.2017

Am 14.10. ging es für einen halben Tag nach Garmisch-Partenkirchen (auf dem Weg zu meinem Vater), einerseits wollte ich mal wieder mit der schönen alten Eckbauer-2EUB fahren, andererseits bin ich auch noch nie die Graseck-PB gefahren und weil ebendort wollte ich auch mal die Partnachklamm besuchen, die ich ebenfalls noch nicht kannte.

Da ich befürchtete, die […]

Kystriksveien Teil 1 (Süd) + Torghatten 10.9.2015

Do, 10.9.2015 – Tag 7 – km 4.790 (Diff. 357 km) – Kystriksveien Teil 1 / Torghatten

Aufgrund der schönen Wettervorhersage wollte ich mal wieder die Küstenstraße Rv.17 fahren, wobei sie inzwischen vom Riksvei zum Fylkesvei abgestuft wurde, also mittlerweile Fv.17 ist und die ich zuletzt 2006 gefahren bin. Highlight der Küstenstraße sind die 6 Fähren, […]

Rjukan, 7.9.2015

Mo, 7.9.2015 – Tag 4 – km 3.457 (Diff. 598 km) – Rjukan

Der Morgen begann mit Nebel und leichtem Regen – na gut, dass ich die Fähre letzte Nacht noch fuhr. Egtl. hätte ich erst mal die 13 Richtung Voss fahren wollen, da noch nicht gefahren. Machte bei dem Wetter aber keinen Sinn – also […]

Trollstigen – Spjelkavik – Vestkapp, 6.9.2015

So, 6.9.2015 – Tag 3 – km 2.859 (Diff. 526 km) – Trollstigen / Spjelkavik / Vestkapp

Hauptziel des heutigen Tages war die alte (m.E. Müller-) DSB in Spjelkavik, die ich auch bereits 2 anzufahren versuchte, aber jeweils Pech hatte. Aktuell scheint die DSB nur noch als Liebhaberei im Sommer geöffnet zu haben, nur Sonntags im […]

Ischgl, 29.8.2015

Nachdem ich es im vorherigen Winter nur 2x nach Ischgl geschafft hatte und somit auf dem Freizeitticket noch einen Tag übrig hatte, ging es eben im Sommer mal für einen Seilbahnfahrtag mit kurzer Wanderung nach Ischgl bzw. Samnaun…

Da Ischgl ja eh jeder kennt, erspar ich mir diesmal die Beschreibung :)

Einige IR-Fotos sind dabei – die […]

Zirbenweg (Glungezer-Patscherkofel), 18.7.2015

Nachdem weder ich noch meine Mutter bisher den Zirbenweg vom Glungezer zum Patscherkofel (und auch nicht in die andere Richtung) gegangen sind, wollten wir das am 18.7. mal nachholen. Ein Auto an der PB geparkt und mit dem zweiten zur Glungezer-DSB gefahren macht die Sache einfacher.

Höhenmetermäßig geht man vom Glungezer zum Patscherkofel mehr hinab als […]

San Vito & Pieve di Cadore, LSAP-Reste, 21.9.2014

Als Nachmittagsprogramm nach dem Staunies-Gondellift in Cortina hatte ich einige Ideen. ESL/Korblift in Vellau, weil letztes Jahr ausgelassen und weil Wetter für heute Nachmittag dort besser gemeldet war. Aber halt weit weg und mittlerweile waren wir eh zu spät dran.

Außerdem wollte ich mal wieder nach Pieve di Cadore sehen, ob die Überreste des ESL noch […]

Achill, Slieve – Küsten, Seen und Steilklippen, 13.8.2014

Mi, 13.8.2014 – Tag 5 – km. 92.906 (∆ 528km)

Heute stand leider etwas mehr Fahrerei auf dem Plan – und somit hab ich den “\/\/\/\/” öfters mal auslassen, um die kürzeren und schnelleren Straßen zu fahren.

Erstes Hauptziel war Achill Island, eine mit einer Brücke verbundene Insel, wo es ein paar nette Küstenstraßen und steile Cliffs […]

Slea Head, Cliffs of Moher, Küsten, Pässe, Fähre, 12.8.2014

Di, 12.8.2014 – Tag 4 – km. 92.378 (∆ 445km)

Der 4. Tag und schon die 3. Fähre! Als erstes ging’s zur Westküste in Dingle, Slea Head, der westlichste Punkt Irlands. Sehr nette Küstenstraße, kann man in einer Runde fahren, wobei es oberhalb des Strandes einen (größeren) Parkplatz gab.

