Kalender

November 2018
M T W T F S S
« Oct    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv

Mitternachtssonne: Saariselkä (Skitour) & Grenze zu Russland, 27.5.2017

Sa, 27.5.2017 – Arctic Spring Tag 8 – Mitternachtssonne: Saariselkä (Skitour) & Grenze zu Russland

Nachdem die ersten Stunden in der Nacht etwas kühl verliefen, war es morgens durch den Sonnenschein (ich stellte mich in Nord-Ost-Richtung auf) sogar sehr warm im Auto. Ich checkte wieder einmal die Wettervorhersagen und stellte fest, dass es für SO/MO […]

Kvænangen (Skitour), 24.5.2017

Mi, 24.5.2017 – Arctic Spring Tag 5 – Kvænangen (Skitour) (Gesamt-km 4.474)

Da stellt man sich extra so hin, dass man morgens gleich etwas Sonne hätte, die einem das Auto wärmen könnte – dann ist leider alles bedeckt heute. Somit hab ich mir auch die Skitour am Sollifjellet gespart, zumal, wie ich mich zu erinnern […]

Arvidsjaur (Skitour), 22.5.2017

Mo, 22.5.2017 – Arctic Spring Tag 3 – Arvidsjaur (Gesamt-km 3.251)

Wettermäßig wollte ich mir Riksgränsen morgen offen halten, also ging’s heute in diese Richtung, sprich, nach Norden. Nicht ohne ein paar kurze Umwegchen am Morgen, vorbei an ein paar Skigebieten. Halt vor Östersund für einen ersten Einkauf in einem etwas kleineren Coop und nebendran […]

Majelletta & Cavallone, 2.5.2015

“Sommerschi” in den Abruzzen, 1.-3.5.2015
Teil 2a: Majelletta, 2.5.2015

Der Sturm wurde auch am Pass die Nacht über stärker, immer wieder hörte ich ihn und spürte das Wackeln des Autos im Schlaf…

Um 8 Uhr war ich wieder oben an den SL, die aufgrund des Sturmes nicht in Betrieb gingen. Also wenigstens die oberen Kurzbügel-Teller-SL hätte man doch […]

Kühtai, 2.6.2012 / Restschnee

War heut nochmal im Kühtai, diesmal am SL Alpenrose, diesmal nur mit der normalen Cam. Ist doch einiges an Schnee geschmolzen in der letzten Woche…

Kühtai, 26.5.2012 (Zu Fuß)

War mal wieder im Kühtai – geh ich ja im Mai / Juni immer wieder mal für eine Skitour hin. Liegt noch genügend Schnee, am SL Alpenrose kann man wohl locker noch 2 Wochen fahren.

Kleinere Skigebiete Maurienne-Col de l’Iseran, 24.6.2010

Nach dem hervorragenden Sommerskivormittag in Les 2 Alpes ging’s richtung Tignes, und auf dem Weg an einigen Skigebieten vorbei, die ich mir mal etwas näher ansehen wollte, ob sie für Winter was sind.

Kühtai, 29.5.2010

War heute ‘n Sprung im Kühtai, SL Alpenrose zu Fuß rauf (Ski am Rucksack, ‘ne knappe Stunde) und die linke (Renn)abfahrt runtergefahren.

XMas 2008: Nevegal, 26.12.2008

26.12.2008 – Liftlos

Manche Tage sind einfach Müll. Der heutige hatte sich auch schwer bemüht, so zu sein. Hatte es gestern Abend noch geregnet, war heute früh alles weiß. Sogar bis ins Tal auf 250m. Schön. Nicht ganz. Der Haken an der Gschicht?

Königsleiten Sommerskitour, 5.10.2008

Der Neuschnee in den letzten Tagen machte mal wieder eine Skitour möglich.

Skitour am Hühnerspiel, 10.5.2008

Eine Abschiedstour am Hühnerspiel-ESL, mein leider erstes (und nun auch definitiv letztes) Mal, hier skifahren zu dürfen :-(

Cittareale Selva-Rotonda, 22.2.2008 (AST Tag 7 Teil 2)

.. nach fast 2h Fahrt endlich dort angelangt – Lift steht, aber einge Skifahrer dort. Wird also wohl nur Mittagspause haben, denk ich so, und wartete bis 14:00 Uhr. Aber statt dass der Lift wieder aufmachte, gingen die Leute weg und die Piste wurde präpariert! Ja glaub ichs noch? Hat der Sauhaufen hier nur vormittags geöffnet? Sowas hab ich ja noch nie gehört!

Rimasco Alpe Campo, 26.1.2008 (3S3L Tag 8)

.. nächste Ernüchterung: Nur der kurze SL sei in Betrieb. Anscheinend irgendwelche technische Probleme? Oder mit irgendwas nicht fertig geworden? Na gut.. Zurück zum Auto, Felle eingepackt und den vergünstigten Skipass um 9,- gekauft. Schließlich bin ich schon ewig keine Nascivera-DSB mehr mit Plastik-Sesseln gefahren ….

Locana – Alpe Cialma, 20.1.2008 (3S3L Tag 2 Teil 2)

Der obere Lift ist ja ziemlich neu – heuer oder letztes Jahr die erste Saison. Von MEB und mit schicken blau-glänzenden Alu-Stangen! ca. 700m lang, mit einer teils recht schmalen Waldabfahrt, die ziemlich überfüllt war. Die Außenrum-Abfahrt ist wohl eher als Skiroute gedacht, da das untere Waldstück noch schmäler war. War also somit unpräpariert….

Hochfügen + Gerlos, 7.+8.9.2007

Sommerskitouren in Hochügen & Gerlos Anfang September 2007