Kalender

June 2018
M T W T F S S
« May    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv

Folgefonna Sommerski, 4.6.2018

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 5 Teil 1 – Mo, 4.6.2018 – Folgefonna Sommerski – “Das Beste zum Schluss”

Um 7:35 Uhr fuhr unsere Fähre, in Jondal hielten wir kurz am Supermarkt, um 9:40 Uhr waren wir im Skigebiet. Wie ich erwart hatte, […]

Galdhøpiggen Sommerski, 3.6.2018 (+Sogne/Tinde/Aurland/Stalheim)

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 4 – So, 3.6.2018 – Galdhøpiggen Sommerski

Heute ging’s als erstes zum Galdhøpiggen SommerSkiSenter, dem höchsten Sommerskigebiet Norwegens. Während wir in Stryn auf Restschneefeldern zwischen 1050 und 1350m fuhren, am Dalsnibba 1170-1500m ist man hier auf 1850-2190m. Überraschenderweise […]

Dalsnibba Mitternachts-Sommerski, 2.6.2018

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 3 Teil 2 – Sa, 2.6.2018 – Dalsnibba Mitternachts-Sommerski

Nach dem Sommerskifahren in Stryn mussten wir für Trinc eine Unterkunft suchen – ich könnte ja in meinem Qubo schlafen. Als erstes kamen wir an einem Hotel vorbei, wobei die […]

Stryn Sommerski, 2.6.2018

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 3 Teil 1 – Sa, 2.6.2018 – Stryn Sommerski

Die Nacht verlief doch wesentlich unruhiger für mich als gedacht. Es war sehr warm im Auto und obwohl ich ja die Fenster mit diversen Dingen blickdicht geschützt hatte, bin ich […]

Hintertuxer Gletscher + Fahrt nach Oslo, 31.5.+1.6.2018

DVKIFMEÜWNNZST – Die verrückte kleine “Ich fahr mal eben über’s Wochenende nach Norwegen zum Sommerskifahren” – Tour
Tag 1 – Do, 31.5.2018 – Innsbruck/Hintertux/Deutschlanddurchfahrung

Nach meiner letzten Skandinavien-Tour im Frühjahr 2017 wollte ich eigentlich mal ein paar Jahre aussetzen, aber nachdem Trincerone seit letztem Jahr in Oslo lebt, brachte er mich im April doch wieder auf den […]