Bin dort etwas rumgegangen und hab gesehen, […]

Gaustatoppen, 20.9.2013

Skandinavien – Lichter des Nordens
Tag 11 – Fr, 20.9.2013 – Teil 2 – Gaustatoppen

Der kleine Umweg durch die gesperrte Straße hatte dann gereicht, dass ich mich nicht mehr zur SSB fahren traute – wusste ja nicht, wie weit genau, und wenn mal das Tankleer-Lämpchen leuchtet.. also rein nach Rjukan und tanken (nachdem ich zuvor an […]

Lofoten (Stamsund) – Ofoten, 17.9.2013

Skandinavien – Lichter des Nordens
Tag 8 – Di, 17.9.2013 – Lofoten (Skigebiet Stamsund) + Ofoten

Die Nacht verlief erneut sehr stürmisch, diesmal bin ich allerdings vom Geschaukel und Gejohle einige Male aufgewacht. Um 8 Uhr war ich dann endgültig wach. Eine kurze und gestörte Nacht. Na wenigstens musste ich heute nicht 4x den Wecker schlummern wie […]

Ilfjordfjellet, Silfar Canyon, Hammerfest, 14.9.2013

Skandinavien – Lichter des Nordens
Tag 5 – Sa, 14.9.2013 – Ilfjordfjellet, Silfar Canyon, Hammerfest

Da ich heute nichts weiter vorhatte, außer irgendwann beim KSSL im Hammerfest vorbeizuschauen, ging’s gemütlich los, über die Tana bru – und an der nächsten Tankstelle gleich mal ein Hotdog (mit Bernerwürstl) verdrückt. War heut wohl ein Hotdog-Tag, später hab ich noch […]

Nolbybacken + Dundret (Polarlichter), 11.9.2013

Skandinavien – Lichter des Nordens
Tag 2 – Mi, 11.9.2013 – Nolbybacken + Dundret (Polarlichter)

Nach dem Aufstehen ging’s rüber zur schwedischen Ostküste und dann die E4 hinauf. Kurzer Zwischenhalt am Skigebiet Nolbybacken und kleine Wanderung zum Gipfel. Dort wurde gerade die Piste gemäht, was insofern ganz praktisch war, da es von der Talstation aus anscheinend keinen […]

Steinplatte & Going, 23.9.2012

Steinplatte, 23.9.2012

Mit der EUB rauf und dann zum Gipfel aufgestiegen – mit dem Bergmönch am Rücken viel beachtet und einige hatten auch nachgefragt.

Erst mal durch den Triassic Park zur Aussichtsplattform. Ob man das mit den Dinos jetzt unbedingt braucht, ist die eine Sache, aber der Park mit den kleinen Seen ist – auch dank der […]

Ellmau, 28.7.2012

Mannmannmann.. wenn ich gewusst hätte, wie regnerisch die Wochenenden im heurigen Sommer sind, hätte ich mir diese Saisonkarte wohl nicht gekauft :) Immerhin gab’s dieses WE endlich mal wieder einen halben Tag. Hab mich für Ellmau entschieden, mit der SSB rauf und (wie üblich bergwärts betrachtet) rechts der SSB den Fahrweg hinab.

Les 2 Alpes, 30.6.2012

Der Wecker klingelte mich heute nicht so früh aus dem Bett. Es wehte ein starker Wind und ich befürchtete schon das schlimmste – wäre ja nicht das erste (und auch nicht das zweite) Mal gewesen, wenn ich in L2A vor verschlossenen Türen stehe.

Westendorf, 24.6.2012

Heute ging’s nach Westendorf. Ganz schön was los gewesen. Rauf mit der 6EUB, dann kurz zur Bergstation Choralpe aufgestiegen und mit dem Bergmönch talwärts. Auf den kurzen Weg bergauf wurde ich glatt 3x auf mein “cooles Radl auf dem Rücken” angesprochen! (Die anderen hab ich nur tuscheln hören.)

Kramsach, 23.6.2012

Gestern war ich mal wieder bei den beiden ESL im Kramsach. Zuletzt 2007. Damals waren wenigstens die stillgelegten Lifte noch vorhanden – mittlerweile ist ja alles abgetragen. Damit es einem nicht mehr ganz so wehmütig wird, wenn man an der ehemaligen Kohlstatt-ESL-Bergstation vorbeifährt :-(

Scheffau, 7.6.2012

Hab mir heute die Kitzbüheler Alpen Sommercard gekauft, ganze Saison 175,- € (Normalpreis), ca. 20-30 Seilbahnen so oft wie man fahren will – das ist doch ein fairer Preis. Zumal ich in der Gegend im Sommer noch kaum unterwegs war und es sicherlich einige leichtere Abfahrtswege geben könnte.

Hintertuxer Gletscher + Finkenberg, 2.10.2011

Nach dem nicht ganz optimalen Skitag gestern am Stubaier wollte ich heute erst am Hintertuxer fahren (SnowCard!).